1’485 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Gesponsert
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B483
25’488 CHF
+ 202 CHF Versand
Chrono24 Direkt
Gesponsert
Vacheron Constantin Overseas
16550/423A
10’145 CHF
+ 90 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
25’728 CHF
Kostenloser Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Ref. 42050/72050 35mm Sigma Dial
9’500 CHF
+ 12 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
25250/D01A-9123
5’946 CHF
+ 200 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
Lady Ref. 12050 / 16050 Automatic Watch - Cal. 1056
7’098 CHF
Kostenloser Versand
Vacheron Constantin Overseas
Full Set
21’250 CHF
+ 150 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B126
18’827 CHF
+ 269 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B126
23’863 CHF
+ 161 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B126
22’800 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
47450/B01A-9226
16’631 CHF
+ 119 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
Nos full set
25’028 CHF
+ 30 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
Ref. 42052/423A - Full Set
14’900 CHF
+ 12 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
25’944 CHF
+ 200 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4520V/210A Blue Stainless Steel 2024
28’722 CHF
+ 468 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
FULL SET - TOP ZUSTAND/TOP CONDITION - Vacheron Constantin Overseas Chronograph
18’776 CHF
+ 101 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Automatic 4500V/110A-B483
19’604 CHF
+ 269 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
Perpetual Calendar 4300V/120R-B064
93’557 CHF
Kostenloser Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Ewiger Kalender Extra-flach
67’500 CHF
+ 40 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
47040 - 42 mm - Box & Paper - Excellent Condition - 2009
15’222 CHF
+ 101 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
Box/Papers
14’548 CHF
+ 140 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
49150/000W-9501
17’263 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B126
22’984 CHF
+ 200 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
Chronometer Automatic Ref 42050
10’000 CHF
+ 20 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Self-Winding | 4500V Silver Dial
20’500 CHF
+ 119 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
medium size automatic Chronometer blu/brown dial original garanty
9’393 CHF
+ 101 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
25’260 CHF
Kostenloser Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
2022 Mint Unpolished Complete Blue Dial Rose Gold Overseas Tourbillon
112’267 CHF
+ 467 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
49140 - Full Set - Black Dial - Excellent condition - 2002
14’206 CHF
+ 101 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
Lady
4’290 CHF
Kostenloser Versand

Sicher zur Traumuhr

Der Chrono24 Käuferschutz begleitet Sie

Mehr Informationen

Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
23’381 CHF
+ 93 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
28’072 CHF
+ 200 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Blue dial MINT Complete kit 2 extra bands - Warranty card
24’559 CHF
+ 234 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
49150/B01A-9095
17’466 CHF
+ 102 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Perpetual Calendar Skeleton Ultra-thin 4300V/120G-B946
130’295 CHF
+ 269 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B483
27’000 CHF
Kostenloser Versand
Vacheron Constantin Overseas
Steel - Blue Dial
34’950 CHF
+ 19 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B126
19’689 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
25’592 CHF
+ 69 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
5500V/000R Silver Dial 18k Rose Gold
40’893 CHF
+ 119 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
7900V/110A-B334
27’418 CHF
+ 203 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
47040 - 42 mm - Full Set + VC Service 2023 - Very Good Condition
16’654 CHF
+ 101 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
16050/423A
3’554 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
+ Steel Bracelet
21’223 CHF
+ 102 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Full Set
14’724 CHF
+ 152 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Silver Dial Unworn
23’388 CHF
+ 140 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
5500v blue dial
29’704 CHF
+ 187 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110R-B705
50’086 CHF
+ 269 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
box and papers 2010
14’115 CHF
+ 51 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
New Unworn Unpolished
16’535 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B128
27’045 CHF
+ 373 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas
42042-423a Stainless Steel 37mm Full Set 2001
13’501 CHF
+ 19 CHF Versand
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
BLUE / LIKE NEW / Full Set / very good Condition / 2023
40’619 CHF
+ 81 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V Overseas with Blue Dial Automatic
27’108 CHF
+ 93 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
4500V/110A-B483
21’328 CHF
+ 347 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
47450/000W-9511
13’200 CHF
+ 120 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
49150/000W-9501
13’379 CHF
Kostenloser Versand
Vacheron Constantin Overseas Chronograph
49150/000A-9017 White Dial Limited 2017 42.5mm
15’619 CHF
+ 93 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Tourbillon Rose 42mm 6000V/110R-B733
120’689 CHF
+ 187 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas
Blue Dial Unworn
29’563 CHF
+ 140 CHF Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Overseas Dual Time
2022 - Mint - Complete set - 3 extra bands
23’342 CHF
+ 234 CHF Versand

