Vertrauen Sie beim Uhrenkauf auf den Chrono24 Käuferschutz
1’777 Inserate für „

Seiko Presage

“ gefunden

Ansicht

Sortieren nach

Seiko Presage Stahl Blau Schweiz, Therwil
Seiko Presage Cocktail Starlight SSA 361
1’273 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Seiko Presage Stahl Silber Schweiz, Bulle
Seiko Presage Cocktail Power Reserve
500 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Seiko Presage Stahl 40.5mm Grün Arabisch Schweiz
Seiko Presage
899 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
CH
Seiko Presage Stahl 38.5mm Blau Arabisch Schweiz, Bäch
Seiko Men's SRPE43J1 Presage Blue Dial Watch
392 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.75 (2’428)
CH
Seiko Presage Stahl 39.3mm Blau Keine Ziffern
Seiko Presage Sharp Edged Series NEW
838 CHF
+ 41 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.93 (70)
ES
Seiko Presage Stahl 39.3mm Braun Keine Ziffern
Seiko Presage Sharp SPB205 140th Anniversary Limited Edition...
930 CHF
+ 126 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.89 (181)
US
Seiko Presage Stahl 40.5mm Braun Keine Ziffern
Seiko Presage SSA393 Leather Black Cat Martini
528 CHF
+ 65 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.90 (1’286)
US
Seiko Presage Stahl 40mm Braun Keine Ziffern
Seiko Presage Automatic Enamel Riki Watanabe 2021 FULL SET
1’056 CHF
+ 96 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.91 (615)
ES
Seiko Presage Stahl 40.8mm Blau Keine Ziffern
Seiko 140th Anniversary Presage Ginza Edition
945 CHF
+ 99 CHF Versand
Gewerblicher Händler
JP
Seiko Presage Stahl 42.2mm Weiß Keine Ziffern
Seiko Limited Edition 140 Anniversary Presage Gmt
1’380 CHF
+ 41 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.89 (17)
NL
Seiko Presage Stahl 40.5mm Blau Römisch
Seiko Limited Edition Presage Enamel Blau Full Set wie neu
1’803 CHF
+ 52 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.91 (112)
DE
Seiko Presage Stahl 39mm Weiß Arabisch
Top
Seiko Presage Spring Drive Studio Ghibli Porco Rosso Limited
4’675 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
US
Seiko Presage Stahl 42mm Weiß Keine Ziffern Schweiz, Bäch
Seiko Men's SSA395J1 Presage Date Hand White Dial Watch
636 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.75 (2’428)
CH
Seiko Presage Stahl 42.2mm Schwarz Keine Ziffern
Seiko Presage Gmt Black Dial Watch Men's NEW
1’167 CHF
+ 41 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.93 (70)
ES
Seiko Presage Stahl 42.2mm Weiß Keine Ziffern
Seiko Presage Sharp Edged Series GMT 140th Anniversary Limited...
1’211 CHF
+ 126 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.89 (181)
US
Seiko Presage Stahl
Seiko Presage Cocktail Time SRPB43
373 CHF
+ 65 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.90 (1’286)
US
Seiko Presage Stahl 38.5mm Rot Arabisch
Seiko Cocktail Time Negroni Presage SRPE41J1
397 CHF
+ 65 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.94 (457)
US
Seiko Presage Stahl 40.7mm
Seiko Presage Mechanical Prestige line 2018 Limited Edition...
1’560 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.96 (692)
JP
Seiko Presage Stahl 38.5mm
Seiko - Uomo - SRPF43J1 - Limited Edition Presage Cocktail -...
440 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.84 (178)
IT
Seiko Presage Titan
Seiko PRESAGE SARX055 Mechanical watch
904 CHF
+ 39 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.88 (2’554)
JP
Seiko Presage Stahl 39.3mm Weiß Keine Ziffern
Seiko Presage
637 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
IE
Seiko Presage Stahl 39.3mm Blau Keine Ziffern Schweiz, Bäch
Seiko Men's SPB167J1 Presage Blue Dial Sharp Edge Watch
848 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.75 (2’428)
CH
Seiko Presage Stahl 40.6mm Weiß Römisch
Seiko 【472】2143600297956 プレザージュ SARW053 有田焼ダイヤル 2000本 限定モデル...
1’553 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.91 (434)
JP
Seiko Presage Stahl 38.5mm Braun
Seiko Limited Edition Presage Cocktail
451 CHF
+ 48 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.90 (143)
IT
Seiko Presage Stahl 38.5mm Braun
Seiko Presage SRPF43 Hojicha Cocktail Time
727 CHF
+ 93 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.90 (1’286)
US
Seiko Presage Stahl 33.8mm Blau Keine Ziffern
Seiko Presage Ladies Watch Leather Strap SSA785
374 CHF
+ 65 CHF Versand
Gewerblicher Händler
4.94 (457)
US
Seiko Presage Stahl
Seiko Presage Mechanical 2020 limited model 6R35-00L0 Automatic
705 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.96 (692)
JP
Seiko Presage Stahl 40.5mm
Seiko - Uomo - SSA393J1 - Presage - SSA393J1
466 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.84 (178)
IT
Seiko Presage Stahl 39.3mm Grün Keine Ziffern
Seiko Presage Sharp Edge 39mm Automatic 6R35 Green Dial Full...
838 CHF
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4.96 (532)
IT
Seiko Presage Stahl 42mm
Seiko Presage
159 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
IT

