75’000 Kauferlebnisse weltweit als hervorragend bewertet
955 Inserate für „

Rolex Air King

“ gefunden

Ansicht

Sortieren nach

Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
TOP
Rolex Air-King
11’179 CHF
+ 64 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.86 (293)
ES
Rolex Air King Stahl 34mm Schwarz Keine Ziffern
TOP
Rolex Air-King ( FULL SET)
4’993 CHF
+ 42 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.39 (54)
BE
Rolex Air King Stahl 34mm Silber Keine Ziffern Schweiz, Zürich
Rolex Air-King
5’100 CHF
+ 40 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.85 (16)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch Schweiz, Egg b. Zuerich
Rolex Air King
7’850 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch Schweiz, Küsnacht
Rolex Air King
8’400 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch Schweiz, Geneve
Rolex Air-King unworn full set 06/2021
8’700 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.88 (92)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch Schweiz, Küsnacht
Rolex Air King
8’400 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Rolex Air King Gelbgold 34mm Silber Arabisch
TOP
Rolex Oyster Vintage Rare Watch Good Condition Just Serviced.
3’620 CHF
+ 148 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.91 (168)
IT
Rolex Air King Stahl 34mm Silber Schweiz, Schwerzenbach
Rolex Air King Precision
4’100 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Rolex Air King Stahl 34mm Silber Arabisch Schweiz, Conches
Rolex Air King
5’400 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Rolex Air King Stahl 34mm Blau Keine Ziffern Schweiz, Lugano
Rolex Air-King
5’110 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
5.00 (8)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz
Rolex Air King Automatik Edelstahl Herrenuhr Oyster Perpetual...
8’571 CHF
+ 63 CHF Versand
Direkt von Chrono24
DE
Rolex Air King Stahl 34mm Bronze Keine Ziffern Schweiz, Nottwil
Rolex Air-King Ref. 14000 Salmon Dial
4’500 CHF
+ 19 CHF Versand
Gewerblicher Händler
5.00 (5)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch Schweiz, Genève
Rolex Air King Full Set Ref 116900
8’500 CHF
+ 20 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.46 (18)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch Schweiz, Zug
Rolex Air-King
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.94 (351)
CH
Rolex Air King Stahl 34mm Weiß Römisch Schweiz, Chiasso
Rolex Air King
4’472 CHF
+ 19 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.86 (185)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Schweiz, Geneva
Rolex Air-King Black Dial 116900 Full Set
9’500 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.89 (169)
CH
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
Rolex Air King 116900 2021
9’098 CHF
+ 188 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.98 (355)
US
Rolex Air King Stahl 34mm
Rolex Air King 14000 Silver Dial Stainless Steel
5’181 CHF
+ 93 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.84 (226)
US
Rolex Air King Stahl 34mm Silber Arabisch Schweiz, Lugano
Rolex Air-King
5’962 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
5.00 (8)
CH
Rolex Air King Stahl 34mm Schwarz
Rolex Air King Precision Automatik Stahl Herrenuhr Oyster...
4’312 CHF
+ 52 CHF Versand
Direkt von Chrono24
DE
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
Rolex Air-King 116900 2021 NEU
9’252 CHF
+ 318 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.89 (6)
DE
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
Rolex Air King Black Dial Stainless Steel Men's Watch 116900BK...
7’874 CHF
+ 189 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.92 (29)
US
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
Rolex Air King
9’582 CHF
+ 31 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.54 (27)
DE
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
Rolex Air-King - 2021 Card - 116900
9’201 CHF
+ 63 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.95 (66)
UK
Rolex Air King Stahl 34mm Blau Keine Ziffern
Rolex Air-King PRECISION Blue Stick Oyster Perpetual Discontin...
5’610 CHF
+ 174 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.97 (234)
US
Rolex Air King Stahl 40mm Schwarz Arabisch
Rolex Air-King 2021 BNIB
8’797 CHF
+ 471 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.79 (136)
US
Rolex Air King Stahl 34mm
Rolex Air King 14010 Black Dial Stainless Steel
5’181 CHF
+ 93 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.84 (226)
US
Rolex Air King Stahl 34mm Blau Arabisch Schweiz, Lugano
Rolex Air-King
5’430 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
5.00 (8)
CH
Rolex Air King Stahl 34mm Schwarz
Rolex Air King Precision Automatik Stahl Herrenuhr Oyster...
4’738 CHF
+ 52 CHF Versand
Direkt von Chrono24
DE

