Einloggen
361 Uhren für "

Laco

"
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Mehr...
Funktionen
Mehr...
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Mehr...
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Laco 55mm FL 23883 gebraucht
Laco B-Uhr April 1943, deutsche Luftwaffe
CHF 14’286
Geprüfter Händler
21
DE
Laco Stahl 55mm Handaufzug FL23883 / Gerät 127 gebraucht
Laco B-Uhr II WW Weltkrieg 1940 Fliegeruhr FL23883 watch...
CHF 5’021
Geprüfter Händler
511
DE
Laco Stahl 55mm Handaufzug gebraucht
Laco WEMPE Flieger/Beobachtungs/Militär - Uhr WK II Vintage
CHF 6’088
Geprüfter Händler
240
DE
Laco Gold/Stahl Handaufzug gebraucht
TOP
Laco 1055 17 Jewels
CHF 167
Privatverkäufer
 
DE
Laco Stahl 55mm Handaufzug WWII Navigation watch gebraucht
Laco B-Uhr
CHF 6’585
Geprüfter Händler
28
AT
Laco 55mm Handaufzug 23883 gebraucht
Laco -DUROWE Fliegeruhr Ref. 23883
CHF 4’409
Geprüfter Händler
297
DE
Laco Stahl Automatik Augsburg neu
Laco Herrenuhr Augsburg Baumuster A 861688 inkl. Ersatzband
CHF 379
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
122
DE
Laco Stahl 45mm Handaufzug 861938 neu
Laco Fliegeruhr Erbstück Dortmund Typ B Stahl Handaufzug 45mm...
CHF 2’344
Geprüfter Händler
1142
DE
Laco 55mm Handaufzug gebraucht
Laco Große Fliegeruhr Typ-B DUROWE Lacher & CO ca. 1940 B-Uhr
CHF 6’083
Geprüfter Händler
46
DE
Laco 60mm Handaufzug 23883 gebraucht
TOP
Laco Durow D5
CHF 16’741
Privatverkäufer
 
DE
Laco 55mm gebraucht
Laco B-Uhr, August 1941, deutsche Luftwaffe
CHF 14’063
Geprüfter Händler
21
DE
Laco Stahl Handaufzug gebraucht
Laco B-Uhr original
CHF 6’319
Geprüfter Händler
153
UK
Laco Stahl 39mm Automatik 862094 neu
Laco Pilot Watch Heidelberg
CHF 1’038
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
268
LV
Laco Stahl 42mm Automatik neu
Laco Wien Erbstuck Fliegeruhr 42mm Automatic 861944
CHF 2’479
Geprüfter Händler
113
US
Laco 55mm Handaufzug 23883 gebraucht
Laco -DUROWE Fliegeruhr Ref. 23883
CHF 5’413
Geprüfter Händler
297
DE
Laco Stahl Quarz Genf neu
Laco Herrenuhr Genf 861807 inkl. Ersatzband
CHF 268
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
122
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 862107.MB neu
Laco Amazonas Stahl Automatik Armband Stahl 42mm Ref.862107.MB...
CHF 1’094
Geprüfter Händler
1142
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 861690 neu
Laco Pilot watch type B- AACHEN automatic 42mm
CHF 378
Geprüfter Händler
9
BG
Laco Stahl 42mm Automatik 861690 gebraucht
Laco Aachen
CHF 286
Privatverkäufer
 