Vacheron Constantin Overseas: sportliche Luxusuhr

Die Overseas ist eines der erfolgreichsten Modelle von Vacheron Constantin. Die Luxusuhr ist als minimalistische und schlanke Zwei-Zeiger-Uhr oder mit aufwendigen Komplikationen erhältlich. Ein Highlight der Reihe ist der ultraflache Ewige Kalender.


Die vielseitigen Luxussportuhren

Sie ist eine der bekanntesten und begehrtesten Modellreihen von Vacheron Constantin: die Kollektion Overseas. Die Genfer Manufaktur stellte die Luxus-Sportuhren erstmals 1996 vor und ergänzt die Reihe regelmäßig um neue interessante Ausführungen. Die Overseas ist eine direkte Nachfahrin der Vacheron Constantin 222, welche die Manufaktur zum 222. Firmenjubiläum im Jahr 1977 auf den Markt brachte. Ganz wie beim historischen Vorbild sind das integrierte Armband und die gezackte Lünette die charakteristischen Merkmale der Overseas. Der einzigartige Lünetten-Look ist vom Vacheron Constantin Markenlogo inspiriert – dem Malteserkreuz. Außerdem erinnert das Design an ein Bullauge. Nicht zuletzt deshalb ist sie eine der schärfsten Konkurrentinnen der Nautilus von Patek Philippe und der Audemars Piguet Royal Oak.

Innerhalb der Overseas-Kollektion finden Sie zahlreiche unterschiedlich ausgestattete Modelle: von der schlichten Automatikuhr bis hin zum ultraflachen Ewigen Kalender. Letzteres Modell ist eines der Highlights der Reihe und seit 2021 auch in einer skelettierten Variante aus Weißgold erhältlich. Ein weitere uhrmacherische Höhepunkte sind die Overseas World Time die 37 Zeitzonen anzeigen kann, sowie das 2019 vorgestellte Modell, das die Manufaktur erstmals mit einem Tourbillon ausstattete.

In Bezug auf die Materialien vergrößerte Vacheron Constantin die Auswahl in den vergangenen Jahren ebenfalls. Neben den Edelstahlvarianten gibt es zahlreiche Rosé- und Weißgolduhren sowie Bicolor-Ausführungen aus Edelstahl und Gold. Die Damenmodelle sind mit einer diamantenverzierten Lünette erhältlich.

Vacheron Constantin verwendet für alle aktuellen Uhren der Overseas-Serie Manufakturwerke, die in Genf montiert, reguliert und eingeschalt werden. Deshalb erhält auch jedes Exemplar seit 2016 die Genfer Punze – ein Qualitäts- und Herkunftszertifikat, das höchste Schweizer Uhrmacherkunst garantiert.