Sicher zur Traumuhr

Der Chrono24 Käuferschutz begleitet Sie

Mehr Informationen

Rolex Air King Date Stahl 34mm Schwarz
Rolex Air-King-Date Precision Vintage Stainless Steel Black...
5’633 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.83 (546)
UK

Der Allrounder: Rolex Air-King

Die Air-King ist die Fliegeruhr von Rolex und eines der günstigsten Modelle der Schweizer Manufaktur. Das Design der Edelstahluhr ist sportlich-elegant und funktional zugleich. Damit ist sie die perfekte Armbanduhr für den Büro- und Freizeitalltag.

Von Mathias Kunz Zuletzt aktualisiert am 5. August 2020

Klassische Fliegeruhr zum Einstiegspreis

Goldene Rolex-Krone, grüner Sekundenzeiger und Markenschriftzug, arabische Ziffern von 5 bis 55 – diese Merkmale springen ins Auge, wenn man die Air-King Referenz 116900 betrachtet. Auch der geschwungene „Air-King“-Schriftzug in der unteren Zifferblatthälfte fällt auf. Das Design der 2016 vorgestellten Rolex-Uhr ist von Fliegeruhren inspiriert. Deshalb steht Übersichtlichkeit im Fokus, auf Zusatzfunktionen verzichtet die Manufaktur. Die Air-King ist aufgrund ihrer Ziffern und ihrer grünen Farbakzente insgesamt sportlicher als zum Beispiel die Oyster Perpetual, die ebenfalls zu den Einstiegsmodellen des Genfer Herstellers gehört.

Rolex hat seit 2016 nur noch ein Air-King-Modell im Angebot. Das Oyster-Gehäuse dieses Zeitmessers ist 40 mm im Durchmesser und besteht aus Edelstahl. Aufgrund des verschraubten Bodens und der Twinlock-Krone ist die Uhr bis 100 m (10 bar) wasserdicht. Ein dreireihiges satiniertes Oyster-Armband hält die Uhr am Handgelenk und unterstreicht den Toolwatch-Charakter. Dank Easylink-Verlängerungssystem lässt sich das Armband an warmen Tagen komfortabel anpassen.

In der Vergangenheit gab es unzählige Varianten der Air-King. Zu den bekanntesten Referenznummern zählen die 14000 und 14000M, 14010 sowie 14010M und 5500. Rolex stellte letztere mehr als drei Jahrzehnte lang her, weshalb zahlreiche Vintage-Uhren in unzähligen Versionen von dieser Referenz auf dem Gebrauchtmarkt zu finden sind. Exemplare mit Micky Maus oder Pan-Am-Logo auf dem Zifferblatt sind selten und deshalb unter Sammlern begehrt.

Gründe für den Kauf einer Rolex Air-King

  • Erschwinglicher Einstieg in die Welt von Rolex
  • sportlich-elegantes Design: ideal für den Alltag
  • Zertifizierte Präzision: jüngere Modelle weichen maximal +/-2 Sekunden pro Tag ab
  • Interessant für Sammler: Uhren mit Pan-Am-Logo oder Micky Maus
  • Guter Werterhalt mit Potential zur Wertsteigerung

Preisübersicht der Rolex Air-King

Referenznummer Preis (ca.) Kaliber, Durchmesser
116900 6.600 EUR 3131, 40 mm
114200 4.600 EUR 3130, 34 mm
14010M 3.600 EUR 3130, 34 mm
14010 3.600 EUR 3000, 34 mm
14000M 3.500 EUR 3130, 34 mm
14000 3.500 EUR 3000, 34 mm
5700 3.300 EUR 1520, 34 mm
5500 2.800 EUR 1520 oder 1530, 34 mm

Was kostet eine Rolex Air-King?

Die 2016 präsentierte Rolex Air-King Referenz 116900 kostet neuwertig ca. 6.600 EUR und gebraucht etwa 6.300 EUR. Damit gehört die Fliegeruhr aus der Oyster-Kollektion zu den günstigsten Rolex-Uhren. Der offizielle Listenpreis beträgt seit Anfang 2020 5.850 EUR. Rolex hatte den Preis kurz zuvor um 200 EUR angehoben.

