EinloggenEinloggen

Jaeger-LeCoultre Master Grand Réveil

CHF 19'800

Sofort verfügbar

Verkäufer
Fragen zu dieser Uhr?
  • Bezahlung über Treuhandkonto
  • Geprüfte Händler
  • 14 Tage Rückgaberecht

Details

Basisdaten

Marke Jaeger-LeCoultre
Referenz 163842A
Aufzug Automatik
Material Gehäuse Stahl
Material Armband Krokodilleder
Zustand 0 (ungetragen)
  Neu
  Mit Box
  Mit Papieren
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort Schweiz, THUN
Preis CHF 19'800
Verfügbarkeit Sofort verfügbar

Werk

Aufzug Automatik
Kaliber/Werk 909/1
Gangreserve 45 h
Anzahl Steine 36
Schwingung 28800 A/h

Gehäuse

Material Gehäuse Stahl
Durchmesser 43 mm
Höhe 15.8 mm
Wasserdicht 5 ATM
Material Lünette Stahl
Glas Saphirglas
Zifferblatt Silber
Zahlen Zifferblatt Keine Ziffern

Armband

Material Armband Krokodilleder
Farbe Armband Braun
Stegbreite 22 mm Größenberater
Schließe Doppelfaltschließe
Material Schließe Stahl
Schließenbreite 18 mm

Funktionen

Mondphase, Datum, Wochentagsanzeige, Monatsanzeige, Jahresanzeige, Ewiger Kalender, Wecker

Sonstiges

Zentralsekunde, Schnellschaltung

Beschreibung

Verkäufer

Informationen

Time and Design

Untere Hauptgasse 28
3600 THUN
Schweiz
Tel.: +41 33 222 37 52
Fax: +41 33 222 37 52

Verkaufen Sie Ihre Uhr schnell und einfach auf Chrono24

Jaeger-LeCoultre verkaufen?

Armband Größenberater

1 | Stegbreite

Die Stegbreite ist die Breite des Armbands an dem Ende, das an der Uhr befestigt wird. Sie misst also den Abstand zwischen den beiden Hörnern am Uhrengehäuse. Damit das Armband an Ihrer Uhr befestigt werden kann, muss die Stegbreite der Uhr und die des Armbands gleich sein.

2 | Schließenbreite

Die Schließenbreite ist die Breite des Armbands am Schließenende. Wenn Sie die Originalschließe Ihrer Uhr weiter verwenden und nur das Armband ersetzen wollen, muss die Schließenbreite der Originalschließe und die des Armbands gleich sein. Bei Faltschließen sollten Sie auf speziell für Ihre Faltschließe angefertigte Armbänder zurückgreifen.

3 | Armbandlänge

Die Armbandlänge setzt sich aus der Länge der kurzen Armbandseite 3A (ohne die Schließe) und der langen Armbandseite 3B zusammen. Bei Metallarmbändern wird die Länge des Armbands inklusive der Schließe im geschlossenen Zustand gemessen.

4 | Stärke des Armbands

Die Bandstärke ist die Höhe des Armbands. Viele Lederarmbänder werden in Richtung des Schließenendes dünner, was auch als „Verjüngung“ bezeichnet wird. Wenn Sie die Originalschließe Ihrer Uhr weiter verwenden und nur das Armband ersetzen wollen, muss das Armband in der Stärke zu Ihrer Originalschließe passen. Bei Faltschließen sollten Sie auf speziell für Ihre Faltschließe angefertigte Armbänder zurückgreifen.