Seit 2003 führend beim sicheren Kauf & Verkauf von Luxusuhren

Ähnliche Uhr verkaufen? Jetzt Inserat erstellen

Dieses Inserat teilen

Shortlink zum Inserat

Piaget 1950s Platinum Diamond Rare Triple Cut Sun Spray Motif Tennis Line Style Bracelet Watch

27’044 CHF
Kostenloser versicherter Versand nach
Gebraucht Herstellungsjahr 1950 Ohne Original-Box Ohne Original-Papiere
Überweisung
Kaufen Preis vorschlagen

Der Chrono24 Käuferschutz

  • Zahlung über Treuhandservice
  • Echtheitsgarantie
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

Versand und Verkäufer

Sofort verfügbar
Voraussichtliche Zustellung: 30.06.2022 - 08.07.2022
4.84 (35)
Verkäufer kontaktieren Durchschnittliche Antwortzeit 1 Tag, 9 Stunden

Details

Basisdaten

Inseratscode DEWZ19
Marke Piaget
Aufzug Handaufzug
Material Gehäuse Platin
Material Armband Platin
Herstellungsjahr 1950 (Ungefähre Angabe)
Zustand (Getragen, keine bis kaum sichtbare Gebrauchsspuren)
Lieferumfang
Ohne Original-Box, ohne Original-Papiere
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort USA, New York, New York, New York

Werk

Aufzug Handaufzug
Kaliber/Werk 9p mechanical wind smallest side winding Piaget movement of timeframe

Gehäuse

Material Gehäuse Platin
Durchmesser 17 x 19 mm
Material Lünette Platin
Glas Saphirglas
Zifferblatt Silber
Zahlen Zifferblatt Keine Ziffern

Armband

Material Armband Platin
Farbe Armband Weiß
Schließe Doppelfaltschließe
Material Schließe Platin

Sonstiges

Edelstein- & Diamantenbesatz, Limitierte Serie, Originalzustand/Originalteile

Beschreibung

Dies ist ein automatisch übersetzter Text.
Eine beeindruckende & Seltene Sonderbestellung 1950er/1960er Piaget Platin Dreifach-Diamant Schliff Smaragd Baguette Sun Spray Motiv, Marquise Schliff & Brillant Rundschliff Diamanten Set Line-Style Tennis-Armband Uhr *Begleitet mit Piaget Präsentation Fall


Gehäuseabmessungen & Spezifikationen
- 19mm bis zur Krone x 17mm von oben nach unten
- 170mm Passt bis zu Handgelenk Größe * Kann geändert werden, um verkürzt oder verlängert werden als ein kostenloser Service mit Kauf
- Entworfen mit einem erstklassigen Dreifach-Diamantschliff-Design, besetzt mit 65 gut aufeinander abgestimmten Diamanten, bestehend aus 39 runden Brillanten, 24 seltenen Baguette-Diamanten im Stufenschliff & 2 Diamanten im Marquiseschliff
- Handgeschnittene Platin Baton Nummerierung System für Stundenmarkierungen
- Zifferblatt ist mit Satin Silber Metallic Zifferblatt so dass für verschiedene Schattierungen von Silber zu reflektieren, wie die Sonne reagiert auf sie entworfen
- Scharfe Signatur, die auf eine gute Erhaltung hinweist & sehr wenig Gebrauch vom ursprünglichen Besitzer
- Keine fehlenden Steine & in ausgezeichnetem Zustand & kürzlich gewartet
- Begleitet von Piaget Präsentation Leder Fall



zusätzliche besondere Merkmale:
- Master Gem Setting Design-Konzept mit der Verwendung von 3 Diamantschliffen, darunter der legendäre Rare Step Cut Diamond als Lünette
- Ausgestattet mit dem berühmten ultraflachen mechanischen 9p-Uhrwerk von Piaget, das als das kleinste und genaueste Uhrwerk der Marke gilt
- Platin




Katalognotiz

Bei dem vorliegenden Zeitmesser handelt es sich um ein seltenes Einzelstück einer speziell bestellten Piaget-Armbanduhr mit dreifachem Diamantschliff und "Sun Spray"-Motiv aus den 1950er/60er Jahren, die vollständig aus Platin &amp gefertigt ist; bei der Fassung der Diamanten wurde besonders darauf geachtet, drei verschiedene Schliffe zu verwenden:
1) Baguette-Diamanten im Stufenschliff,
2) Diamanten im Marquise-Schliff
3) Diamanten im Brillantrundschliff
Sie ist eine der schönsten und einzigartigsten Kreationen der legendären Firma, mit der Piaget sein goldenes Zeitalter des Designs einläutete.

