Über 73’000 zufriedene Nutzer weltweit bewerten uns mit 4.8 von 5 Sternen
1’941 Inserate für „

Piaget

“ gefunden

Ansicht

Sortieren nach

Piaget Stahl 42mm Automatik G0A43002 gebraucht
TOP
Piaget Polo Chronograph Automatic Ref.: G0A43002 – Blue Dial –...
10’924 CHF
Gewerblicher Händler
222
DE
Piaget Gelbgold 17mm Quarz 5221 gebraucht
TOP
Piaget Miss Protocole with 4 extra bracelets
2’756 CHF
Gewerblicher Händler
30
US
Piaget Gelbgold Handaufzug gebraucht
TOP
Piaget Special Order 1970s Ring 18 Kt Yellow Gold Sapphire...
12’223 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
40
US
Piaget Gelbgold 38mm Automatik 15980 gebraucht
TOP
Piaget Emperador'' Chronograph Automatic Heavy 18K Yellow Gold...
10’825 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
986
NL
Piaget Weißgold 17mm Quarz Piaget Miss Protocole gebraucht Schweiz, Bern
Piaget Miss Protocole 5222, 18k White Gold
4’200 CHF
Gewerblicher Händler
6
CH
Piaget Gelbgold Handaufzug 9453 gebraucht Schweiz, Lugano
Piaget 9453 Yellow Gold Full-Set Addictional Dial
2’460 CHF
Gewerblicher Händler
 
CH
Piaget Gelbgold 32mm Handaufzug gebraucht Schweiz, Crans Montana
Piaget Malachite Or 18kt mécanique
4’900 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
263
CH
Piaget Roségold 40mm Automatik P10177 neu Schweiz, Lausanne
Piaget Polo Chronograph 25th Anniversary 18K Rose Gold
15’000 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
408
CH
Piaget Gold/Stahl 34mm Handaufzug Altiplano gebraucht Schweiz, Elsau
Piaget Altiplano (früh?)
2’078 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget 34mm Automatik 11708 gebraucht Schweiz, Dübendorf
Piaget Automatic Watch
750 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget 34mm Quarz 74125 gebraucht Schweiz, Nyon
Piaget Quartz Gold & Diamonds 74125
8’900 CHF
Gewerblicher Händler
174
CH
Piaget Gold/Stahl 31mm Handaufzug 10062 gebraucht Schweiz, Unterägeri
Piaget Up-fashioned from 50ies
480 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget 8025N gebraucht Schweiz, Nottwil
Piaget 18K Classic
2’500 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Titan 45mm Automatik P10768 gebraucht Schweiz, Mont-sur-rolle
Piaget Polo Fortyfive Quantieme perpetual GOA36001
19’990 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Titan 45mm Automatik G0A34002 gebraucht Schweiz, Couvet
Piaget Polo FortyFive chronograph
9’300 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Stahl Handaufzug 91000 gebraucht Schweiz, Nyon (Genéve)
Piaget Limited Edition 20 Pieces
3’330 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
200
CH
Piaget Gelbgold 34mm Automatik 12978 gebraucht Schweiz, Elsau
Piaget Gouverneur
9’999 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 34mm Automatik 12978 gebraucht Schweiz, Lugano
Piaget | Gouverneur Chronograh Yellow Gold Ref. 12978, Full set
6’900 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
111
CH
Piaget Weißgold 24mm Handaufzug gebraucht Schweiz, Pfäffikon SZ
Piaget White Gold Tank with Onyx Dial
4’800 CHF
Gewerblicher Händler
76
CH
Piaget Roségold Automatik 1038440 gebraucht Schweiz, Sion
Piaget Emperador Limited Edition 20/30 Israël 1948-2008
29’000 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 25mm Quarz GOA 15079 gebraucht Schweiz, Mellingen
Piaget Tanagra
3’200 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Weißgold Handaufzug 9591 neu Schweiz, Gollion
Piaget Tonneau
4’101 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget 29mm Handaufzug 908 gebraucht Schweiz, Gollion
Piaget Tank Lapis Lazuli dial in Yellow Gold
2’952 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Weißgold 32mm Handaufzug 9035 gebraucht Schweiz, Geneve
Piaget Altiplano
2’500 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 21mm Quarz 7753 gebraucht Schweiz, Lugano
Piaget Tanagra Yellow Gold Lapis Lazuli Dial
24’900 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 25mm Handaufzug 924D1 gebraucht Schweiz, Caslano
Piaget donna elegante e raffinato 924D1
3’827 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget GOA29113 gebraucht Schweiz, Nyon (Genéve)
Piaget Altiplano Grey Gold
12’900 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
200
CH
Piaget Gelbgold 23mm Handaufzug 9161 gebraucht Schweiz, Gollion
Piaget Tank | 18k Bloodstone Bezel | Ref 9161 | Rare
3’827 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 29mm Handaufzug 9571 gebraucht Schweiz, Pfäffikon SZ
Piaget 1966 TV-Dial & Integrated Bracelet Chess Pattern, 9P
8’000 CHF
Gewerblicher Händler
76
CH
Piaget Platin 30mm Handaufzug 9025 gebraucht Schweiz, lugano
Piaget 9025
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
35
CH
Piaget Gelbgold 34mm Quarz 15562C701 gebraucht Schweiz, Niederwil
Piaget Polo
7’690 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 23mm Automatik 90802 gebraucht Schweiz, Gollion
Piaget 18k Tank Altiplano 23mm with original buckle
1’800 CHF
Privatverkäufer
 