5 Gründe für den Kauf einer Overseas

  • Effektiver Magnetfeldschutz bis 25.000 A/m
  • Aktuelle Modelle mit Manufakturkalibern und Genfer Punze
  • Besonders flach: Overseas Ultra-Thin mit nur 7,5 mm Höhe
  • Top-Modell: Overseas Ultra-Thin Perpetual Calendar
  • Overseas World Time zeigt 37 Zeitzonen gleichzeitig an

Preisübersicht zur Vacheron Constantin Overseas

Modell / Ref.-Nr. Preis (ca.) Material / Funktionen
Overseas Tourbillon / 6000V/110A-B544 120.000 EUR Weißgold / Tourbillon
Overseas Perpetual Calendar Ultra-Thin / 4300V/120R-B064 110.000 EUR Rotgold / Ewiger Kalender
Overseas Automatic / 4500V/110A-B146 47.000 EUR Edelstahl / Datum
Overseas Chronograph / 5500V/000R-B074 46.500 EUR Rotgold / Chronograph, Datum
Overseas Dual Time / 7900V/110A-B546 32.000 EUR Edelstahl / zweite Zeitzone, Zeigerdatum
Overseas World Time / 7700V/110A-B172 27.000 EUR Edelstahl / Weltzeitanzeige
Overseas / 42050 9.500 EUR Edelstahl / Datum

Was kostet eine Vacheron Constantin Overseas?

Die Preise für eine Overseas beginnen bei etwa 3.500 EUR bis 5.000 EUR. In diesem Bereich finden Sie ältere Damenuhren, die um die Jahrtausendwende auf den Markt kamen und über einen Quarzantrieb verfügen. Mechanische Herrenuhren aus der gleichen Periode kosten in gutem Zustand zwischen 8.900 EUR und 11.000 EUR, je nachdem, ob Sie sich für ein Exemplar aus Edelstahl oder Gold entscheiden. Für einen Automatikchronographen aus der Zeit der Nullerjahre sollten Sie ca. 12.000 EUR einplanen.

Aktuelle Drei-Zeiger-Uhren wie die Referenz 4500V können Sie auf Chrono24 im neuwertigen Zustand ab etwa 33.000 EUR kaufen. Knapp darüber starten die Preise für Overseas-Modelle mit zweiter Zeitzone oder Chronographenfunktion. Steht Ihnen der Sinn nach einem der Top-Modelle mit Ewigem Kalender oder Tourbillon, steigen die Preise je nach Ausführung auf 80.000 EUR bis 120.000 EUR.


Schlicht und edel – die Overseas mit drei Zeigern

Die Overseas Automatic mit drei Zeigern und Automatikkaliber ist eine der schlichtesten und begehrtesten Uhren der Kollektion. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist die 41 mm große Overseas Ref. 4500V. Diese Variante gehört seit 2016 zum Produktportfolio. In ihr gibt das Manufakturwerk 5100 den Takt vor. Dieses Kaliber bringt es auf etwa 60 Stunden Gangreserve und ist wie die gesamte Uhr mit dem Genfer Siegel versehen. Eine Datumsanzeige bei 3 Uhr macht die Ausstattung komplett.

Vacheron Constantin bietet die 4500V mit blauen, silbernen oder braunen Sonnenschliff-Zifferblättern und einem schwarz lackierten Zifferblatt an. Seit 2024 gibt es zwei Roségoldvarianten der Overseas Automatic, die mit grünen Zifferblättern ausgestattet sind. Die Version mit der Referenznummer 4520V besitzt einen Durchmesser von 41 mm, während die Damenvariante (Ref. 4605V) lediglich 35 mm groß ist. Bei dieser Uhr ist die Lünette mit insgesamt 90 Diamanten verziert.

Planen Sie für eine 4500V aus Edelstahl je nach Zifferblattfarbe eine Summe zwischen 25.000 EUR und 47.000 EUR ein. Uhren aus Gold kosten am Leder- oder Kautschukarmband etwa 35.000 EUR. Für Ausführungen mit goldenem Gliederarmband klettern die Preise auf durchschnittlich 63.500 EUR. Im Frühjahr 2024 liegen die Listenpreise für die neu vorgestellten Roségolduhren mit grünem Zifferblatt bei 64.500 EUR für die kleine Automatic bzw. 67.000 EUR für das 41 mm große Modell.

