Die Patek-Philippe-Bestseller auf Chrono24

Robert-Jan Broer
08.11.2018

 

Zu Patek Philippe muss man nicht mehr viel sagen. Wahrscheinlich lesen Sie diesen Artikel, weil auch Sie von einer dieser exklusiven Uhren träumen. Vielleicht besitzen Sie schon eine. Falls ja: Tragen Sie sie oft oder verwahren Sie die Uhr lieber sicher für kommende Generationen? Wir zeigen Ihnen hier die vier Uhren von Patek Philippe, die sich auf Chrono24 am besten verkaufen — und was sie so besonders macht.

 

Die beliebtesten Patek-Philippe-Uhren auf Chrono24

 

 

Patek Philippe Nautilus Ref. 5711/1A-010

 

Die Nautilus hatte keinen guten Start und galt lange als das „enfant terrible“ der Patek-Philippe-Kollektion. Grund dafür war das für damalige Zeiten revolutionäre Design und der Umstand, dass die Uhr aus Edelstahl bestand. Heute ist sie eine der begehrtesten Patek-Uhren. Das aktuelle Standardmodell 5711/1A wurde 2006 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Nautilus vorgestellt. Die original Nautilus aus dem Jahr 1976 hatte die Referenznummer 3700/1A und wurde von Gérald Genta gestaltet. Bereits wenige Jahre nach Veröffentlichung wurde die Produktion eingestellt. Die 5711/1A – oder genauer die am meisten verkaufte 5711/1A-010 – ist der original Nautilus am ähnlichsten. Im Gegensatz zur 3700/1A hat diese Uhr ein Manufaktur-Kaliber von Patek Philippe und eine leicht modifizierte Gehäusekonstruktion. Die Warteliste für die meisten Nautilus-Modelle ist lang und die Preise sind in den letzten Jahren dementsprechend extrem gestiegen.

 

Patek Philippe Calatrava Ref. 3944J

 

Es gab Zeiten, da waren vor allem kleine goldene Uhren sehr beliebt. Auch Patek Philippe veröffentlichte in der Calavatra-Serie eine Uhr in diesem Stil: die 3944J. Die 33-mm-Uhr hatte ein Quarzwerk, wodurch sie präzise lief und gleichzeitig sehr flach war. Wie alle Calavatras war auch die 3944J eine perfekte Dress-Watch für Herren. Die Produktion wurde jedoch schon bald eingestellt. Aus der aktuellen Kollektion kommt ihr heute die Calatrava 5119J mit dem Kaliber 215 PS am nähsten. Sie besteht aus Gelbgold, hat eine kleine Sekunde und eine Lünette mit rautenförmigem Muster, wodurch sie deutlich als Calavatra erkennbar ist. Kleine Gehäusedurchmesser und Quarzwerke sind aktuell nicht besonders stark nachgefragt, was die 3944J relativ erschwinglich macht.

 

Patek Philippe Aquanaut Ref. 5167A-001

 

Die Aquanaut wurde 1997 als Nautilus für eine jüngere Zielgruppe entwickelt. Sie hat das gleiche Werk, ist im Design jedoch sportlicher. Ein gutes Beispiel ist die Referenz 5167A-001 mit Kautschuk-Armband. Auch wenn Spötter sie früher als die Nautilus des kleinen Mannes bezeichneten – heutzutage sind beide Uhren gleichwertig und die Aquanaut-Modelle sehr begehrt. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, unter anderem mit Chronographen- oder GMT-Funktion. Das Standardmodell ist nach wie vor das meist verkaufte auf Chrono24. Im Inneren ist ein Kaliber 324 S C verbaut, genau wie bei der Nautilus 5711/1A. Auch wenn die Aquanaut nicht so legendär ist wie ihr Vorbild – die Zahl ihrer Fans steigt stetig an und wird das wohl auch zukünftig tun.

 

Patek Philippe Jahreskalender Ref. 5146G-010

 

Nicht jede Kollektion von Patek Philippe braucht einen klangvollen Namen. In den Serien der „Komplizierten Uhren“ und der „Grand Complications“ findet man Uhren, die schlicht nach ihren Komplikationen benannt sind. In der Kollektion Grand Complications sind das beispielsweise Modelle mit Ewigem Kalender und Chronographen-Funktion. Weltzeituhren und Uhren mit Jahreskalender sind wiederum Teil der Serie Komplizierte Uhren. Die Modelle mit Jahreskalender werden nur ein mal im Jahr — am 1. März — korrigiert und auf das korrekte Datum gestellt. Ein sehr praktisches Feature, sollten Sie die Uhr einmal nicht tragen und stattdessen in einem Uhrenbeweger aufbewahren. Die Patek Philippe Jahreskalender 5146G-010 ist in Weißgold erhältlich und hat ein faszinierendes Zifferblattdesign mit blau-grauem Sonnenschliff. Die Kombination aus 39-mm-Gehäuse und elegantem Alligatorleder-Armband machen sie zur perfekten, zeitgemäßen Dress-Watch.

 

Lesen Sie weiter

Patek Philippe Wristshot-Galerie

Die Patek Philippe Aquanaut: Großer Wurf oder Fehltritt?

Legendäre Uhrenmodelle: Patek Philippe Calatrava


Robert-Jan Broer
Von Robert-Jan Broer
08.11.2018
Alle Beiträge ansehen

Highlights

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+1 646-887-3560

Kontakt