CH
Piaget Gelbgold 25mm Handaufzug gebraucht
TOP
Piaget
32’863 CHF
Gewerblicher Händler
286
JP
Piaget 26mm Quarz 74101 709051 gebraucht Schweiz, Cernier
Piaget Boîte rectangulaire à 3 degrés en OR blanc 18K
2’100 CHF
Privatverkäufer
 
CH

Piaget – ultraflache Luxusuhren der Extraklasse

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Piaget ist für extraflache Armbanduhren weltberühmt. Top-Modelle der traditionsreichen Marke haben Komplikationen wie Ewiger Kalender, Tourbillon oder Minutenrepetition, bestehen aus Gold und sind mit Diamanten besetzt.


5 Gründe für den Kauf einer Uhr von Piaget

  • Ultraflache Gehäuse und Manufakturwerke
  • Schweizer Uhren- und Schmuckmarke mit langer Tradition
  • Top-Modelle mit Tourbillon, Ewigem Kalender oder Minutenrepetition
  • Zahlreiche Gold- und Schmuckuhren sind mit Diamanten besetzt
  • Luxus pur bei Modellen mit mehr als 1000 Diamanten

Die flachsten Uhren der Welt

„Es stets besser machen als nötig“ – so lautete das Motto von Georges Édouard Piaget, der den Schweizer Uhrenhersteller bereits 1874 gründete. Dieser Leitsatz ist bis heute gültig und bei jeder Uhr und jedem Schmuckstück der Manufaktur aus La Côte-aux-Fées spür- und erkennbar. So besitzen die Top-Uhren der Maison aufwendige Manufakturkaliber mit Komplikationen wie Ewiger Kalender oder Minutenrepetition. Hochpräzise Tourbillon-Uhren hat Piaget ebenfalls im Angebot. Skelettierte und mit hunderten Diamanten besetzte Schmuckuhren runden das Angebot ab.

Piaget ist für ultraflache Armbanduhren weltberühmt. Schon 1957 präsentierte der Hersteller das 2 mm flache Handaufzugskaliber 9P. Nur drei Jahre später folgte das Automatikwerk 12P mit Mikrorotor, das nur 2,3 mm hoch ist und über viele Jahrzehnte das flachste Automatikwerk der Welt war. Die Konzeptuhr Altiplano Ultimate Concept gilt heute als die flachste mechanische Armbanduhr: Ihr Gehäuse baut mit einer Gesamthöhe von nur 2 mm besonders niedrig. Es ist sogar flacher als die meisten Uhrwerke auf dem Markt.