Der Wert der Air-King Referenz 11690 entwickelte sich auf Chrono24 zuletzt sehr positiv. Bis Anfang 2019 bekamen Sie die Edelstahl-Rolex ungetragen zu Preisen unterhalb des Listenpreises. In der zweiten Jahreshälfte stieg der Wert kontinuierlich an: Anfang 2020 lagen die Preise schließlich bei ca. 6.700 EUR. Auch der Wert von Gebrauchtexemplaren stieg an.

Wenn Ihr Budget unter der 5.000 EUR Marke liegt und Sie in den Genuss einer Rolex kommen wollen, sollten Sie sich ältere Referenzen der Air-King genauer ansehen. Diese sind mit 34 mm zwar deutlich kleiner, besitzen jedoch den Charme vergangener Jahrzehnte. Außerdem sind diese Uhren aufgrund ihrer Größe auch für Damen interessant. Zu den jüngeren Modellen gehören die Referenzen 14010M und 14000M, in denen das Kaliber 3130 den Takt vorgibt. Beide Modelle bekommen Sie gebraucht bereits für etwa 3.500 EUR. Die 14010M erkennen Sie an der sogenannten Engine-turned bezel, einer fein geriffelten Lünette mit kleinen Reitern. Die Lünette der 14000M ist hingegen poliert.

Am günstigsten sind Vintage-Uhren der Referenz 5500, die Rolex 1957 einführte und mehr als 30 Jahre lang herstellte. Rechnen Sie mit rund 2.800 EUR für eine Gebrauchtuhr. Mit etwas Glück finden Sie ein gut erhaltenes Exemplar für weniger als 2.500 EUR. Besonders selten sind die sogenannten „Double Red“-Modelle, bei denen die Schriftzüge „Air-King“ und „Super Precision“ in Rot gehalten sind.

Die erste Generation der Rolex Air-King trägt die Referenznummer 4925, wurde Mitte der 1940er-Jahre eingeführt und ist damit für Liebhaber von Rolex-Vintage-Uhren interessant. Allerdings sind heute kaum noch Uhren dieses Typs auf dem Markt erhältlich.

Preise für die Referenzen 114200 und 14000

Die Rolex Air-King Referenz 114200 gehört zu den jüngeren Modellen, heißt bei Rolex aber mittlerweile Rolex Oyster Perpetual 34. Bei Uhren, die zwischen 2007 und 2016 hergestellt wurden, ziert der Air-King-Schriftzug das Zifferblatt. Ein bereits getragenes Exemplar können Sie für rund 4.000 EUR kaufen. Für ein neuwertiges sollten Sie etwa 4.600 EUR bereithalten. Sowohl die 2016er-Referenz 116900 als auch die Ref. 114200 verfügen über chronometerzertifizierte Kaliber.

Wenn Ihnen das Chronometer-Zertifikat nicht so wichtig ist und Sie ein paar Hundert Euro sparen wollen, können Sie auch zur Rolex Oyster Perpetual Air-King mit der Referenznummer 14000 greifen. Sie ist die Vorgängerin der 14000M, in der noch das Kaliber 3000 tickte. Bereits getragene Exemplare bekommen Sie für ca. 3.500 EUR. Ungetragene Uhren sind seltener und dementsprechend teurer. Rechnen Sie mit mehr als 4.000 EUR.

Rolex Air-King Date mit Datumsanzeige

Die Rolex Air-King Date, also Versionen mit Datumsanzeige, finden Sie unter den Referenznummern 5700 und 5701. Für eine solche Uhr mit charakteristischer Datumslupe sollten Sie in gebrauchtem Zustand rund 3.300 EUR bereithalten. Mit einem Gehäusedurchmesser von 35 mm ist die Air-King Date einen Millimeter größer als Ausführungen ohne Datum.


Ist die Air-King die richtige Uhr für mich?

Wenn Sie schon länger mit dem Gedanken spielen, sich eine Rolex-Uhr zu kaufen, könnte die Air-King das richtige Modell für Sie sein. Sowohl die Vintage-Modelle als auch die aktuelle Ausführung sind vergleichsweise erschwinglich und verkörpern mit ihren Designs die typische Schlichtheit und Sportlichkeit einer Rolex. Mit 34 mm Durchmesser eignen sich ältere Modelle für Herren mit schlanken Handgelenken oder für Damen. Die aktuelle Air-King Ref. 116900 ist mit einer Größe von 40 mm auf der Höhe der Zeit und die ideale Alltagsuhr. Ihr Design ist sportlich-elegant, also perfekt für Büro und Freizeit.