Seiko Presage – günstige Automatikuhren im Vintage-Look

Seiko setzt bei der Kollektion Presage auf Automatikkaliber aus eigener Fertigung. Das Design der Uhren orientiert sich stark an der Seiko Laurel von 1913. Das Angebot reicht von relativ schlichten Drei-Zeiger-Uhren bis zu aufwendigen Chronographen.

Von René Herold Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2022

Für preisbewusste Uhrenfans mit Anspruch

Die Uhren der Kollektion Presage gehören zu den beliebtesten Zeitmessern des japanischen Uhrenherstellers Seiko. Dabei machte die traditionsreiche Manufaktur die Reihe erst 2016 einem weltweiten Publikum zugänglich. Zuvor waren die Uhren jahrelang ausschließlich japanischen Kunden vorbehalten.

Presage-Uhren zeichnen sich vorwiegend dadurch aus, dass als Taktgeber ausschließlich mechanische Manufakturkaliber zum Einsatz kommen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist das elegante Design, das häufig von Klassikern aus der Firmengeschichte inspiriert ist. Seikos besonderes Augenmerk gilt der Gestaltung der Zifferblätter. Bei Uhren der Presage Prestige-Line bestehen diese meist aus Emaille, Arita-Porzellan oder sind mit dem besonders intensiven Urushi-Lack versehen. In der Presage Basic-Line dominieren hingegen farbenprächtige Sonnenschliffzifferblätter sowie traditionelle japanische Ornamentik.

Die Kollektion Presage besteht zum größten Teil aus Drei-Zeiger-Uhren mit Datumsanzeige. Sie finden aber auch Zeitmesser mit Gangreserveanzeige, zweiter Zeitzone oder Chronographenfunktion. Viele der Modelle stehen zudem für Damen wie Herren gleichermaßen bereit.

Gründe für den Kauf einer Seiko Presage

  • Automatikuhren mit zuverlässigen Manufakturwerken
  • Klassisch-elegantes Design
  • Teils aufwendig gestaltete Zifferblätter
  • Top-Modelle mit GMT- oder Chronographenfunktion
  • Große Auswahl an Modellen für Damen und Herren