CA
Laco 60mm gebraucht
Laco KM, Marine Beobachtungsuhr
CHF 9’822
Geprüfter Händler
21
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 861651.2 neu
Laco Valencia 42mm
CHF 413
Geprüfter Händler
331
DE
Laco Stahl 42mm Quarz 861915 neu
Laco Trier Chronographs
CHF 324
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
268
LV
Laco Stahl 55mm Handaufzug FL-23883 gebraucht
Laco Wempe Luftwaffe B-Uhr
CHF 4’452
Geprüfter Händler
471
LV
Laco Stahl 42mm Automatik 861610.2 neu
Laco BLACK AUTOMATIK 42
CHF 379
Geprüfter Händler
133
DE
Laco Stahl Automatik 861934 neu
Laco Fliegeruhr Typ B Friedrichshafen Erbstück inkl.Ersatzband
CHF 2’344
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
122
DE
Laco Stahl 55mm Handaufzug 861941 neu
Laco große Fliegeruhr Erbstück Replika Typ B Stahl Handaufzug...
CHF 5’569
Geprüfter Händler
1142
DE
Laco Stahl 40mm Automatik 862066 neu
Laco Chemnitz
CHF 396
Geprüfter Händler
9
BG
Laco Stahl 42mm Automatik 861749 gebraucht
Laco Beobachtungsuhr Flieger Automatik Paderborn
CHF 780
Privatverkäufer
 
DE
Laco 55mm gebraucht
Laco B-Uhr, März 1944. Deutsche Luftwaffe
CHF 11’830
Geprüfter Händler
21
DE
Laco Stahl 42,5mm Automatik 8621o5 neu
Laco Cuxhaven
CHF 1’094
Geprüfter Händler
331
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 861932 neu
Laco Paderborn Erbstueck Vintage Look
CHF 2’176
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
268
LV
Laco 55mm Handaufzug FL-23883 gebraucht
Laco Wempe Luftwaffe B-Uhr
CHF 4’351
Geprüfter Händler
471
LV
Laco Stahl 44mm Automatik 861815 neu
Laco MONTE CARLO Automatik Chronograph 861815
CHF 2’065
Geprüfter Händler
133
DE
Laco 54.8mm gebraucht
Laco World War II Navigators Military Watch N H 1230 made for...
CHF 9’766
Geprüfter Händler
471
ES
Laco Stahl 42mm Automatik 862109 neu
Laco Mojave Stahl Automatik Armband Kautschuk 42mm Box&Pap....
CHF 1’038
Geprüfter Händler
1142
DE
Laco Stahl 45mm Automatik PILOT WATCH ORIGINAL FRIEDRICHSHAFEN neu
Laco B-Uhr model Friedrichshafen
CHF 1’172
Geprüfter Händler
9
BG
Laco 55mm Handaufzug gebraucht
Laco B Uhr Beobachtungsuhr
CHF 4’240
Privatverkäufer
 
DE
Laco 60mm gebraucht
Laco KM, Marine Beobachtungsuhr
CHF 10’491
Geprüfter Händler
21
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 861760.2 neu
Laco Altenburg 42mm
CHF 435
Geprüfter Händler
331
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 862117 neu
Laco Aachen Taupe (Limited Edition)
CHF 435
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
268
LV
Laco Stahl 55mm Handaufzug gebraucht
Laco Wempe RLM Nav. B-Uhr
Preis auf Anfrage
Geprüfter Händler
471
LV
Laco Stahl 45mm Automatik 861749 neu
Laco Friedrichshafen Fliegeruhr Typ B Herrenuhr 45mm
CHF 1’261
Geprüfter Händler
133
DE
Laco 40mm gebraucht
Laco B-Uhr Fliegeruhr ca. 1942, 55mm, super Zustand
CHF 5’458
Geprüfter Händler
93
DE
Laco Bronze 45mm Automatik 862086 neu
Laco Fliegeruhr Erbstück Friedrichshafen Typ B Bronze Automati...
CHF 2’065
Geprüfter Händler
1142
DE
Laco Stahl 44mm Automatik Laco 861815 neu
Laco AUTOMATIC CHRONOGRAPH MONTE CARLO
CHF 2’008
Geprüfter Händler
9
BG
Laco Stahl 42mm Automatik 861690 gebraucht
Laco Aachen
CHF 286
Privatverkäufer
 