Die Kollektion Piaget Altiplano ist die bekannteste Reihe von Piaget. Hier hält die Manufaktur sowohl schlichte Dresswatches mit zwei oder drei Zeigern als auch skelettierte Uhren für Sie bereit. Die Polo-Serie ist mit ihrem sportlich-eleganten Design ideal für den Alltag und das Büro. Wenn Sie einen sportlichen Piaget-Chronographen Ihr Eigen nennen möchten, finden Sie in der Polo-Reihe die passende Uhr. Schmuckvolle Damenuhren aus Gold und mit Diamanten führt Piaget unter anderem in den Kollektionen Limelight und Possesson.


Was kosten Uhren von Piaget?

Modell Preis (ca.) Besonderheiten
Polo S, Ref. G0A41002 7.900 EUR Drei-Zeiger-Uhr, blaues Zifferblatt
Polo S, Ref. G0A42005 11.000 EUR Chronograph, graues Zifferblatt
Polo S, Ref. G0A43011 23.000 EUR Chronograph Roségold
Limelight Gala, Ref. G0A41212 27.900 EUR Weißgold mit Diamanten
Altiplano, Ref. G0A39122 91.500 EUR Ultraflach, Werk mit 219 Brillanten

Preise für Piaget Polo S Uhren

Die Piaget Polo S mit der Referenznummer G0A41002 ist eine elegante, automatische Drei-Zeiger-Uhr aus Edelstahl. Das kissenförmige Gehäuse mit 42 mm Durchmesser ist mit einem integrierten Edelstahl-Armband ausgestattet. Mit einer Wasserdichtigkeit von 100 m (10 bar) ist die Uhr zum Schwimmen geeignet. Angezeigt werden Stunden, Minuten, Sekunden und das Datum auf der 6-Uhr-Position. Das Gegengewicht des Sekundenzeigers ziert ein „P“ für Piaget. Auf dem blauen horizontal guillochierten Zifferblatt befinden sich 12 applizierte Leuchtindizes. Im Inneren der Uhr arbeitet das Piaget-Manufakturwerk 1110P, das Sie durch einen Saphirglasboden betrachten können. Piaget bietet dieses Modell unter der Referenz G0A41003 auch mit einem grauen Zifferblatt an. Eine ungetragene Uhr kostet rund 7.900 EUR, für eine gebrauchtes Modell sollten Sie ca. 6.700 EUR einplanen.

Die Referenznummer G0A42005 ist ein maskuliner Edelstahl-Chronograph mit 42 mm Durchmesser. Auch bei diesem Modell ist das Edelstahl-Armband mit Faltschließe in das kissenförmige Gehäuse integriert. Auf dem anthrazitgrauen Zifferblatt mit horizontaler Guillochierung befinden sich 12 applizierte, mit Leuchtmasse gefüllte Indizes. Angezeigt werden Stunden, Minuten, Sekunden, das Datum bei 6 Uhr sowie die Chronographen-Funktion. Am Gegengewicht des Sekundenzeigers befindet sich das Piaget-„P“. Verbaut ist das automatische Manufakturkaliber 1160P mit anthrazitfarbenem Rotor, den das Piaget-Wappen ziert. Ein Saphirglasboden erlaubt den Blick auf das Werk. Der Preis für einen ungetragenen Chronographen liegt bei ca. 11.000 EUR. Mit der Referenz G0A42005 bietet Piaget eine Variante für alle die an, die ein blaues Zifferblatt bevorzugen. Wenn Sie Roségold mögen, ist das Modell mit der Referenznummer G0A43011 etwas für Sie. Diese Uhr kostet ungetragen rund 23.000 EUR.


Die Limelight-Kollektion – Uhren im Rampenlicht

Piaget bietet in der Limelight-Kollektion einige besonders edle Hingucker für Damen an. Das 32 mm große Gehäuse und das Milanaise-Armband der Referenznummer G0A41212 sind aus 18-karätigem Weißgold gefertigt. 62 Brillanten mit 1,75 Karat zieren die Lünette und die Bandansätze. Auf dem versilberten Zifferblatt befinden sich anthrazitgraue römische Ziffern, die auf das Armband mit integrierter Gleitschließe abgestimmt sind. Auf der Schließe befindet sich ein Brillant mit 0,01 Karat. Das runde, nur 7,4 mm hohe Gehäuse ist bis 30 m (3 bar) wasserdicht und damit spritzwassergeschützt. Die Uhr wird vom Manufaktur-Quarzwerk 690P angetrieben, das Stunden und Minuten anzeigt. Für ein neues Modell dieser edlen Uhr sollten Sie etwa 28.000 EUR zur Seite legen.


Piaget Altiplano – Die brillante Schönheit

Ein Highlight der Piaget-Damenkollektion ist die Altiplano mit der Referenznummer G0A39122. Dieses aufwendige Modell mit einem 34 mm Weißgold-Gehäuse zieren 69 Brillanten mit 0,6 Karat. In dieser Uhr arbeitet das ultraflache Piaget-Manufakturwerk 838D mit Handaufzug und einer Platine aus Weißgold. Das Besondere an diesem Werk ist die intensive Skelettierung und der zusätzliche Besatz mit 219 Brillanten mit 0,6 Karat. Weitere acht schwarze Saphire mit 0,2 Karat kaschieren die Schrauben des Meisterwerkes.

Von der anglierten Werkplatte über die gestreckte und anglierte Brücke bis zur Sonnenguillochierung: Alle Arbeiten an dieser Uhr werden nach den Regeln traditioneller Uhrmacherkunst per Hand durchgeführt. Ganz nebenbei zeigt dieses Kunstwerk über die Stunden- und Minutenzeiger auch die Zeit an. Die Altiplano ist 30 m (3 bar) wasserdicht und damit vor Spritzwasser geschützt. Ein Armband aus Alligatorleder und einer mit 23 Brillanten besetzten Dornschließe hält die Uhr elegant am Damenhandgelenk. So viel Exklusivität und Handarbeit hat ihren Preis: Piaget setzt für diese Altiplano einen Listenpreis von 91.500 EUR an.


Emperador – kissenförmig und mit Hybridantrieb

Uhren der Linie Emperador zeichnen sich seit ca. 2007 durch ein kissenförmiges Gehäuse aus, das in ihrer Form an die Polo S aus gleichem Hause erinnert. Bei älteren Ausführungen hatte das Gehäuse noch eine rechteckige Form, die von einem Piaget-Modell aus den 1950er-Jahren inspiriert ist. Während die eckige Emperador mit 32 mm x 41 mm eine moderate Größe aufweist, fallen die kissenförmigen Uhren mit einem Durchmesser von 42 mm bis 49 mm recht groß aus. Dank der Piaget-typischen flachen Bauweise lassen sie sich jedoch trotzdem komfortabel tragen. Als Materialien kommen ausschließlich Weiß- und Roségold zum Einsatz. Gehäuse, Zifferblätter und teilweise sogar die Werke sind häufig mit Diamanten und anderen Edelsteinen verziert.

Die Kaliber stammen aus der eigenen Manufaktur und sind in einigen Fällen nur wenige Millimeter hoch. Sie bieten aber trotzdem eine Reihe aufwendiger Komplikationen wie Tourbillon, zweite Zeitzone, Chronographen-Funktion oder Minutenrepetition. Die Emperador Coussin XL 700P wartet sogar mit einem revolutionären neuen Hybridantrieb aus Quarz- und mechanischem Kaliber auf.

Einfache Zwei-Zeiger-Modelle mit rechteckiger Form bilden den preislichen Einstieg in die Kollektion. Hier werden Sie schon ab gut 7.000 EUR fündig. Die Preise für die kissenförmigen Top-Modelle mit Diamantbesatz und besonders komplizierten Werken übersteigen aber auch schnell die Marke von 60.000EUR.