Preisübersicht zur Seiko Presage

Modell / Ref.-Nr. Preis (ca.) Größe / Besonderheiten
Presage Chronograph / SRQ023J1 2.490 EUR 42 mm / Chronograph, Emaille-Zifferblatt, Datum
Presage Castel In The Sky Limited Edition / SPB215J1 1.580 EUR 40,5 mm / auf 1200 Stück limitiert
Presage Prestige / SPB095J1 1.550 EUR 40,5 mm / Zifferblatt aus Arita-Porzellan, Datum
Presage Sharp Edged GMT / SPB221J1 1.250 EUR 42 mm / zweite Zeitzone, Zeigerdatum, Gangreserveanzeige
Presage Sharp Edged / SPB203J1 850 EUR 39,3 mm / Datum
Cocktail Time / SARB065 780 EUR 40 mm / Datum
Presage Star Bar Tequila Sunset / SRPE47J1 550 EUR 38,5 mm / Datum, auf 5000 Stück limitiert
Presage Style 60’s / SSA426J1 510 EUR 40,3 mm / Open Heart, 24-Stunden-Anzeige
Presage Style 60’s / SRPG09J1 420 EUR 40,8 mm / Datum
Presage Basic / SRPD07J1 410 EUR 37 mm / Tonneau-Form, Karesansui-Zifferblatt
Presage Star Bar Mojito / SRPE45J1 390 EUR 38,5 mm / Datum

Was kosten Uhren der Reihe Seiko Presage?

Der günstigste Weg zu einer Presage führt über die Uhren der Basic-Line, in der Sie eine Reihe der beliebten Cocktail Time-Modelle zu Preisen um 350 EUR finden. Die Uhren der Reihe Star Bar sind mit 400 EUR bis 500 EUR nur wenig teurer. In einer ähnlichen Preisklasse bewegen sich auch die Uhren der 2021 eingeführten Serie Presage Style 60’s.

Zeitmesser der Kollektion Presage Prestige können Sie ab ca. 830 EUR kaufen. Dabei handelt es sich meist um Drei-Zeiger-Uhren der Sharp Edged-Serie. Für Exemplare mit GMT-Anzeige steigt der Preis auf etwa 1.300 EUR. Für besonders klassisch gestaltete Uhren mit Zifferblättern aus Emaille oder Porzellan sollten Sie zwischen 1.200 EUR und 1.700 EUR einplanen. Wünschen Sie ein Modell mit Chronographenfunktion, klettert der Preis schnell auf bis zu 2.500 EUR.


Basic Line – Presage-Qualität zu Einstiegspreisen

Die Basic Line bildet das Einsteigersegment in der Kollektion Presage. Besonders beliebt sind hier vor allem die Cocktail Time-Modelle mit ihren farbenfrohen Zifferblättern. Nicht weniger aufwendig gestaltet sind die Uhren der Reihe Star Bar – enge Verwandte der Cocktail Time, die seit 2019 zur Kollektion gehören. Die Serie Style 60’s ist der jüngste Neuzugang der Presage Basic Line. Seiko führte diese Retro-Uhren im Jahr 2021 ein.

Es ist Cocktail Time

Die erste Auflage der Cocktail Time erschien 2010 – allerdings nur in begrenzter Auflage und ausschließlich in Japan. Inspirationsquelle für diese Uhren waren Cocktails des Tokioter Barbesitzers und Mixologen Shinobu Ishigaki. Dies spiegelt sich vor allem in den Sonnenschliff-Zifferblättern wider, die Seiko in den „Geschmacksrichtungen“ Cool (eisblau), Dry (champagnerfarben) und Sweet (schokobraun) anbot. Neben dem Sonnenschliff verfügen die Zifferblätter zudem über eine strahlenförmige Struktur, was ihnen ein besonderes Funkeln verleiht. Und selbst die schmalen, spitz zulaufenden Stundenmarkierungen erinnern an den Stil eines Cocktailglases. Als Herz dient diesen Uhren das Automatikkaliber 6R15, das es auf 50 Stunden Gangreserve bringt.

Unter Seiko-Liebhabern gelten die ersten Varianten der Cocktail Time als begehrte Sammlerstücke. Der Preis für neuwertige Exemplare beträgt auf Chrono24 ca. 780 EUR.

2016 erfuhr die Cocktail Time innerhalb der Presage-Linie ihre Wiederauferstehung. Die Uhren gehören seither fest zum Programm von Seiko und sind zudem endlich auch einem internationalen Publikum zugänglich.