CA
Laco 55mm FL 23883 gebraucht
Laco B-Uhr April 1943, deutsche Luftwaffe
CHF 10’993
Geprüfter Händler
21
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 862081 neu
Laco Münster Blaue Stunde
CHF 1’094
Geprüfter Händler
331
DE
Laco Stahl 40mm Automatik 862075 neu
Laco Azur 40
CHF 491
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
268
LV
Laco Stahl 45mm Handaufzug 861750 neu
Laco Westerland Ref. 861750
CHF 1’261
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
36
DE
Laco Stahl Quarz 861915 neu
Laco Trier Chronograph
CHF 324
Geprüfter Händler
133
DE
Laco Gelbgold 32.4mm gebraucht
Laco Mans Automatic Wristwatch Duromat
CHF 720
Geprüfter Händler
471
ES
Laco Bronze 45mm Handaufzug 862085 neu
Laco Fliegeruhr Erbstück Saarbrücken Typ A Bronze Automatik...
CHF 1’780
Geprüfter Händler
1142
DE
Laco Stahl 42mm Automatik DC - 3 neu
Laco DC - 3
CHF 603
Geprüfter Händler
9
BG
Laco Stahl 55mm Handaufzug FL 23883 gebraucht
Laco Beobachtungsuhr der Luftwaffe
CHF 4’301
Privatverkäufer
 
NL
Laco Stahl 42,00mm Automatik 861688 neu
Laco Augsburg 42
CHF 379
Geprüfter Händler
273
PL
Laco Stahl 39mm Automatik 861988 neu
Laco Augsburg 39mm
CHF 413
Geprüfter Händler
331
DE
Laco Stahl 42mm Automatik 861783 neu
Laco Used Look
CHF 444
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
268
LV
Laco Stahl 45mm Handaufzug 861938 neu
Laco Flieger Dortmund Erbstück
CHF 2’344
Geprüfter Händler
53
CZ
Laco Stahl Handaufzug 862105 neu
Laco Bremerhaven Marineuhr 42,5mm Handaufzug
CHF 1’094
Geprüfter Händler
133
DE
  • 30
  • 60
  • 120

Traditionsunternehmen Laco – mehr als nur Fliegeruhren

Der Name Laco steht für Fliegeruhren im Stil der 1940er-Jahre. Doch das Traditionsunternehmen aus dem baden-württembergischen Pforzheim bietet weit mehr. Zum Programm gehören ebenso moderne Sportuhren und schicke Dresswatches im Bauhaus-Stil.

5 Gründe für den Kauf einer Uhr von Laco

  • Moderne Sport- und Einsatzuhren-Kollektion
  • Fliegeruhren im Stil der berühmten Baumuster A und B
  • Kollektion Erbstücke: Authentischer Vintage-Look durch künstliche Alterung
  • Top-Modelle mit veredelten ETA-Werken in Elaboré-Qualität
  • Elegante Dresswatches in der Kollektion Classic

Authentische Beobachtungsuhren und elegante Dresswatches

Der in Pforzheim beheimatete Uhrenhersteller Laco ist seit 1925 fester Bestandteil der deutschen Uhrenlandschaft. Die Marke ist besonders für ihre Fliegeruhren bekannt, die bis heute einen Großteil des Laco-Programms ausmachen. Allein drei Kollektionen widmet der Hersteller dem Thema: Original, Basis und Sondermodelle.

Allen drei Reihen gemein sind die robusten Edelstahlgehäuse in Größen von 39 mm bis 55 mm, die strapazierfähigen Lederarmbänder mit Nieten und die Zifferblätter, die von den Flieger- und Beobachtungsuhren der 1930er- und 40er-Jahre inspiriert sind. Daneben bietet Laco Fliegeruhren mit Zifferblättern an, die den Anzeigen von Flugzeug-Ikonen wie der Spirit of St. Louis, der Ju-52 oder der DC-3 nachempfunden sind.