Das Vorgängermodell mit der Referenznummer 47040 kam 2005 auf den Markt. Im Innern dieser Uhr tickt das Kaliber 1226 auf Basis des Jaeger-LeCoultre Kalibers 889. Sie erkennen diese Baureihe leicht an der Datumsanzeige bei 4:30 Uhr sowie den großen aufgesetzten Ziffern bei 3, 6, 9 und 12 Uhr. Gut erhaltene Exemplare aus Edelstahl können Sie auf Chrono24 bereits ab ca. 15.000 EUR kaufen. Bevorzugen Sie ein Exemplar aus Roségold, sollten Sie etwa 28.000 EUR bereithalten.

Uhren aus den 1990er-Jahren sind noch günstiger: Die 37 mm große Edelstahlreferenz 42042 bekommen Sie schon für weniger als 12.000 EUR. Die Referenz 72050 richtet sich mit einem Durchmesser von 34,5 mm vornehmlich an Damen. Diese Quarzuhr ist ab ca. 7.500 EUR erhältlich.


Extrem flache Luxusuhr: Overseas Ultra-Thin

Die 40 mm große Overseas Ultra-Thin (Ref. Ref. 2000V) gehörte von 2016 bis etwa 2019 zur Kollektion. Sie ist mit 7,5 mm besonders flach und misst ganze 3,5 mm weniger an Höhe als die Overseas Automatic mit drei Zeigern. Selbst die Audemars Piguet Royal Oak „Jumbo“ Extra-Thin ist 0,6 mm höher als die Overseas Ultra-Thin. Wenn Sie eine schlichte und äußerst flache Automatikuhr suchen, ist die Vacheron Overseas Ultra-Thin genau die richtige Uhr für Sie.

Das Herz der Overseas Ultra-Thin ist das Automatikkaliber 1120. Es wurde bereits 1968 in Kooperation von Jaeger-LeCoultre, Vacheron Constantin, Audemars Piguet und Patek Philippe entwickelt und wird von diesen Firmen seither unter verschiedenen Bezeichnungen verwendet. Das 1120 kommt ohne Datumsanzeige und ohne zentralen Sekundenzeiger aus. Damit wirkt die Overseas Ultra-Thin noch etwas minimalistischer und übersichtlicher als ihr etwas größeres Schwestermodell. Die Gangreserve des Werks beträgt etwa 40 Stunden.

Gehäuse und Armband der Overseas Ultra-Thin bestehen aus Weißgold. Der Preis für ein ungetragenes Exemplar beträgt auf Chrono24 ca. 159.000 EUR.


Zeiten stoppen mit der Overseas Chronograph

Die Overseas Chronograph (Ref. 5500V) ist ein weiteres sehr begehrtes Modell der Overseas-Kollektion. Mit der Chronographen-Funktion dieses Zeitmessers können Sie Zeitspannen von bis zu 12 Stunden messen. Das Manufakturkaliber 5200 verfügt über eine Gangreserve von 52 Stunden und zeigt bei 4:30 Uhr das Datum an. Die Hilfszifferblätter für den 30-Minuten- und den 12-Stunden-Zähler finden Sie bei 3 bzw. 6 Uhr. Die kleine Sekunde hat ihren Platz auf der 9-Uhr-Position.

Seit 2018 gibt es auch eine Edelstahl-Version mit sogenanntem Reverse-Panda-Dial. Dieses ist schwarz und hat weiße Hilfszifferblätter. Ebenfalls erhältlich sind Zifferblätter in den Farben Silber oder Blau. Beim Gehäusematerial haben Sie die Wahl zwischen Edelstahl oder Rotgold.

Die Overseas Chronograph kostet in der Edelstahlausführung mit schwarzem oder weißem Zifferblatt zwischen 33.000 EUR und 38.000 EUR. Exemplare mit blauem Blatt erhalten Sie für gut 39.000 EUR. Varianten aus 18-Karat-Rotgold liegen preislich bei ca. 47.000 EUR.