Possession – runde Schmuckuhr mit Diamantbesatz

Die quarzgetriebenen Uhren der Kollektion Possession richten sich an anspruchsvolle Damen. Sie sind Teil der gleichnamigen Piaget-Schmuckkollektion und orientieren sich stark an deren Design. Das auffälligste Merkmal, das die Uhren mit den anderen Schmuckstücken gemein haben, ist die drehbare Lünette. Denn auch die Ringe, Armreife und Anhänger sind mit beweglichen Elementen ausgestattet.

Die Uhren sind kreisrund und mit 29 mm oder 34 mm Durchmesser erhältlich. Es besteht wahlweise aus Edelstahl, Weiß- oder Roségold. Bei vielen Ausführungen zieren Diamanten das Gehäuse. Spitzenreiter in dieser Disziplin ist die Referenz G0A44083 mit sage und schreibe 620 Edelsteinen auf Gehäuse, Zifferblatt und Armband. Bandanstöße und Krone sind bei allen Possession-Uhren unsichtbar in das Gehäuse integriert.

Ein Hingucker sind die fein gearbeiteten Zifferblätter. Hier haben Sie die Wahl zwischen weiß versilberten Ausführungen mit Diamant-Indizes und Uhren mit Zifferblättern aus Lapislazuli, Malachit, Türkis oder Karneol. Farblich passende Armbänder aus Alligatorleder halten die Uhren sicher am Handgelenk.

Der Preis für eine Piaget Possession hängt stark von der Ausführung ab. Edelstahlmodelle ohne Diamantbesatz finden Sie schon ab ca. 2.600 EUR. Bevorzugen Sie eine Uhr mit Diamanten auf dem Gehäuse, steigt der Preis schnell auf 20.000 EUR und mehr.


Tradition seit 1874 – Historie von Piaget

Georges Édouard Piaget eröffnete seine kleine Uhrmacherwerkstatt auf dem Bauernhof seiner Eltern in La Côte-aux-Fées im Jahr 1874. Der damals 19-Jährige konzentrierte sich auf Uhrwerksbauteile und Hochpräzisions-Uhrwerke, sodass er bereits nach wenigen Jahren große Schweizer Uhrenmarken mit Teilen und ganzen Kalibern belieferte.

Unter der Führung von Timothée Piaget – Sohn von Georges-Édouard Piaget – durchlief das Unternehmen in den 1920er-Jahren einen Wandel und entwickelte sich weg vom Werke- und Teilelieferanten hin zum Uhrenhersteller. Gérald und Valentin Piaget – die Enkel des Firmengründers – trieben diese Entwicklung weiter voran und ließen den Familiennamen im Jahr 1943 als Marke eintragen. Außerdem brachten die beiden Brüder ultraflache Armbanduhren auf den Markt, die sich zum Markenzeichen der Manufaktur entwickelten.

Das Handaufzugskaliber 9P, das Piaget 1957 der Öffentlichkeit präsentierte, war ein Meilenstein in der Geschichte der Uhrenmanufaktur. Das Uhrwerk zählte mit seiner Höhe von nur 2 mm zu den flachsten seiner Zeit. Das 1960 vorgestellte Automatikkaliber 12P – 2,3 mm hoch – war über Jahrzehnte hinweg das flachste Automatikwerk der Welt. In den 1970er-Jahren ging Piaget wie viele andere Marken mit der Zeit und entwickelte Quarzwerke sowie -uhren. Das Kaliber 7P zählte seinerzeit zu den kleinsten auf dem Markt.

Piaget gehört heute – wie zum Beispiel Cartier, A. Lange & Söhne und IWC – zum Luxusgüterkonzern Richemont. Seit 2017 ist Chabi Nouri CEO von Piaget. Nouri ist eine der wenigen Frauen, die eine Spitzenposition in der Uhrenindustrie bekleiden. Sie war zuvor International Managing Director of Sales and Marketing bei Piaget.