In der Zeit, in der dieses Stück hergestellt wurde, befand sich die Marke Piaget auf dem Höhepunkt ihres Erfolges und trat in ihr goldenes Zeitalter ein, in dem sie viele der einzigartigsten und legendärsten Entwürfe des Unternehmens produzierte. Die revolutionäre Philosophie von Piaget verfolgte einen völlig anderen Ansatz als die gesellschaftliche Wahrnehmung des konventionellen Armbanduhrendesigns. Sie konzentrierten sich auf die Herstellung von Armbanduhrenkonzepten, die ihre meisterhaften Fertigkeiten im Edelsteinfassen nutzten, um Armbanduhren zu produzieren, die eher als Schmuckstück denn als konventionelles Armbanduhrendesign betrachtet wurden, das typischerweise auf die Funktion ausgerichtet war.

Wie das vorliegende Beispiel zeigt, kombinierte Piaget seine bereits etablierten Fähigkeiten in der Edelsteinfassung mit einer neuartigen Technologie, um eines der weltweit dünnsten Uhrwerke der damaligen Zeit zu entwickeln. Damit hoben sich die Kreationen von Piaget von allen anderen Beispielen dieser Zeit ab, da sie über die einzigartigen doppelten Fähigkeiten in der Edelsteinfassung und in der Uhrmacherei verfügten, die es dem Unternehmen ermöglichten, die aufsehenerregendsten und einzigartigsten Uhrenkonzepte der damaligen Zeit zu produzieren.
Da sich in der Gesellschaft ein Wandel vollzog, der den Frauen aufgrund ihrer Rolle in den Weltkriegen mehr Macht verlieh, wurden auch neue Designkonzepte in Auftrag gegeben und von weiblichen Königshäusern, Staatsoberhäuptern und Berühmtheiten wie Elizabeth Taylor oder Jackie Kennedy bestellt. Da es auch als unhöflich galt, wenn Frauen bei Veranstaltungen in Gesellschaft auf die Uhrzeit schauten, entwarfen führende Designfirmen besonders einzigartige und schöne Konzepte wie das vorliegende Exemplar, das mit kanalgefassten Diamanten im Stufenschliff, Steinen im Marquis-Schliff und Diamanten im Brillant-Rundschliff gestaltet wurde, um dem damals üblichen Diamant-Tennisarmband einen Piaget-Twist zu geben, der die höchsten Designstandards und die innovativste Technologie in Sachen Edelsteinbesatz und Uhrmacherkunst der damaligen Zeit aufrecht erhielt.

Die vorliegende Diamant-Sonnenspray-Motiv-Tennis-Armbanduhr verkörpert dieses einzigartige Design-Doppelelement, bei dem sich meisterhafte Uhrmacherkunst und meisterhafte Edelsteinfassung kreuzten, denn das vorliegende Exemplar unterscheidet sich deutlich von anderen gewöhnlichen Tennis-Armbanduhren früherer Epochen, bei denen üblicherweise nur der gängigste Diamant im Brillant-Rundschliff verwendet wurde, da dieser nicht nur kostengünstiger, sondern auch einfacher zu beschaffen, anzupassen, zu schleifen und zu gestalten war als das vorliegende Beispiel.
Stattdessen, wie auf dem vorliegenden Beispiel - die sofort anders als andere Perioden-Designs ist, weil es nicht nur mehr elegant, sondern auch ist es mit 3 verschiedenen Stein Schliffe, die zu dieser Zeit als extrem schwierig, teuer und zeitlich zu beauftragen und auch viel seltener als Meister Juweliere waren erforderlich, um besondere Aufmerksamkeit auf jeden Stein der Quelle, Größe, passend zu zahlen und auch im Voraus mit Mikro-Messungen zu planen, da die Technologie war so begrenzt damals in beiden Fähigkeiten, die Piaget brach neue Rekorde mit.