Mit einem Preis von ca. 5.600 EUR ist die Oyster Perpetual 39 noch ein paar Hundert Euro günstiger als die aktuelle Air-King. Die Explorer ist mit rund 7.000 EUR etwas teurer als die Rolex-Flieger-Uhr, wirkt aber noch einen Tick weniger sportlich. Zudem ist sie wie die Oyster Perpetual 39 mm groß. Die großen arabischen Ziffern, der grüne Sekundenzeiger und der grüne Markenschriftzug fallen bei der Air-King auf und unterstreichen ihren Charakter als Sportuhr. Am Ende ist es also mehr eine Frage des Geschmacks denn des Preises.


Varianten bei Zifferblättern und Lünetten

Während der letzten 70 Jahre erhielt die Air-King diverse Zifferblätter und Lünetten. Von Strichindexen über arabische und römische Ziffern bis hin zu rhodinierten Oberflächen und orangefarbenen Kontrasten: Die Air-King-Modelle bieten zahlreiche Gestaltungsvariationen. Dazu zählen auch unterschiedliche Zifferblattfarben wie Rosé, Blau, Rot oder Grün.

Im Grunde blieb das Design der Uhr aber stringent. Deutlich zu erkennen ist die typische Form des Edelstahlgehäuses. Diese Gestaltung ist beinahe allen Rolex-Uhren gemein, die Unterschiede liegen im Detail. Die Oberseiten von Gehäuse und Gliederarmband sind satiniert, die Flanken poliert. Das Gehäuse misst standardmäßig 34 mm, was für heutige Verhältnisse vergleichsweise klein erscheint. In den 1950er-Jahren nutzte Rolex das Gehäuse der Explorer für die Air-King. Deshalb wuchs der Durchmesser um einen Millimeter. Durch die verschraubte Twinlock-Krone hielten die Zeitmesser einem Druck von 10 bar stand, was dem Druck in 100 m Wassertiefe entspricht.

Bei der Lünette haben Sie die Wahl zwischen drei Ausführungen: einer polierten, einer geriffelten und einer Engine-turned bezel. Zeitmesser mit der Referenznummer 114234 besaßen einen Zierring aus Weißgold. Bei jüngeren Modellen gibt kratzfestes Saphirglas den Blick auf die Zeitanzeige frei. Vintage-Uhren der Referenz 5500 verfügen über Acrylglas.


Geschichte der Rolex Air-King

Firmengründer Hans Wilsdorf entwarf die Air-King, um die Piloten der britischen Royal Air Force zu ehren. Die Fliegerasse nutzten bereits vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs die Zeitmesser der Schweizer Manufaktur. Die Uhren waren mit ihren 34-mm-Gehäusen größer und liefen zuverlässiger als die Standardmodelle der Air Force. Gegen Ende der 1930er-Jahre entwarf Wilsdorf eine Armbanduhrenlinie mit den Bezeichnungen „Air-Lion“, „Air-Tiger“, „Air-Giant“ und „Air-King“. Letztere wurde als einzige nach Kriegsende weiterproduziert und war nun auch für die Zivilbevölkerung erhältlich.

Air-King-Kaliber im Wandel der Zeit

Rolex produzierte die Modelle mit der Referenznummer 5500 etwa 37 Jahre lang. Seit 1957 kamen dabei unterschiedliche Uhrwerke als Antrieb zum Einsatz. So zum Beispiel die Kaliber 1520 und 1530. Die US-Version des 1520-Werks besaß aufgrund von Importbestimmungen 17 Lagersteine – in Europa hatte es 26. Beim 1530 gab es Varianten mit 17, 25 oder 26 Steinen. Die Zifferblatt-Schriftzüge „Precision“ (Kaliber 1520) bzw. „Super Precision“ (Kaliber 1530) verrieten, welches Werk sich in der Uhr befand.

In den 1990er-Jahren ersetzte das Automatikkaliber 3000 die bisher verbauten Werke. Die Schlagzahl des Antriebs betrug 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (A/h), der Rotor zog beidseitig auf und die Breguet-Spirale mit zwei Knicken in der Endkurve sorgte für präzise Gangwerte.

