EinloggenEinloggen

Alle Artikel

Jorg Weppelink
20.07.2017

In der traditionellen Uhrenindustrie gibt es nur einige wenige Hersteller, die mit den schnellen Entwicklungen der Technologiewelt à la Apple, Google etc. mithalten wollen und können. Die meisten bleiben bei ihrer herkömmlichen Strategie, hochwertige mechanische Uhren zu entwickeln und zu produzieren. Als einer der wenigen traditionellen Hersteller hat Frédérique Constant aus Genf es geschafft, neue Technologien in seinem Sortiment kreativ umzusetzen.

Weiterlesen
Isaac Wingold
12.07.2017

Eine „Exit-Uhr” lässt sich für jeden Sammler unterschiedlich interpretieren. Oftmals besitzen diese Zeitmesser extrem aufwendige Uhrwerke und sind Beweis für die hohe Kunst der Uhrmacherei. In dieser Top-10-Übersicht betrachten wir einige der beeindruckendsten Armbanduhren, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Weiterlesen
Isaac Wingold
07.07.2017

In dieser Ausgabe von „Uhrenpaare” werden wir den Blick auf zwei Stücke der Uhren-Giganten IWC und TAG Heuer werfen, die zusammen eine anspruchsvolle und vielseitige Zwei-Uhren-Sammlung ergeben. Im Fall von IWC verkörpert das die Portofino-Kollektion mit dem Schwerpunkt auf klassischer Eleganz. TAG Heuer ist nicht gerade bekannt für Designs, die von traditioneller Uhrenmacherei inspiriert sind. Bei jüngeren Modellen der Carrera-Kollektion spürt man deutlich die Bemühung, mehr klassisch gestaltete Angebote aufzulegen.

Weiterlesen
Robert-Jan Broer
06.07.2017

Militäruhren waren unter Uhrensammlern schon immer heiß begehrt. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Fügen Sie einen Flyback Chronograph hinzu und einige von Ihnen denken vermutlich sofort an den Heuer „Bund“ Chronograph. Mit ihren 42 mm großen Gehäusen waren die Heuer-Chronographen für damalige Verhältnisse ziemlich groß. Sie wurden offiziell an Piloten der Bundeswehr ausgegeben.

Weiterlesen
Balazs Ferenczi
28.06.2017

Das Atelier Benzinger steht jedem offen, der an der außergewöhnlichen Arbeit interessiert ist. Einen Besuchstermin können Sie direkt mit uns vereinbaren. Sie werden durch die Räumlichkeiten geführt, bekommen erklärt, wie die Maschinen funktionieren und natürlich wird auch gerne Ihre Bestellung für Ihre nächste (oder erste) Benzinger-Uhr entgegen genommen. Wenn Sie Lust bekommen haben, das Atelier zu besuchen, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail — wir arrangieren das Nötige für Sie:

Weiterlesen

Das Genfer Siegel, das Patek-Philippe-Siegel sowie die Maßstäbe der anderen Unternehmen außerhalb Genfs haben nur ein Ziel: Sie sollen sicherstellen, dass Sie als Kunde nicht nur eine prestigevolle, sondern auch eine unter strengsten Maßstäben getestete Uhr erhalten.

Weiterlesen
Robert-Jan Broer
26.06.2017

Golduhren sind mittlerweile wieder schwer angesagt. Trotzdem ist Gelb-, Rot- und Roségold nichts für jeden Geschmack. Alternativ zu robustem Edelstahl oder Titan stehen glücklicherweise noch andere weiße Edelmetalle zur Auswahl.

Weiterlesen

Einige Uhrenmarken sind geradezu ein Synonym für Taucheruhren. Enicar und die Sherpa Dive Modelle fallen einem jedoch nicht sofort in diesem Zusammenhang ein. Enicar, ein Anagramm des Familiennamens Racine, ist bekannt für die bedeutende Rolle, die der Hersteller in der Uhrenwelt spielte.

Weiterlesen
Robert-Jan Broer
20.06.2017

Jedes Paar besteht aus einer eleganten Dresswatch und einer Sportuhr. Diese beiden Uhren ergänzen sich gegenseitig und gewährleisten somit, dass der Träger für jede Gelegenheit eine passende Uhr besitzt. In diesem Artikel betrachten wir die MB&F Legacy Machine LM101 und die Patek Philippe Nautilus Chronograph Travel Time.

Weiterlesen
Isaac Wingold
14.06.2017

Die Geschichte des sogenannten Dreckigen Dutzends beginnt 1939, gleich zu Anfang des Zweiten Weltkrieges. Zu dieser Zeit stellte sich die Britische Wirtschaft auf die Produktion von kriegswichtigen Gütern um. Ein größerer Vorrat an Zeitmessern existierte nicht, wohl aber die Notwendigkeit, die Männer mit geeigneten Uhren auszurüsten.

Weiterlesen

Ausgewählte Beiträge

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen