1’948 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Beliebt
Ebel 1911
1134901
2’074 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Wave
Diamant 18K 750 Gold
1’200 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
Chrono 18k - Zenith El Primero 40.0
5’900 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Wave
Automatic 40mm neu+Garantie Full Set
1’500 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Voyager
1124913
1’250 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Sport
Automatik neu+Garantie ref.1216456A
1’800 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Le Modulor
9137240
2’674 CHF
+ 114 CHF Versand
Ebel Discovery
Automatic 993913 38mm BOX & PAPERS
1’285 CHF
+ 89 CHF Versand
Gesponsert
Ebel 1911
7261949498
600 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Voyager
AS NEW - SALE
4’030 CHF
Kostenloser Versand
Ebel
Large Wall clock 100% original
826 CHF
+ 30 CHF Versand
Beliebt
Ebel 1911
Chronograph
5’912 CHF
+ 74 CHF Versand
Ebel 1911
1080916
992 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Wave
Lady watch Ebel Wave
600 CHF
Kostenloser Versand
Ebel 1911 BTR
Gmt
2’481 CHF
+ 74 CHF Versand
Beliebt
Ebel Sport
Classic „Grau“ Ref. 1216431.
1’578 CHF
+ 248 CHF Versand
Ebel 1911
Chronograph Ref. 8134901 in 750er Gelbgold Automatik
5’452 CHF
+ 98 CHF Versand
Ebel Beluga
18K Gold Diamant neuwertig Full Set ref.E8057421
4’000 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Classic
Wave - AS NEW - SALE
3’110 CHF
Kostenloser Versand
Ebel 1911
Chronograph Stahl / Gold Automatik Herrenuhr Ref. 1134901 Klassiker
2’332 CHF
+ 39 CHF Versand
Ebel
中古 エベル EBEL 1057901 クラシックウェーブ 12Pダイヤ K18YGベゼル クォーツ レディース 良品 K#129276
315 CHF
Kostenloser Versand
Beliebt
Ebel 1911
Crono El Primero Full Set
3’373 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel
Wave Classic Quartz noir neuf jamais portée 41mm.
1’339 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Classic
Wave classic
500 CHF
Kostenloser Versand
Ebel 1911
Chronograph
5’705 CHF
+ 74 CHF Versand
Ebel Voyager
Ermeto "Ebello" Travel Watch con scatola originale anni '40
784 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Voyager
World Time - Steel/18k Yellow Gold
1’280 CHF
+ 60 CHF Versand
Ebel Classic
Wave - Full Set - AS NEW - SALE
2’940 CHF
Kostenloser Versand
Ebel Classic
181909
326 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911 BTR
Gmt
1’982 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer

Chrono24 Käuferschutz

Der sicherste Weg zu Ihrer Traumuhr

Mehr Informationen

Ebel Sportwave
18K gold&steel Men watch
720 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911 BTR
GMT - Full set extra strap
2’208 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
Chronograph
4’862 CHF
+ 148 CHF Versand
Ebel Le Modulor
1911 Le Modulor Chronograph Automatic
1’884 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Discovery
Chronograph 1216460 43mm
1’884 CHF
+ 98 CHF Versand
Ebel Le Modulor
Chronograph Yellow Gold Mother of Pearl Dial 8137240
5’562 CHF
+ 81 CHF Versand
Ebel Sport
183903
649 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel
Lexus IS200 Series B ltd edition
493 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Sportwave
World Time
1’280 CHF
+ 79 CHF Versand
Ebel Sportwave
E 6120631
574 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Discovery
Chronograph Automatik
2’173 CHF
+ 29 CHF Versand
Ebel Le Modulor
E9137240
3’200 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
9080241
695 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911 BTR
Chronograph
3’700 CHF
Kostenloser Versand
Ebel Tarawa
Chrono Limited Edition
11’609 CHF
Kostenloser Versand
Ebel Discovery
1216458
1’290 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Sportwave
Diver's Automatik
843 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
Chronograph Chronometer
2’600 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
El Primero Chronograph werksüberholt
5’854 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Wave
981909
486 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
El Primero 1911 Chronograph
3’174 CHF
+ 50 CHF Versand
Ebel 1911
8134901 Zenith El Primero Chronograph
4’911 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Classic
E1187141
645 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
Chronograph Yellow gold 18kt Black Laquered dial
6’449 CHF
+ 128 CHF Versand
Ebel 1911
Chronograph Gold Case Unpolished Calibre Primero White Dial
7’232 CHF
+ 19 CHF Versand
Ebel Voyager
9124913
1’339 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Sportwave
Automatic Stainless Steel Sport Wave GMT Men's Watch
1’600 CHF
Kostenloser Versand
Ebel
8136901
17’612 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel 1911
automaric
777 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Ebel Sportwave
Sport Wave
594 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer

Ebel – „Architekten der Zeit“ seit 1911

Die Schweizer Uhrenmarke Ebel blickt auf mehr als 100 Jahre Tradition zurück. Das Unternehmen ist für schmuckvolle Damen- und Herrenuhren bekannt. Die unverkennbare Wellenform vieler Armbänder ist eines der berühmten Design-Merkmale der Uhren.

Der Schweizer Uhrenhersteller Ebel ist vor allem für filigrane Damenuhren bekannt. Etwa 80 % des Produktportfolios richtet sich an die stil- und modebewusste Dame. Die Modellreihe Beluga gehört zu den erfolgreichsten Serien des Unternehmens. Der Name dieser Reihe ist nicht zufällig gewählt: Das Design der Edelstahluhr erinnert aufgrund der Rundungen an den freundlich dreinblickenden Weißwal. Die Sportwave-Kollektion beinhaltet sowohl Damen- als auch Herrenuhren und richtet sich an Liebhaber sportlicher Zeitmesser. Außerdem verfügen diese Armbanduhren über das populäre Wellenarmband aus Edelstahl, das erstmalig 1977 bei der Sport Classique Verwendung fand. Die Glieder des Armbandes sind wellenförmig, häufig auch zweifarbig und bringen Bewegung in das Design. Die Modellreihe 1911 erinnert an das Gründungsjahr Ebels und verfügt auch über Modelle, die sich an Damen und Herren richten.

Am 15. Juli 1911 gründete das Ehepaar Eugène Blum und Alice Lévy die Uhrenmarke Ebel in der Stadt La Chaux-de-Fonds, eine der bedeutendsten Uhrenstädte der Schweiz. Hinter dem Akronym Ebel verbirgt sich nicht viel mehr als Eugène Blum Et Lévy. Das Paar präsentierte bereits ein Jahr nach der Eintragung des Firmennamens in das Handelsregister die ersten Armbanduhren. In den folgenden Jahrzehnten erzielte die sogenannte Private-Label-Produktion, also die Fertigung kompletter Uhren für andere Marken, den größten Umsatz. Der Enkelsohn Pierre-Alain Blum verhalf dem damaligen Familienunternehmen zu Berühmtheit, indem er ab 1975 Uhren für Cartier produzierte. Außerdem kreierte er das Modell Sport Classique, welches das Wellenarmband einführte. Das Unternehmen entwarf außerdem Uhren unter dem Namen Paul Breguette, die ausschließlich auf dem US-Markt angeboten wurden. Seit Januar 2004 gehört die Marke zur amerikanischen Movado Group.


Modernste Technik bei Ebel

Unter der Führung von Pierre-Alain Blum genoss die Qualitätspflege der Ebel-Produkte immer höchste Priorität. So lehnte der einstige Firmenchef eine teilweise Produktion der Armbanduhren in Asien kategorisch ab. Selbst eine Fertigung von Gehäusen, Armbändern und Zifferblättern, die außerhalb der Schweiz erfolgte, war für ihn undenkbar. Noch heute steht die Marke Ebel für Schweizer Wertarbeit. Die Uhrmacher aus La Chaux-de-Fonds verbauen sowohl mechanische Automatik- als auch elektronische Quarzwerke. Die Entwicklung und Nutzung von Automatikkalibern hat bei Ebel eine lange Tradition. Schon 1928 präsentierte die Schweizer Firma das Automatik-Modell Ebello, eine Tisch- bzw. Taschenuhr mit Schiebe-Etui. Der patentierte Schiebemechanismus des Etuis sorgte beim Öffnen und Zusammenschieben für das Aufziehen des Federhauses. Ein weiteres Highlight war das im Jahr 1955 präsentierte massiv goldene Handaufzugskaliber 96, das mit seinen 1,7 mm Höhe besonders flach war.