Unter der Referenznummer 5520V finden Sie seit 2024 eine Variante der Overseas Chronograph aus Roségold mit grünem Sonnenschliff-Zifferblatt. Die Uhr ist ebenfalls mit dem Manufakturkaliber 5200 ausgestattet. Bei Redaktionsschluss Anfang Mai 2024 waren noch keine Exemplare auf dem Chrono24 Marktplatz verfügbar. Die UVP für das neue Modell liegt bei 87.500 EUR.


Die Overseas Dual Time und World Time

Wer viel auf Reisen ist, weiß die Vorteile von Uhren mit zweiter Zeitzone oder Weltzeitfunktion zu schätzen. Letztere zeigen für gewöhnlich 24 Zeitzonen parallel an. Die Overseas World Time bringt es sogar auf 37 und berücksichtigt selbst Zeitzonen, die nur eine halbe oder eine viertel Stunde Verschiebung haben. Dazu ist das Zifferblatt der Overseas World Time in vier Bereiche aufgeteilt: Im Zentrum befindet sich eine vom Nordpol aus gesehene Ansicht der Erde. Diese ist von einem Ring mit 37 Namen bekannter Städte umgeben, die stellvertretend für die Zeitzonen stehen. Darauf folgt ein 24-Stunden-Ring, der gleichzeitig als Tag-/Nachtindikator dient. Den Abschluss bildet ein Rehaut mit schlanken Minutenindizes. Bis auf den Rehaut sind alle Elemente des Zifferblatts beweglich, sodass Sie die Ortszeit und die Zeiten in den verschiedenen Zeitzonen immer genau einstellen können. Dies macht das automatische Manufakturkaliber 2460 WT/1 möglich, welches im Innern der World Time zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Wenn Sie ein neuwertiges Exemplar dieser Edelstahl-Weltzeituhr Ihr Eigen nennen möchten, sollten Sie rund 30.000 EUR bereithalten. Dafür erhalten Sie ein Exemplar mit weißem oder braunem Zifferblatt. Für die Ausführung mit blauem Zifferblatt steigt der Preis auf ca. 40.500 EUR.

Dual-Time- bzw. GMT-Uhren zeigen in der Regel zusätzlich zur Ortszeit noch die Zeit in einer zweiten Zeitzone an – so auch die Overseas Dual Time. Das Manufakturkaliber 5110 DT versorgt die Uhr mit einem vierten Zeiger, der als Indikator für die zweite Zeitzone dient. Anders als bei vielen anderen GMT-Uhren benötigt der Zeiger nur 12 statt der sonst üblichen 24 Stunden für eine vollständige Umrundung. Das hat den Vorteil, dass Sie den GMT-Zeiger hinter dem normalen Stundenzeiger „verstecken“ können, sollten Sie die GMT-Funktion einmal nicht brauchen. Um trotzdem zu erkennen, ob es in der zweiten Zeitzone gerade Tag oder Nacht ist, besitzt die Overseas Dual Time bei 9 Uhr eine AM/PM-Anzeige. Außerdem befindet sich ein Zeigerdatum bei der 6.

Vacheron Constantin bietet Ihnen bei den Modellen aus Edelstahl die Wahl zwischen den Zifferblattfarben Schwarz, Weiß und Blau. Die Preise bewegen sich je nach Ausführung zwischen 30.000 EUR und 35.000 EUR. Die Rotgold-Variante der Dual-Time kostet am Lederarmband etwa 40.500 EUR.

Seit 2024 ist die Overseas Dual Time aus Roségold und mit grünem Zifferblatt zu haben. Das Modell ist technisch mit den anderen Varianten identisch und kostet laut Listenpreis 83.500 EUR.