Genau wie bei der ersten Cocktail Time sind auch bei der 40,5 mm großen Neuauflage die Zifferblätter mit ihrem Sonnenschliff ein Blickfang. Die Auswahl ist jedoch deutlich angewachsen. Unter anderem stehen nun der dunkelgrau schimmernde „Espresso Martini“, der blau-violette „Blue Moon“ oder der in einem dunklen Grün schillernde „Mockingbird“ auf der Cocktail-Karte. Die Reihe umfasst zudem einige Open Heart-Modelle wie die in Acapulco Blue gehaltene Referenz SSA439J1, bei der die Unruh durch einen Zifferblattausschnitt bei 9 Uhr zu sehen ist. Ebenfalls erhältlich sind Uhren mit einer Gangreserveanzeige und Zeigerdatum. Ein Beispiel hierfür ist die Referenz SSA343J1, auf deren eisblauem Zifferblatt Sie zwischen 0 und 4 Uhr die Gangreserve und auf einem Hilfszifferblatt bei der 6 das Datum ablesen können.

Seiko nutzt als Antrieb für die aktuellen Cocktail Time-Modelle Automatikkaliber der 4R-Familie. Diese arbeiten mit 21.600 Halbschwingungen pro Stunde (A/h) und bieten ca. 41 Stunden Gangautonomie. Je nachdem, für welche Ausführung Sie sich entscheiden, kostet eine Presage Cocktail Time auf Chrono24 zwischen 350 EUR und 450 EUR.

Willkommen in der Star Bar

Die 2019 eingeführten Uhren der Star Bar-Reihe sind enge Verwandte der Cocktail Time. Auch hier dienen Cocktails als Inspirationsquelle für das farbenprächtige Zifferblattdesign. Um genau zu sein sind es die hochprozentigen Kreationen von Hisashi Kishi – seines Zeichens Gewinner der International Bar Association World Championship und Betreiber der namensgebenden Star Bar. Das Etablissement ist wie Seiko in Tokios Ginza-Bezirk beheimatet und verfügt über mehrere Ableger in Tokio und Kyoto.

Die Star Bar-Uhren besitzen einen Durchmesser von 38,5 mm, sind also etwas kleiner als die Modelle der Reihe Cocktail Time. Auch die Zifferblätter unterscheiden sich von denen der Schwestermodelle. Seiko kombiniert bei vielen Star Bar-Modellen einen Sonnenschliff mit einer aufgeprägten Struktur, die einer Guilloche ähnelt. Zudem wechseln sich schmale keilförmige Indizes mit arabischen Ziffern ab. Eine Ausnahme bildet hierbei die Star Bar Honeycomb aus dem Jahr 2019. Ihr Zifferblatt zieren ein aufwendig gestaltetes Bienenwabenmuster sowie schmale Indizes. Zudem ist diese Uhr ein Open Heart-Modell – Sie können also die Unruh durch einen Zifferblattausschnitt bei 9 Uhr bei der Arbeit beobachten. Eine weitre Eigenheit der Honeycomb ist, dass es ein 40,5 mm großes Herrenmodell (SSA409J1) sowie eine 33,8 mm große Variante für Damen (SSA781J1) gibt.

Viele Star Bar-Modelle erscheinen in streng limitierter Auflage. Dazu zählen unter anderem die Honeycomb, die Mitte 2020 eingeführte Rooftop Edition sowie die Kyoto Edition, welche Ende 2020 vorgestellt wurde. Je nach Modell produziert Seiko zwischen 3000 und 7000 Exemplare von jeder Uhr. Die Preise für die limitierten Zeitmesser bewegen sich zwischen 450 EUR und 610 EUR. Star Bar-Uhren ohne Limitierung können Sie ab ca. 350 EUR kaufen.

Von Zen-Gärten inspiriert

Die Kollektion Presage Basic bietet eine große Zahl an eher zurückhaltend gestalteten Zeitmessern. Besonders interessant sind dabei Uhren, deren Zifferblätter nach dem Vorbild traditioneller japanischer Karesansui- oder Zen-Gärten gestaltet sind. Die sorgsam in den Sand oder Kies geharkten Ornamente dieser Gärten finden sich als feine Strukturen auf den weißen oder schwarzen Zifferblättern wieder. Kombiniert mit aufgesetzten römischen Ziffern und schlanken Feuille-Zeigern ergibt das eine dezente klassische Dresswatch mit ganz eigenem Charakter.