Zum neuen Jahrtausend spendierte die Genfer Manufaktur ihrem Einstiegsmodell das Kaliber 3130, das auch in einigen Submariner-Modellen ohne Datumsanzeige tickte. Zu erkennen waren die Air-King-Exemplare mit neuem Taktgeber am Buchstaben „M“ für „modifiziert“ am Ende der Referenznummer. Ab 2007 lieferte Rolex die Air-King mit Chronometer-Zertifikat der offiziellen Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC). Die Reglage, auch Feinregulierung genannt, erfolgte über die für Rolex typischen Microstella-Muttern am Unruhreif. Bei anderen Herstellern geschieht die Regulierung über einen Rücker.

Redesign im Jahr 2007

Im Jahr 2007 unterzog Rolex die Air-King einem umfangreichen Facelift. Konzentrische, mit Rhodium überzogene Zifferblätter und farbige arabische Ziffern kennzeichneten einige Designs. Das Gehäuse nahm an den Bandanstößen zu. Mit 11,5 mm Höhe wuchs die Uhr auch in der Höhe. Außerdem erhielt der Zeitmesser das neue 70190 Oyster-Edelstahlarmband mit verbesserter Faltschließe und 19 mm breitem Bandanstoß.

Im Profil erinnert das Air-King-Modell an die Kuppel eines Doms. Verantwortlich hierfür sind das stark gewölbte Saphirglas sowie die große Lünette. Das Glas ragt Rolex-typisch über das Gehäuse hinaus. Durch diese Design-Merkmale wirkt die Uhr voluminöser. Kenner sprechen vom „Bubble-Back“-Gehäuse, da es aufgrund der bauchigen Form an die erste Oyster Perpetual aus dem Jahr 1931 erinnert. Damals waren die Gehäuse ebenfalls gerundet und sahen aus wie eine Blase. Für diese Form war der von Rolex patentierte Aufzugsrotor verantwortlich.

Seit 2016 mit 40-mm-Durchmesser

Im Jahr 2014 stellte die Genfer Manufaktur die Produktion der Air-King vorübergehend ein. Nur zwei Jahre später präsentierte Rolex ein neues Modell mit 40-mm-Gehäuse, großen arabischen Ziffern und einem schwarzen Zifferblatt. Die Gestaltung der Ziffern unterstreicht zusammen mit der auffälligen Minutenskala den Fliegeruhren-Look der Air-King. Die Ziffern bei 3, 6 und 9 Uhr sind deutlich größer als die übrigen und dem Design der Rolex Explorer entlehnt. Der Mercedes-Zeiger zur Anzeige der Stunden ist typisch für Rolex-Sportuhren und wie der Minuten- und Sekundenzeiger mit hell nachleuchtender Chromalight-Leuchtmasse ausgefüllt. Über dieses Leuchtmittel verfügen auch die Indizes und das große Dreieck auf der 12-Uhr-Position. So behalten Sie im Dunkeln stets die Uhrzeit im Auge.

Ein Erkennungsmerkmal der Rolex Air-King Ref. 116900 sind der grüne Sekundenzeiger und der ebenfalls grüne Markenschriftzug bei 12 Uhr. Der geschwungene Schriftzug „Air-King“ über 6 Uhr ist eine Reminiszenz an erste Exemplare der Armbanduhr. Das satinierte Oyster-Band besitzt das Oysterclasp-Schließ- und Easylink-Verlängerungssystem, mit welchem Sie das Armband ganz einfach um etwa 5 mm verlängern können. Die polierte Edelstahllünette verleiht der Air-King einen Hauch Eleganz.


Alternative zur Rolex Air-King

Die Oyster Perpetual 39 ist mit rund 5.500 EUR noch etwas günstiger ist als die Air-King und damit eine Alternative. Seit 2014 markiert sie den Einstieg in die Rolex-Welt. Das Gehäuse der Oyster Perpetual 39 ist wie das der Air-King bis 100 m (10 bar) wasserdicht, mit 39 mm Durchmesser aber 1 mm kleiner. Ein weiterer Unterschied ist das insgesamt elegantere Zifferblatt, bei dem Rolex auf Indexe und einfarbige Schriftzüge setzt. Anstatt der sportlichen Mercedes-Zeiger zeigen bei der Oyster Perpetual 39 Stabzeiger die Uhrzeit an. Beim Uhrwerk setzt Rolex auf das Kaliber 3132, das auch in der Explorer den Takt vorgibt.