Die Top-Modelle der Fliegeruhren-Linie nutzen als Antrieb Automatik-oder Handaufzugskaliber der Qualitätsstufe Elaboré des Schweizer Werkeherstellers ETA. In den Einsteigermodellen kommen Automatikwerke des japanischen Herstellers Miyota oder Schweizer Quarzwerke der Firma Ronda zum Einsatz.

Doch das Programm von Laco bietet weit mehr als Fliegeruhren: Das Angebot reicht von Marineuhren im Vintage-Look, über verschiedene Chronographen bis hin zu modernen Einsatz- und Sportuhren. Selbst schicke Dresswatches im Bauhaus-Stil sind Teil des Laco-Sortiments.

Was kosten Uhren von Laco?

Modell Preis (ca.) Werk Besonderheit
Replika 55 3.450 EUR ETA 6497-1 Elaboré Handaufzug, 55mm Durchmesser
Münster Erbstück 1.950 EUR ETA 2824-2 Elaboré Künstlich gealtert
Seven Seas 1.940 EUR ETA 2824-2 Elaboré Bis 100 bar druckfest, Datum, Heliumventil
Cuxhaven 980 EUR ETA 6498-1 Elaboré Kleine Sekunde, Handaufzug
Spirit of St. Louis 540 EUR Miyota 821A Kleine Sekunde
Augsburg 42 340 EUR Miyota 821A Baumuster A
Zürich 240 EUR Ronda Quarzwerk Datum, Wochentag

Preise für Laco-Fliegeruhren im Detail

Wenn Sie auf der Suche nach einer möglichst originalgetreuen Fliegeruhr im Design der 1940er-Jahre sind, ist die Kollektion Original genau die richtige Adresse für Sie. Die Uhren dieser Serie messen zwischen 39 mm und 55 mm, haben eine extragroße Krone und Zifferblätter, die genau den Vorgaben des damaligen Reichsluftfahrtministeriums für die Baumuster A und B entsprechen. Bei Typ A heißt das hell nachleuchtende Strichindexe für Stunden und Minuten, ebenfalls mit Leuchtmasse ausgeführte arabische Ziffern und das Fliegerdreieck bei 12 Uhr. Typ B besitzt zusätzlich einen kleineren Stundenkreis in der Mitte des Zifferblattes. Die großen Schwertzeiger, die dank einer guten Portion Leuchtmasse auch bei Dunkelheit gut ablesbar sind, entsprechen ebenfalls den historischen Vorgaben. Abgesehen von der Minuterie verzichtet der Pforzheimer Hersteller auf jegliche Beschriftung – genau wie es bei den Original-Uhren der Fall war.

Die Standard-Version mit mattschwarzem Zifferblatt bekommen Sie in der aktuellen Serie in den Größen 39 mm, 42 mm und 45 mm. Planen Sie hier einen Preis zwischen 950 EUR und 980 EUR ein. Die 55 mm messende Replika 55 ist mit einem Listenpreis von 3.450 EUR deutlich teurer. Für Freunde von Vintage-Uhren dürften die Modelle mit dem Namenszusatz Erbstücke interessant sein. Diese knapp 2.000 EUR teuren Uhren wurden durch chemische und mechanische Verfahren künstlich gealtert und wirken wie aus einer anderen Zeit. Bei den Modellen der Reihe Blaue Stunde ist das ganze Gegenteil der Fall. Ihr Zifferblatt ist in einem satten Dunkelblau gehalten und mit einem Sonnenschliff versehen. Ein Graues Gewebearmband verstärkt den modernen Eindruck zusätzlich. Eine solche Uhr verlangt nach ca. 980 EUR.

Die Kollektion Basis stellt eine günstige Alternative zu den Modellen der Reihe Original dar. Sie sind optisch genauso gestaltet wie ihre teureren Schwestern, werden jedoch nur in den Größen 42 mm und 39 mm angeboten. Der günstige Preis von ca. 240 EUR bis 520 EUR erklärt sich hauptsächlich durch die verwendeten Werke, die bei den Basis-Modellen von Miyota (Automatik) oder Ronda (Quarz) stammen. Sie können die Uhren der Reihe Basis leicht an der etwas kleineren Krone und dem Laco-Schriftzug auf dem Zifferblatt erkennen.