Das Schlüsselelement des Zeitmessers ist seine Lünette, die mit einem diamantbesetzten Sun-Spray-Motiv gestaltet ist und aus mehreren Gründen besonders einzigartig ist, da das Designkonzept des Unternehmens mit Diamantsteinen rund um das Zifferblatt besetzt ist, die mit Diamanten im Stufenschliff und Baguetten gefasst sind, um einen sehr einzigartigen und dramatischen Spiegelsaal-Effekt zu erzeugen, der nicht nur ein sehr selten ausgeführter Stein und einzigartig im Design ist, sondern auch extrem schwierig für Meister-Edelsteinfasser zu bearbeiten ist, um diesen besonders dramatischen Lichteffekt beim Tragen zu erzeugen.

Baguette-Diamanten im Stufenschliff sind im Vergleich zu anderen Diamantschliffen besonders einzigartig. Sie wurden ursprünglich in der Art-Déco-Periode eingeführt und weitgehend als anders als die konventionelleren Diamantsteintypen geschätzt, an die die Gesellschaft gewöhnt war, da sie sich durch ihre geometrischen Formen und klaren Linien auszeichneten, für die die 1920er Jahre am besten bekannt waren. Aufgrund der physischen Beschaffenheit des Steins entsteht bei richtigem Schliff ein so genannter Spiegelsaal-Effekt, d. h. eine größere und prismatischere Reflexion, die Lichtblitze erzeugt. Diese Lichtblitze ergänzen die dunklen Flächen der einzelnen Stufen, die durch den Schliff entstehen, so dass es sich keineswegs um einen typischen Diamanten handelt. Stattdessen erzeugt ihr Schliff ein eindeutig identifizierbares flaches, kristallklares Eisaussehen anstelle eines frostigen Aufflackerns, wie es bei Diamanten mit rundem Brillantschliff häufiger vorkommt, da man durch den Stufenschliff so deutlich hindurchsehen kann, dass er auch wie ein Diamant in seiner seltensten Form erscheint.

Dieser besondere Effekt beruht auf der Tatsache, dass Diamanten im Stufenschliff schärfer und mit ausgeprägteren Kanten als andere Diamanten sind und eine ausgeprägte Rechteckform mit größeren Facetten bilden, die die Aufmerksamkeit auf die Mitte des Steins lenken und das Licht auf eine deutlichere, hologrammartige Weise reflektieren als jeder andere bekannte Diamantschliff. Im Gegensatz zu anderen Diamanten beruht dieser Effekt auf der Tatsache, dass der Stufenschliff ein Verhältnis von 5:1 zwischen Länge und Breite aufweist, d. h. er hat große gerade Facetten, die auf allen vier Seiten in parallelen Linien angeordnet sind, um die Aufmerksamkeit des Betrachters speziell auf die Mitte des Steins zu lenken, was an die Stufen eines aztekischen Tempels oder einer Pyramide erinnert, daher sein Spitzname Stufenschliff.

Darüber hinaus ist die Schwierigkeit beim Schneiden dieses Steins kommt, weil es auch weniger Facetten zu arbeiten, da sie nur 14 Facetten in der Erwägung, dass brillante runden Diamanten haben in der Regel weit über 50 in der Regel, so dass insgesamt ist es extrem schwierig, schneiden Sie diese Art von Stein und viel weniger Raum für einen Fehler durch den Edelstein Setter bei der Platzierung von Facetten, so macht es jeden Schnitt gemacht zu brauchen, dass viel mehr Präzision, um perfekt zu sein, da im Wesentlichen ein falscher Schnitt würde den Stein ruinieren und das Stück als Ganzes, weshalb nur die höchste Qualität Beispiele machen es auf höchste Ende Schmuck als Ergebnis.

Zusätzlich, wird das vorliegende Uhrenkonzept durch zwei Diamanten im Marquis-Schliff auf beiden Seiten des Zifferblatts akzentuiert, die auf die Platinfassung treffen, die vollständig mit einem Diamanten im Brillant-Rundschliff besetzt ist, was die Uhr extrem vielseitig und modisch macht und angesichts ihrer verschiedenen Schliffe leicht mit anderen Schmuckstücken getragen werden kann, sowie zeitlos ist, da ihr Hauptstein als der Diamantschliff mit der größten Popularitätskraft gefeiert wird. Da er als der Juwelierschliff der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gilt, ist es nur logisch, dass er von Piaget in diesem Beispiel verwendet wird, und zwar in Platin, das zu diesem Zeitpunkt nur in den besten Exemplaren des Unternehmens und für seine wichtigsten Kunden verwendet wurde.