Zur Auswahl stehen runde Drei-Zeiger-Uhren mit Datumsanzeige wie die Referenz SRPC79J1, Open Heart-Modelle wie die SSA377J1 oder Tonneau-förmige Ausführungen. Zu letztgenannten zählt zum Beispiel die SRPD07J1.

Je nachdem, ob Sie eine Uhr mit schwarzem oder weißem Zifferblatt bevorzugen und Ihre Uhr lieber an einem Leder- oder Edelstahlband tragen, sollten Sie für eine solche Presage zwischen 370 EUR und 520 EUR einplanen.

Style 60’s – Retro-Uhr für kleines Geld

Im Sommer 2021 Seiko ergänzte die Kollektion Presage Basic um eine Reihe von Retro-Uhren unter der Bezeichnung Style 60’s. Der Name der Linie kommt nicht von ungefähr, diente der berühmte Crown Chronograph aus dem Jahr 1964 doch als Vorlage. Auf eine Zeitstoppfunktion müssen die Style 60’s zwar verzichten, dafür wurde das Design fast 1:1 vom historischen Vorbild übernommen – vom Zifferblatt mit seinen markanten aufgesetzten Balkenindizes, über die nachleuchtenden Dauphine-Zeiger bis hin zur Lünetteneinlage mit 60-Minuten-Skalierung.

Die Reihe umfasst vier Drei-Zeiger-Modelle in den Zifferblattfarben Schwarz, Weiß, Blau und Olivgrün mit farblich korrespondierenden Lünetten. Eine Ausnahme bildet das weiße Modell. Hier ist die Lünette schwarz und Zeiger sowie Indizes goldfarben. Diese Style 60’s ist mit ca. 490 EUR auch das teuerste Modell der Reihe. Die anderen Uhren finden Sie auf Chrono24 zu Preisen zwischen 420 EUR und 460 EUR.

Die Style 60’s gibt es auch als Open Heart-Variante. Diese hat bei 9 Uhr einen Zifferblattausschnitt, der die Unruh sichtbar macht. Zudem befindet sich auf der 10-Uhr-Position eine 24-Stunden-Anzeige, die als Tag-/Nachtindikator dient. Planen Sie für eine solche Uhr zwischen 510 EUR und 550 EUR ein.


Presage Prestige - Uhren auf höchstem Niveau

Seit einigen Jahren versammelt Seiko in der Kollektion Presage Prestige besonders hochwertige Vertreterinnen der Presage-Linie. So kommen beispielsweise ausschließlich Werke der Familien 5R und 6R zum Einsatz. Diese Kaliber zeichnen sich durch hohe Präzision und Zuverlässigkeit sowie eine Gangreserve von bis zu 72 Stunden aus. Auch bei der Verarbeitung von Zifferblättern und Gehäusen lässt Seiko besondere Sorgfalt walten.

Von der Seiko Laurel inspiriert

Die Seiko Laurel gilt als die erste Armbanduhr Japans. Sie kam 1913 auf den Markt und zeichnete sich durch ein schlichtes weißes Emaille-Zifferblatt, Ziffern im Breguet-Stil sowie schlanke birnenförmige Zeiger aus. Ein besonderer Hingucker war die in Rot gehaltene 12.

In der Kollektion Presage Prestige finden sich einige Modelle, die das Design der Laurel aufgreifen. Ein gutes Beispiel ist die Referenz SJE075J1. Genau wie das Original verfügt die 39,5 mm große Edelstahluhr über ein Zifferblatt aus weißer Emaille, das mit arabischen Breguet-Ziffern und der charakteristischen roten 12 versehen ist. Auch die Zeiger sind wie beim Vorbild gebläut. Im Unterschied zur Laurel besitzt die Presage jedoch keine kleine Sekunde, dafür aber ein Datum bei der 3. Alternativ bietet Seiko die Uhr unter der Referenznummer SJE077J1 in einer Variante aus dunkelblauer Emaille an. Ziffern und Zeiger sind bei diesem Modell zugunsten der Ablesbarkeit jedoch in Weiß gehalten. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, der Preis beträgt ca. 2.800 EUR.