Die Uhren der Kollektion Sondermodelle sind etwas anders gestaltet. Hier hat sich Laco die Anzeigen der Bordinstrumente berühmter Flugzeug-Oldtimer zum Vorbild genommen. Daneben gibt es Modelle, deren Zifferblätter in der Struktur an die Außenhaut der Ju-52 erinnern. Auch in der Reihe Sondermodelle haben Sie die Wahl zwischen automatischen Miyota-Werken oder Quarzkalibern von Ronda. Die Preise sind mit 290 EUR bis 540 EUR vergleichbar mit denen der Basis-Serie.

Auf dem Gebrauchtmarkt finden Sie von Laco auch zahlreiche originale Flieger- und Beobachtungsuhren aus den 1940er-Jahren. In diesen Uhren ticken Handaufzugskaliber der Firma Durowe (Deutsche Uhren Rohwerke), die damals eng mit Laco verbunden war. Gut erhaltene Exemplare dieser Vintage-Uhren sind Sammlerstücke und schlagen mit 4.000 EUR bis 12.000 EUR zu Buche.

Preise für Marineuhren und Chronographen

Marinechronometer haben bei Laco eine fast ebenso lange Tradition wie Fliegeruhren. Die Kollektion Marineuhren trägt dieser Tradition Rechnung und bietet Uhren im Stile von Schiffschronometern der 1930er- und 40er-Jahre. Ihre Zifferblätter sind ähnlich übersichtlich gestaltet wie die der Fliegeruhren, haben im Gegensatz zu diesen aber eine Eisenbahnminuterie und spritzenförmigen Zeiger. Ihre Edelstahlgehäuse fallen mit Durchmessern von 36 mm oder 42 mm moderat aus.

Die Spitzenmodelle der Reihe, die Sie für ca. 980 EUR bekommen können, verfügen über ein veredeltes ETA 6498-1 Handaufzugskaliber in Elaboré-Qualität mit kleiner Sekunde bei der 6. In der gleichen Preisregion bewegen sich die Modelle mit Zentralsekunde und Automatikwerken auf Basis des ETA 2824-2. Deutlich günstiger wird es, wenn Sie sich für eines der Modelle mit automatischem Miyota-Werk entscheiden. Hier sollten Sie zwischen 350 EUR und 470 EUR bereithalten.

Die Kollektion umfasst neben Armbanduhren auch Taschenuhren im Marine-Stil. Diese 58 mm großen Edelstahluhren mit dem Handaufzugskaliber ETA 6497-1 haben als Besonderheit ein Zifferblatt, das mit heller Leuchtmasse und schwarzen Ziffern versehen ist. Bei Dunkelheit leuchten also nicht wie sonst üblich die Ziffern, sondern das gesamte Zifferblatt. Planen Sie für diese eleganten Beobachtungsuhren einen Preis zwischen 980 EUR und 1125 EUR ein.

Das Programm von Laco umfasst auch eine ganze Reihe interessanter Chronographen. Das Design der Uhren orientiert sich meist an dem der Fliegeruhren, doch bietet der Hersteller auch Modelle im Design klassischer Rennchronographen an. Das Herz dieser Zeitstopper bilden hauptsächlich Kaliber auf Basis des bewehrten Valjoux 7750. Entsprechend finden sich Datum und kleine Sekunde bei 3 und 9 sowie die Stoppminuten und -stunden bei 6 und 12. Für Preise zwischen 1.850 EUR und 3.450 EUR kann ein solcher Chronograph Ihnen gehören.

Einiges sparen können Sie, wenn Sie sich für einen Chronographen mit Miyota-Quarzwerk entscheiden. Diese können Sie schon für weniger als 300 EUR bekommen.

