EinloggenEinloggen

Neu auf Chrono24 – Uhren kaufen direkt vom Hersteller: Linde Werdelin

Jonathan Arnold
10.01.2017
Artikel teilen:
Linde Werdelin SpidoSpeed Titanium Linde Werdelin SpidoSpeed Titanium, Bild: Linde Werdelin
Jonathan Arnold
10.01.2017

Uhren von unabhängigen Herstellern sind immer etwas Besonderes. Auch wenn sie weniger bekannt sind als die großen Marken, bieten sie ausgezeichnete Uhren, innovatives Uhrmacherhandwerk und fortschrittliches Design. Normalerweise erhalten Sie diese seltenen Uhren nur bei ausgewählten Händlern. Das wird sich bald ändern: Chrono24 wird in Zukunft mit mehreren unabhängigen Manufakturen zusammenarbeiten. Diese Kooperationen ermöglichen es Ihnen, über unseren Marktplatz Luxusuhren direkt vom Hersteller zu kaufen.

Wir freuen uns, Ihnen als erste Manufaktur Linde Werdelin vorstellen zu dürfen. Sie steht am Anfang einer Reihe von Marken, die ihre Uhren auf Chrono24 anbieten werden. Bleiben Sie gespannt – weitere Hersteller folgen in Kürze.

 

Keine gewöhnlichen Luxusuhren

Linde Werdelin Oktopus Moon Tattoo

Linde Werdelin Oktopus Moon Tattoo, Bild: Linde Werdelin

Wenn Sie ein Uhrensammler mit einer Vorliebe für Outdoor-Aktivitäten sind, ist die Chance groß, dass Sie von Linde Werdelin gehört haben. Die Firma entwickelt High-End-Sportuhren, die den großen Marken wie Audemars Piguet, Hublot, Rolex oder Omega in nichts nachstehen. Trotz seiner noch relativ jungen Geschichte (das erste Modell kam 2006 auf den Markt) hat der Hersteller dank seiner einzigartigen und hochinnovativen Produktpalette bereits weltweit einen gewissen Kultstatus erlangt. Das alles ist schon ziemlich beeindruckend, denn Linde Werdelin ist eine kleine, unabhängige Uhrenmarke ohne ein Millionen Dollar schweres Marketingbudget oder viele prominente Werbeträger.

 

Von einer Idee zu einer revolutionären Uhr

Linde Werdelin SpidoLite Titanium Red

Linde Werdelin SpidoLite Titanium Red, Bild: Linde Werdelin

Jorn Werdelin und Morten Linde sind Freunde aus Kindergartenzeiten und gründeten 2002 ihre Manufaktur. Aufgrund eines Ski-Unfalls von Werdelin in den Schweizer Alpen einige Jahre zuvor entstand die grundlegende Idee, einen möglichst ausgefeilten mechanischen Zeitmesser zu entwickeln, den man durch digitale Zusatzinstrumente erweitern kann. Er sollte Präzisionsmessungen bei Extremsportarten wie Skifahren und Tauchen ermöglichen. Bis zu diesem Zeitpunkt dachte man, die beiden Funktionstypen seien unvereinbar. Zum einen gab es mechanische Taucheruhren wie eine Rolex Submariner oder die Omega Seamaster, die Sie in der Vorstandssitzung genauso tragen können wie am Strand. Auf der anderen Seite gab es – getrennt davon – hochentwickelte elektronische Zusatzgeräte, die speziell für Extremsportarten wie Tiefseetauchen entwickelt wurden.

Im Zeitalter der Smartwatches scheint dieses Konzept genauso geradlinig wie fortschrittlich. Man nehme vorhandene Technologie und entwickle daraus modulare elektronische Messinstrumente, die man an höchstpräzise, schöne mechanische Zeitmesser andocken kann. Das klingt sehr einfach, aber es brauchte weitere 4 Jahre Forschung und Entwicklung mit den besten Schweizer Feinmechanikern, bevor Linde Werdelin die erste Generation von Uhren lancieren konnte. Die als „Founders Watch” bekannte Uhr kam im Dezember 2006 zusammen mit einem Hi-Tech-Land-Instrument auf den Markt, das später in 2 Teile aufgeteilt wurde – „the Rock” für den Alpinsport und „the Reef” zum Tauchen in der Tiefe. Mit der ersten Uhr stellte Linde Werdelin der Welt einen unverwechselbaren Stil vor, der Schweizer Handwerkskunst und dänisches Design vollendet vereint und die Grundlage für alle folgenden Modelle bilden sollte.