Die Kollektion bietet jedoch auch eine Reihe günstigerer Uhren mit traditionellen Emaille-Zifferblättern. Ein Beispiel ist die Referenz SPB045J1. Diese Uhr besitzt ein weißes Blatt, schwarze römische Ziffern, ein Zeigerdatum bei der 6 sowie eine Gangreserveanzeige bei 9 Uhr. Dieses Modell können Sie für etwa 990 EUR kaufen. Zu einem ähnlichen Preis finden Sie auch die 34,3 mm große Damenvariante SPB233J1. Die besonders schlichte Referenz SPB115J1 mit braunem Emaille-Zifferblatt und Strichindizes ist auf Chrono24 bereits ab ca. 670 EUR erhältlich. Und auch der Chronograph SRQ023J1 mit weißem Blatt und schwarzen römischen Ziffern ist mit knapp 2.500 EUR etwas günstiger zu haben.

Bevorzugen Sie hingegen eine Uhr mit schwarzem Zifferblatt, sollten Sie sich die Referenz SJE081J1 einmal genauer ansehen. Sie entspricht im Design genau der SJE075J1, besitzt jedoch ein mit schwarzem Urushi-Lack versehenes Zifferblatt. Die Ziffern und Zeiger sind weiß. Ausnahme ist die 12, die in einem satten Gelb erstrahlt. Ihr Preis beträgt ca. 2.700 EUR.

Presage Prestige mit Porzellanzifferblatt

Zur Prestige-Linie zählen auch einige Presage-Modelle mit einem Zifferblatt aus Porzellan. Seiko lässt die Blätter in dem Ort Arita herstellen. Die kleine Stadt auf der Insel Kyushu gilt seit dem 17. Jahrhundert als Zentrum der japanischen Porzellanherstellung.

Die Zifferblätter werden von Meistern ihres Fachs in Handarbeit gegossen, glasiert und gebrannt. Am Ende steht ein Rohling aus reinweißem Porzellan, das auch als Hakuji bezeichnet wird. Der Rohling wird dann mit römischen Ziffern in einem tiefen Lapislazuli-Blau versehen. Im Zusammenspiel mit den gebläuten Zeigern entsteht so ein klassisch-eleganter Zeitmesser mit einer sehr individuellen Ausstrahlung.

Die Anfang 2022 erschienene Referenz SPB267J1 ist ein Beispiel für eine Presage mit einem Zifferblatt aus Arita-Porzellan. Sie hat ein 40,6 mm großes Edelstahlgehäuse und ist auf 2000 Exemplare limitiert. Als Antrieb dient ihr das Kaliber 6R27, das ein Zeigerdatum bei 6 Uhr sowie eine Gangreserveanzeige auf der 9-Uhr-Position besitzt und es auf 45 Stunden Gangautonomie bringt. Der Preis für diese Uhr am Edelstahlarmband liegt bei knapp 1.650 EUR.

Seiko hat mit der Referenz SPB093J1 ein technisch identisches Modell im Programm. Sie unterscheidet sich von der Limited Edition lediglich durch ein braunes Lederarmband sowie eine rote XII auf dem Porzellanzifferblatt. Auch hier sollten Sie knapp 1.650 EUR bereithalten.

Die Referenz SPB095J1 ist etwas schlichter gestaltet als ihre Schwestermodelle. Bei ihr handelt es sich um eine Drei-Zeiger-Uhr mit roter XII und Datumsfenster bei 3 Uhr. Kostenpunkt für dieses Variante: etwa 1.550 EUR.

Sharp Edged – modern und edel

Die Uhren der Sharp Edged-Serie sind der jüngste Neuzugang der Presage Prestige-Kollektion. Die Designsprache dieser Uhren ist deutlich moderner als die der anderen Prestige-Modelle. Die Gehäuse sind betont kantig und bieten viele fein polierte und gebürstete Flächen, in denen sich das Licht bricht. Auch die Zifferblätter unterscheiden sich von denen der anderen Presage-Uhren. Sie weisen eine geometrische Struktur auf, die von den Blättern des japanischen Asanoha-Hanfs inspiriert ist. Angeboten werden acht verschiedene Farben: Aitetsu-Blau, Shironeri-Weiß, Tokiwa-Grün, Susutake-Braun, Sumiiro-Schwarz, Ebiiro-Kaminrot, Binroujikuro-Schwarz sowie Suzuiro-Grau.