Die Overseas Ultra-Thin Perpetual Calendar

Die Overseas Ultra-Thin Perpetual Calendar ist ein Ausweis für die Haute Horlogerie. Die Armbanduhr bietet dank ihres automatischen Manufakturkalibers 1120 QP/1 einen Ewigen Kalender, der Datum, Wochentag, Monat, Mondphase und Schaltjahre bis zum Jahr 2100 korrekt anzeigt. Das komplizierte Uhrwerk ist nur 4,05 mm hoch und ermöglicht so eine enorm flache Gesamthöhe von 8,1 mm – trotz Magnetfeldschutz. Damit ist sie nur 0,6 mm höher als die Overseas Ultra-Thin und sogar 1,4 mm flacher als die vergleichbare Royal Oak Perpetual Calendar von Audemars Piguet. Der Durchmesser der Vacheron-Constantin-Uhr beträgt 41,5 mm und übertrifft damit die Konkurrentin von Audemars Piguet um 0,5 mm.

Die Overseas Ultra-Thin Perpetual Calendar gibt es aus unaufdringlichem Weiß- oder etwas auffälligerem Rotgold. Uhren aus Weißgold und mit blauem Sonnenschliffzifferblatt gehören seit 2021 zum Produktportfolio. Hier liegt der Preis bei etwa 120.000 EUR für ein neuwertiges Exemplar. Für die Rotgoldausführung am Gliederarmband aus Rotgold sollten Sie ab ca. 105.000 EUR einplanen.

Vacheron Constantin erweiterte die Reihe im Jahr 2020 um eine Rotgolduhr mit dem skelettierten Kaliber 1120 OPSQ/1. Im Jahr darauf folgte eine Ausführung in Weißgold. Der Preis liegt in beiden Fällen bei rund 180.000 EUR.

Overseas mit Ewigem Kalender und Chronograph

Wenn Sie die Vorzüge eines Ewigen Kalenders mit denen eines Chronographen verbinden möchten, ist die Overseas Chronograph Perpetual Calendar die richtige Luxusuhr für Sie. Vacheron Constantin stellte die Uhr erstmalig 2012 vor, sie gehört aktuell jedoch nicht mehr zum Programm der Manufaktur.

Im Innern des 42 mm großen Zeitmessers gibt das Kaliber 1136 QP mit 40 Stunden Gangreserve den Takt vor. Die Totalisatoren erfüllen jeweils zwei Funktionen: Während das Hilfszifferblatt bei 3 Uhr als Zeigerdatum und 30-Minuten-Zähler dient, zeigt der Totalisator bei der 9 den Wochentag und den 12-Stunden-Zähler an. Bei der 6 finden Sie eine Kombination aus Mondphase und kleiner Sekunde. Auf der 12-Uhr-positionierte Vacheron Constantin die kombinierte Monats- und Schaltjahresanzeige.

Aus Rotgold kostet der Chronograph mit Ewigem Kalender in ungetragenem Zustand gut 70.000 EUR. Die etwas sportlichere Boutique Edition aus Edelstahl mit ihrem auffällig gelben Stoppsekundenzeiger bekommen Sie für ein paar Tausend Euro günstiger.


Die Overseas mit Tourbillon

Die Overseas Tourbillon ist der jüngste Neuzugang zur Kollektion. 2019 in einer Edelstahlversion erstmals vorgestellt, später war die Uhr auch in Rotgold oder Platin erhältlich. Highlight der Uhren ist das durch einen Zifferblattausschnitt bei 6 Uhr sichtbare Tourbillon, das gleichzeitig als kleine Sekunde dient. Das Tourbillon ist Teil des Manufakturkalibers 2160, das bisher nur in den Kollektionen Traditionnelle und Fiftysix zum Einsatz kam. Eine Besonderheit des Werks ist der periphere Aufzugsrotor. Dieser bewegt sich wie ein Ring um das Werk herum, wodurch Sie jederzeit freie Sicht auf die fein veredelten Komponenten des Kalibers haben.

Halten Sie für ein Edelstahlexemplar der Overseas Tourbillon etwa 120.000 EUR bereit. Die Rotgoldvariante ist mit rund 149.000 EUR ein gutes Stück teurer. Wenn Sie es auf die Platinvariante abgesehen haben, ist eine Investition von ca. 209.000 EUR nötig. Für die 2024 vorgestellte Overseas Tourbillon liegen uns im Mai 2024 noch keine Marktpreise vor.