 

Funktionales Design

Linde Werdelin SpidoLite Titanium

Linde Werdelin SpidoLite Titanium, Bild: Linde Werdelin

Das Design eines Linde Werdelin Zeitmessers ist inspiriert von Funktionalität und Moderne. Die eckigen Gehäuse sind geprägt von den Markierungen auf der 3 und der 9, die das Zusatzinstrument aufnehmen. Das facettenartige Design lässt den Übergang vom Gehäuse zum Armband verschwinden. Die Gehäusegrößen sind mit 44 mm x 46 mm x 15 mm immer dieselben, sodass beide Instrumente „the Rock” und „the Reef” immer auf alle Modelle aufgesetzt werden können. Die Vielfalt der verwendeten Materialien, etwa beschichtetes Carbon, trägt ebenso zum eindrucksvollen Design bei wie die dreiteilige Gehäusekonstruktion. Eine Uhr von Linde Werdelin hat einen extrem hohen Wiedererkennungswert und lässt sich erstaunlicherweise zu jedem Anlass tragen – außer vielleicht zum Dinner im Smoking.

Über die Jahre hat die Marke verschiedene vielfältige Produktkategorien entwickelt. Diese wurden nun reduziert auf die zwei ähnlichen, aber grundlegend verschiedenen Modellreihen „Spido” und „Oktopus”. Für Linde-Werdelin-Puristen werden die ursprünglichen Modelle jedoch immer die besten bleiben. Hier ein Überblick, damit sie selbst entscheiden können:

 

Spido

Linde Werdelin SpidoLite Gold

Linde Werdelin SpidoLite Gold, Bild: Linde Werdelin

Bestehend aus den beiden Schlüsselmodellen SpidoLite und SpidoSpeed, stellt die Spido-Modellreihe eine interessante Alternative zu Mainstream-Sportuhren wie Royal Oak oder Nautilus dar. Die Bandbreite reicht von 3-Zeiger-Uhren bis zu Chronographen in verschiedenen Materialien und Farben. Besonders beliebt sind die Versionen mit skelettierten Zifferblättern, die den Uhren einen herausstechenden High-Tech-Look verleihen.

 

Oktopus

Linde Werdelin Oktopus Moon

Linde Werdelin Oktopus Moon, Bild: Linde Werdelin

Die Modellreihe Oktopus ist Linde Werdelins Interpretation der ultimativen Tauchuhr. Sportlich im wahrsten Sinne des Wortes, ist die Oktopus-Kollektion aggressiv auf Action abgestimmt. Sie haben die Wahl zwischen zwei Hauptmodellen, der Oktopus Double Date und der Oktopus Moon. Letztere bietet eine extrem realistische und originelle Mondphasen-Anzeige. Eine etwas seltsame Auswahl von Komplikationen für eine Taucheruhr? Nicht, wenn Sie bedenken, dass die Gezeiten sich nach der Mondphase richten!

Die meisten Modelle gibt es nur in limitierten Stückzahlen, sodass Sie auf einer Party nicht vielen Leuten mit der gleichen Uhr begegnen werden. Wenn Sie auf der Suche nach einer auffallenden Sportuhr sind, die sich wirklich von der Masse abhebt und Sie trotzdem keine Abstriche bei der Qualität hinnehmen wollen, dann sollten Sie sich diese Reihe ansehen.

Stöbern Sie auf der Brand Page zu Linde Werdelin auf Chrono24 und Sie werden Ihre perfekte Uhr finden.

Ausgewählte Beiträge

20.04.2016 von
Weiterlesen
08.03.2016 von
Weiterlesen