Ein großer Teil der Sharp Edged-Reihe besteht aus 39,3 mm großen Drei-Zeiger-Uhren wie der Referenz SPB203J1. Im Innern ihres Edelstahlgehäuses tickt das Kaliber 6R35 mit Datumsanzeige und 70 Stunden Gangreserve. Sagt Ihnen der Edelstahl-Look nicht zu, können Sie auch zur goldfarbenen SPB170J1 oder der schwarz beschichteten SPB229J1 greifen. Rechnen Sie je nach Ausführung mit einem Preis von 800 EUR bis 850 EUR.

Die Uhren der Reihe Sharp Edged GMT verfügen dank des Kalibers 6R64 über eine zweite Zeitzone. Zudem versorgt das Werk die Uhr mit einem Zeigerdatum bei der 6 sowie einer Gangreserveanzeige bei der 9. Die Zeit der zweiten Zeitzone lesen Sie über einen zusätzlichen zentralen Zeiger und die korrespondierende 24-Stunden-Skala auf der Lünette ab. Ein Gliederarmband aus Edelstahl hält die Sharp Edged GMT sicher am Handgelenk. Abhängig von der gewählten Farbvariante sollten Sie mit einem Preis um 1.250 EUR rechnen.

Sondermodelle für Seiko- und Anime-Fans

Innerhalb der Kollektion Presage Prestige finden Sie auch einige Sondermodelle. Die Sharp Edged SPB205J1 legte Seiko beispielsweise zum 140. Firmenjubiläum auf. Sie ist technisch mit den anderen Drei-Zeiger-Modellen der Reihe identisch, weist allerdings einige Besonderheiten auf. So sind Gehäuse und Armband schwarz beschichtet, das Zifferblatt weist einen braunen Farbverlauf auf und die Zeiger sowie Indizes sind in Gold gehalten. Die Farbgebung soll an die Lichtstimmung kurz vor dem Sonnenaufgang erinnern. Der Preis für dieses auf 4000 Exemplare limitierten Sammlerstück liegt bei ca. 1.050 EUR.

Ein weiteres Modell, das zum 140. Jubiläum von Seiko aufgelegt wurde, ist die Sharp Edged GMT SPB223J1. Sie unterscheidet sich von den Standardmodellen der Reihe lediglich durch die Farbgebung. Das Zifferblatt ist weiß, GMT-Zeiger und Lünette gestaltet Seiko hingegen in einem leuchtenden Blau. Weiße Wolken, die über den blauen Himmel ziehen, dienten als Inspiration für dieses Design. Seiko stellt von dieser Uhr nur 3500 Exemplare her. Der Preis: knapp 1.250 EUR.

Die Presage Studio Ghibli Castle In The Sky Limited Edition (SPB215J1) richtet sich vor allem an Uhrenliebhaber mit einer Schwäche für das Anime-Genre. Sie ist dem 1986 erschienenen gleichnamigen Kultstreifen gewidmet und verweist mit einigen schönen Details auf den Film. So erinnert das Zifferblatt mit seinen römischen Ziffern in einem warmen Braunton an Kirchturmuhren, wie sie auch im Film vorkommen. Über der 6 und in der Krone befindet sich zudem das Wappen, das auch auf dem Zauberkristall der Filmheldin Sheeta zu finden ist. Der Sichtboden der Uhr ist außerdem mit der Darstellung der fliegenden Stadt Laputa sowie dem Schriftzug „Leetay Latuparita Ulus Aria Los Balu Netoreel“ (Rette mich und belebe das ewige Licht) versehen. Und auch die Innenseite des Lederarmbands verweist mit Ornamenten der Grundpfeiler von Laputa auf den Film. Seiko legt die Castle In The Sky Sonderedition lediglich 1200 Mal auf. Auf Chrono24 können Sie die Uhr für etwa 1.580 EUR kaufen.