Sportlich-modern – Einsatz- und Sportuhren

An Sportbegeisterte und Outdoor-Enthusiasten richtet sich die Kollektion Einsatz- und Sportuhren. Wie es der Name schon vermuten lässt, sind diese Uhren für sportliche Aktivitäten aller Art konzipiert. Besonders im und am Wasser machen sie eine gute Figur, verfügen sie doch über Tauchlünette, verschraubte Krone und eine erhöhte Wasserdichtheit von 300 m (30 bar), 500 m (50 bar) oder 1000 m (100 bar) . Einige Modelle sind dank eines Heliumventils sogar für das Sättigungstauchen geeignet.

Das Design dieser robusten Uhren ist modern und funktional. Leuchtmasse auf Zeigern, Indexen, Ziffern und Drehlünette sorgen auch bei schlechten Lichtbedingungen für optimale Ablesbarkeit. Diese wird noch dadurch erhöht, dass der Minutenzeiger mit farbiger Superluminova belegt ist, während die restliche Leuchtmasse in Weiß erstrahlt. Werke vom Typ ETA 2824-2 Elaboré sorgen für einen präzisen Gang und stellen zudem noch eine Datumsfunktion bereit.

Die Preise für Uhren dieser Kollektion beginnen bei ca. 930 EUR reichen bis zu 1.940 EUR für die Spitzenmodelle.

Kollektion Classics – schlicht und schick

Ganz dem Bauhaus-Stil verschrieben hat sich die Kollektion Classics. Ihre Zifferblätter sind auf das Wesentliche reduziert und klar strukturiert, wirken dabei aber elegant und harmonisch. Zur Auswahl stehen schwarze, weiße und graue Zifferblätter. Mögen Sie es lieber farbig, können Sie auf Varianten mit blauem, braunem oder grünem Blatt mit Sonnenschliff zurückgreifen.

Einstiegsmodelle mit einem automatischen Miyota 9015 Kaliber bekommen Sie schon für ca. 440 EUR. In der Ausführung mit veredeltem ETA 2892-A2 Kaliber und gebläuten Zeigern müssen Sie hingegen mit einem Preis von ca. 1.200 EUR rechnen.

Die Geschichte der Firma Laco

Gegründet wurde die Firma im Jahr 1925 von Frieda Lacher und Ludwig Hummel in Pforzheim als Lacher und Co. – kurz Laco. Zunächst beschränkte man sich darauf, Rohwerke in der Schweiz einzukaufen, diese in den eigenen Werkstätten zusammenzusetzen und zu verschalen. Dies änderte sich erst 1933, als Ludwig Hummel die Firma verließ und die Firma Durowe (Deutsche Uhren Rohwerke) gründete. Beide Unternehmen blieben sich eng verbunden und so begann Laco, Durowe-Kaliber in seinen Uhren zu verwenden.

Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs gehörte Laco zu einem von fünf Uhrenherstellern, die Uhren für die Deutsche Luftwaffe produzierten. Ein alliierter Luftangriff zerstörte gegen Ende des Krieges fast ganz Pforzheim und somit auch einen Großteil der Produktionsanlagen. Trotzdem nahmen Laco und Durowe schon 1949 die Produktion von Uhren wieder auf. Zehn Jahre später wurde Laco-Durowe von der U.S. Time Corporation (Timex) geschluckt, nur um 1965 in den Besitz der Schweizer Firma Ebauches S.A. überzugehen.

Mit der Quarzkrise brachen auch für Laco schwere Zeiten an, die erst Ende der 1980er-Jahre enden sollten. Damals sicherte sich der Gesellschafter Horst Günther die Marken- und Namensrechte und begann hochwertige Uhren unter dem Namen Laco zu produzieren. Im Jahr 2009 musste die Firma allerdings Insolvenz anmelden und fand sich für ein Jahr unter dem Dach der Kienzle AG wieder. Der endgültige Neustart gelang dann im Jahre 2010 unter der Leitung von Horst Günthers Sohn Andreas.