Interessant ist auch die Tatsache, dass Piagets diamantenbesetzte Kreationen in den früheren Jahren nur in begrenzter Stückzahl hergestellt wurden, da sich das Unternehmen in den 1970er Jahren auf größere Massenproduktionskonzepte mit Hartsteinzifferblättern aus Lapis-Tigerauge und Jade, meist in Weiß- oder Gelbgoldarmbändern, zubewegte, was frühere diamantenbesetzte Exemplare wie das vorliegende Exemplar angesichts der besonderen Aufmerksamkeit für Details und Verarbeitung noch einzigartiger, schöner und sammelwürdiger machte.

Bitte zögern Sie nicht, zusätzliche Details, Videos oder Fotos anzufordern.

Diese Uhren könnten Sie auch interessieren

Was tausende begeisterte Kunden über uns sagen

TrustScore: „Hervorragend“ mit 4.8 von 5 Sternen

113’688 Bewertungen weltweit

Powered by TrustPilot

Die Chrono24 Echtheitsgarantie

Verkäufer

Ye Olde Timekeepers, Inc.
Gewerblicher Händler Ye Olde Timekeepers, Inc.
Chrono24 Käuferschutz

Mit Käuferschutz verkaufte Uhren: 43

Standort

New York, New York, USA

Sprachen
    Englisch, Spanisch, Fra...
Inserate

Auf Chrono24 inserierte Uhren: 144

Verkäufer kontaktieren

Bewertungen
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne (0)
1 Stern (0)
4.84
4.79 Versand
4.83 Produktbeschreibung
4.89 Kommunikation
35 Käufer empfehlen diesen Verkäufer weiter
Wir veröffentlichen nur verifizierte Bewertungen über erfolgreiche Käufe, Rückabwicklungen und die Kommunikation zwischen Käufer und Verkäufer.

Chrono24 Sicherheitsleistungen bei diesem Inserat

Mehr zu den Sicherheitsleistungen

Bequeme Rückabwicklung

Sie sind nicht zufrieden? Kein Problem! Bei einer Zahlung über den Chrono24 Treuhandservice profitieren Sie von einer einfachen und bequemen Rückabwicklung. Wenn Sie Zweifel an der Echtheit haben, die Uhr Mängel aufweist oder nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie von Ihrem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

So funktioniert die Rückabwicklung:

  1. <span>1.</span>&nbsp;Informieren Sie das Chrono24 Support Team

    1. Informieren Sie das Chrono24 Support Team

  2. <span>2.</span>&nbsp;Schicken Sie die Uhr versichert an den Händler zurück

    2. Schicken Sie die Uhr versichert an den Händler zurück

  3. <span>3.</span>&nbsp;Chrono24 erstattet Ihnen den Kaufpreis

    3. Chrono24 erstattet Ihnen den Kaufpreis

Sie haben Fragen?

Ich möchte einen bestimmten Artikel kaufen. Wie gehe ich vor?
So kaufen Sie einen bestimmten Artikel:
  1. Klicken Sie auf der Inseratsseite auf den grünen Button "Kaufen".
  2. Geben Sie Ihre Lieferadresse ein und klicken Sie auf "Zahlungspflichtig bestellen".
  3. Sobald der Verkäufer Ihre Bestellung bearbeitet hat, schicken wir Ihnen Zahlungsinformationen zu, damit Sie Ihre Bestellung bezahlen können.
  4. Nachdem Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer den Artikel.
Ich möchte mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln. Was kann ich tun?
So können Sie mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln:
  1. Klicken Sie auf der Inseratsseite auf den Button "Preis vorschlagen".
  2. Tragen Sie Ihren Wunschpreis ein und geben Sie Ihre Lieferadresse an, damit der Verkäufer die Versandkosten berechnen kann.
  3. Der Verkäufer nimmt den Preisvorschlag an oder macht Ihnen ein individuelles Angebot inklusive Versandkosten.
  4. Nehmen Sie das Angebot an, um den Artikel zu bestellen.
  5. Anschließend schicken wir Ihnen Zahlungsinformationen zu, damit Sie Ihre Bestellung bezahlen können.
  6. Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer den Artikel.

Weitere Fragen und Antworten