Zu den jüngeren Innovationen Ebels gehört das Automatikkaliber 137, das der Uhrenhersteller zusammen mit Nouvelle Lémania entwickelte. Nach fünfjähriger Entwicklungszeit präsentierten die Schweizer ihr Chronographen-Kaliber im Jahr 1995. Das seit 1973 existierende Uhrwerk Lemania 1340 sowie dessen Nachfolger, Lemania 1352, dienten den Konstrukteuren als Vorbild. Das Lemania 1340 ist ein automatisches Chronographen-Kaliber mit Sekundenstopp, 24-Stunden-Anzeige und einer Gangreserve von 44 Stunden. Die Gangreserve des Ebel-Kalibers 137 beträgt 48 Stunden. Der kugelgelagerte Schwungrotor zieht beidseitig auf. Das Kaliber misst 31 mm im Durchmesser und ist 6,4 mm hoch. Es ist zudem nach dem Prüfverfahren der Contrôle officiel suisse des chronomètres (COSC) als Chronometer einzustufen und deshalb sehr ganggenau. Verbaut ist das Werk unter anderem in der Modellreihe 1911 BTR. Zur Werkfamilie gehören die Automatik-Kaliber 139, 240 mit GMT und 288 mit einem ewigen Kalender.


Klassisch zeitlose Designs für Damen und Herren

Bereits in den Anfangsjahren legten Eugène Blum und Alice Lévy größten Wert auf das Design ihrer Armbanduhren. Es war vor allem Alice, die mit ihrem Sinn für Ästhetik und Geschmack über die optischen Details der Uhren wachte. So entwarf Ebel in den 1920er-Jahren eine Uhr mit achteckigem Gehäuse oder Armbänder, die mit Brillanten, Smaragden und Onyxen besetzt waren. Die Gestaltung von schmuckvollen Armbändern wurde zu einem Markenzeichen Ebels. Das 1977 eingeführte Wellenarmband ist bis heute ein markantes Merkmal. Entworfen hat es der Schweizer Produktdesigner Eddy Schoepfer. Er erhielt in den 1970er-Jahren von Pierre-Alain Blum den Auftrag, eine „typische Ebel Uhr“ mit hohem Wiedererkennungswert zu entwerfen. Das Ergebnis war die Sport Classique mit 5 Goldschrauben auf der Vorderseite des Gehäuses, dem fließenden Übergang vom Armband zum Gehäuse und eben dem bekannten Wellenarmband.

Die Sport Classique richtet sich in erster Linie an Herren. Natürlich verfügen auch verschiedene Damen-Kollektionen über dieses charakteristische Armband. So zum Beispiel die Uhren aus den Modellreihen Classic- und Wave. Das Armband ist in diesen Serien häufig aus zweifarbigem Edelstahl mit dezenten Goldakzenten. Bei der Classic-Kollektion sind die typischen 5 Schrauben auf der Vorderseite deutlich zu erkennen. Bei einigen Modellen verschönern mehr als 40 Diamanten die Lünette. Über Diamanten verfügen auch einige Varianten aus den Kollektionen Beluga und Brasilia. Die Brasilia springt durch ihr eckiges Gehäuse förmlich ins Auge des Betrachters und erinnert an die Formuhren namhafter Hersteller wie Cartier oder Jaeger-LeCoultre. Den Spagat zwischen klassischem und modernem Design schaffen die Uhren der Modellreihe X-1. Sie überzeugen mit Materialien wie weißer oder schwarzer Keramik.


Ebel-Uhren an den Handgelenken der Stars

Ebel verfolgt seit spätestens Ende der 1980er-Jahre das Konzept des Testimonial-Marketings. Zu den bekanntesten Werbeträgern der Schweizer Uhrenmarke gehören die Tennis-Legenden Boris Becker und Andre Agassi. Aber auch das deutsche Top-Model Claudia Schiffer konnte als Ebel-Trägerin gewonnen werden. Passend zum Firmenmotto „Architekten der Zeit“ restauriert Ebel alte Bauwerke. So zum Beispiel die historische Backsteinfassade eines Gebäudes im Herzen Manhattans, das als Sitz für die US-Repräsentanz der Uhren-Firma dient. Die Villa Turca in La Chaux-de-Fonds, die vom berühmten Architekten Le Corbusier erbaut wurde, ist heute das Presse-Zentrum des Unternehmens.