Käuferschutz Echtheitsgarantie Warum Chrono24? Schweiz  | CHF
EinloggenEinloggen

Handgemachte Uhren – Manufakturbesuch bei Moritz Grossmann

Oliver Siegle
07.11.2017
Artikel teilen:
Moritz Grossmann Uhrwerk Handgefertigtes Moritz Grossmann Uhrwerk
Oliver Siegle
07.11.2017

 

Oft stellt man sich die Entstehung einer feinen Uhr wie folgt vor: Ein älterer Uhrmacher sitzt mit einer Lupe im Auge tief über eine Werkbank gebeugt. In absoluter Stille fügt er hoch konzentriert einen mechanischen Zeitmesser Stück für Stück zusammen. Er beginnt bei Null und lässt aus hunderten Zahnrädchen, Spiralfedern und Schrauben, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge kaum erkennt, ein mechanisches Meisterwerk entstehen.

Allerdings hat diese nostalgische Vorstellung in 99% der Fälle nichts damit zu tun, wie Uhren in der Realität hergestellt werden. Aber was ist mit den restlichen 1% der Uhrmacher?

Bei einer Handvoll kleiner, unabhängiger Manufakturen ist die Realität nicht weit von dieser Vorstellung entfernt. Moritz Grossmann aus Glashütte ist eine dieser exklusiven Uhrenmanufakturen.

 

Echte Uhrmacherkunst

 

Der bekannte Satz „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ trifft auf mechanische Uhren sicher besonders gut zu. Nur was unterscheidet eine normale Luxus-Uhr von einem Meisterwerk der feinen Uhrmacherei?

Egal ob Mode, Autos oder auch Uhren, viele Luxusmarken bieten sehr gute Qualität und betreiben kreatives Marketing um ein möglichst exklusives Image zu vermitteln. Die Uhren sind perfekt designt, hochwertig gefertigt und weltweit bekannt.

Aber wenn einem kleinste Details und die Verarbeitung wichtiger sind, ob das Uhrwerk mit eigener Philosophie entwickelt wurde, welche Bestandteile selbst gefertigt werden und wie viel Liebe für Tradition und Handwerk in jeder einzelnen Uhr stecken, dann sollte man nach etwas anderem suchen. Moritz Grossmann wäre eine perfekte Wahl.

 

Edle Details

Handgravierte Unruhkloben, Reguliersystem mit Rücker

Handgravierte Unruhkloben, Reguliersystem mit Rücker

 

Der besondere Hersteller aus Glashütte bietet eine Vielzahl der gerade erwähnten Werte und geht damit deutlich weiter als Schlagwörter wie „Manufaktur-Uhrwerk“ oder „Haute Horlogerie“ oft bedeuten. Schon allein die Details auf der Rückseite der Zeitmesser begeistern anspruchsvolle Liebhaber: Goldchatons, gebläute Schrauben, unterschiedliche Zierschliffe, handgravierte Kloben, anglierte Kanten oder der genial konstruierte Sekundenstopp.

 

Dreistufiger Sonnenschliff

Dreistufiger Sonnenschliff

 

Goldchatons, angelassene Schrauben

Goldchatons, angelassene Schrauben

 

Auf der anderen Seite der Uhr spiegelt sich die Hingabe zur Perfektion. Die Zifferblätter sind aus Massivsilber gefertigt und die aufgesetzten Indexe sowie die tieferliegende kleine Sekunde lassen eine wunderschöne dreidimensionale Präsenz entstehen. Ein Detail verleiht Moritz Grossmann jedoch einen ganz besonderen Status, die einzigartigen, selbstgefertigten Zeiger. Kaum eine andere Uhrenmarke fertigt ihre Zeiger selbst, da die Herstellung sehr aufwendig ist und nur wenige Spezialisten diese Kunst beherrschen.

Bei Moritz Grossmann werden die Zeiger mit präziser Handarbeit bis auf den letzten Millimeter geschliffen und poliert. Das letzte Element um die filigranen Kunstwerke zu vervollständigen ist Feuer. Durch das sogenannte Anlassen bekommen die Zeiger aus Stahl ihre elegante braunviolette Farbe.

 

 

Finissierung Zeiger

Finissierung der Zeiger

 

Anlassen der Zeiger

Anlassen der Zeiger

 

Das Chrono24 Moritz Grossmann Special

In Zusammenarbeit mit Moritz Grossmann bietet Chrono24 ein einmaliges Erlebnis an: Kaufen Sie jetzt eine Moritz Grossmann Uhr in der Chrono24 Boutique und wir laden Sie mit einer Begleitperson zu einer privaten Besichtigung der Manufaktur in Glashütte ein.

Besuchen Sie die Geburtsstätte Ihres Zeitmessers und schauen Sie den Uhrmachern bei der Arbeit über die Schulter. Lernen Sie einen Meisteruhrmacher kennen, der Ihnen Einzelheiten über die verschiedenen Schritte und Techniken der Grossmann’schen Handwerkskunst erklärt.

Zusätzlich laden wir Sie herzlich zu einer Führung durch das Deutsche Uhrmuseum ein, wo Sie faszinierende Dinge über die Anfänge und die Entwicklung der Glashütter Uhrenindustrie erfahren.

Für einen perfekten Start sorgt ein exklusiver Chauffeurdienst vom Flughafen Dresden nach Glashütte. Eine Übernachtung mit Frühstück im prachtvollen Relais & Chateuax Hotel Bülow Palais für zwei Personen ist in Ihrer Manufakturreise inklusive.

Diese Aktion endet am 31.01.18 und gilt ausschließlich für den Kauf einer Moritz Grossmann Uhr in der Chrono24 Brand Boutique. Uhren, welche nicht direkt vom Hersteller gekauft werden, sind von der Aktion ausgeschlossen. An- und Abreise sind nicht im Gutschein enthalten.

 

Finden Sie jetzt Ihre Moritz Grossmann Uhr:

Chrono24 Brand Boutique – Moritz Grossmann

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne direkt:

Chrono24 Kontakt

Ausgewählte Beiträge

20.04.2016 von
Weiterlesen
08.03.2016 von
Weiterlesen