EinloggenEinloggen

Uhren Ratgeber

Bert Buijsrogge
14.08.2017

Bestimmte Eigenschaften heben einige Uhren gegenüber konventionellen Modellen besonders hervor und machen sie somit interessanter und begehrenswerter. Die Verwendung von verschiedenen Materialien reicht manchmal schon, um einen großen Unterschied zu bewirken; ein Detail, was oft unbemerkt bleibt und die Uhr dennoch einzigartig macht.

Weiterlesen
Jorg Weppelink
08.08.2017

Diese Uhren stammen von zwei der bekanntesten Uhrenmarken unserer Zeit. Zwei Modelle, die Sie für ca. 10.000 EUR kaufen können. Beide gehören zu erfolgreichen Kollektionen, über die sich ihre Marken definieren: Die Planet Ocean Deep Black gehört zu der berühmten Seamaster Reihe, die Chronograph Classic ist Teil der legendären IWC Portugieser Serie.

Weiterlesen
Isaac Wingold
07.07.2017

In dieser Ausgabe von „Uhrenpaare” werden wir den Blick auf zwei Stücke der Uhren-Giganten IWC und TAG Heuer werfen, die zusammen eine anspruchsvolle und vielseitige Zwei-Uhren-Sammlung ergeben. Im Fall von IWC verkörpert das die Portofino-Kollektion mit dem Schwerpunkt auf klassischer Eleganz. TAG Heuer ist nicht gerade bekannt für Designs, die von traditioneller Uhrenmacherei inspiriert sind. Bei jüngeren Modellen der Carrera-Kollektion spürt man deutlich die Bemühung, mehr klassisch gestaltete Angebote aufzulegen.

Weiterlesen
Balazs Ferenczi
28.06.2017

Das Atelier Benzinger steht jedem offen, der an der außergewöhnlichen Arbeit interessiert ist. Einen Besuchstermin können Sie direkt mit uns vereinbaren. Sie werden durch die Räumlichkeiten geführt, bekommen erklärt, wie die Maschinen funktionieren und natürlich wird auch gerne Ihre Bestellung für Ihre nächste (oder erste) Benzinger-Uhr entgegen genommen. Wenn Sie Lust bekommen haben, das Atelier zu besuchen, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail — wir arrangieren das Nötige für Sie:

Weiterlesen
Robert-Jan Broer
26.06.2017

Golduhren sind mittlerweile wieder schwer angesagt. Trotzdem ist Gelb-, Rot- und Roségold nichts für jeden Geschmack. Alternativ zu robustem Edelstahl oder Titan stehen glücklicherweise noch andere weiße Edelmetalle zur Auswahl.

Weiterlesen

Einige Uhrenmarken sind geradezu ein Synonym für Taucheruhren. Enicar und die Sherpa Dive Modelle fallen einem jedoch nicht sofort in diesem Zusammenhang ein. Enicar, ein Anagramm des Familiennamens Racine, ist bekannt für die bedeutende Rolle, die der Hersteller in der Uhrenwelt spielte.

Weiterlesen
Robert-Jan Broer
20.06.2017

Jedes Paar besteht aus einer eleganten Dresswatch und einer Sportuhr. Diese beiden Uhren ergänzen sich gegenseitig und gewährleisten somit, dass der Träger für jede Gelegenheit eine passende Uhr besitzt. In diesem Artikel betrachten wir die MB&F Legacy Machine LM101 und die Patek Philippe Nautilus Chronograph Travel Time.

Weiterlesen
Isaac Wingold
14.06.2017

Die Geschichte des sogenannten Dreckigen Dutzends beginnt 1939, gleich zu Anfang des Zweiten Weltkrieges. Zu dieser Zeit stellte sich die Britische Wirtschaft auf die Produktion von kriegswichtigen Gütern um. Ein größerer Vorrat an Zeitmessern existierte nicht, wohl aber die Notwendigkeit, die Männer mit geeigneten Uhren auszurüsten.

Weiterlesen
Bert Buijsrogge
07.06.2017

Manchmal werde ich gefragt, welche Uhr ich wohl besäße, wenn ich nur eine haben dürfte. Meine Antwort ist immer, dass ich niemals nur eine Uhr besitzen könnte. Wenn ich mich allerdings zwischen einem meiner Chronographen und einer Taucheruhr entscheiden müsste, würde ich die Taucheruhr wählen. Diese Zeitmesser eignen sich nämlich für fast jede Situation. Es spielt nicht wirklich eine Rolle, welcher Aktivität man nachgeht oder wo man sie trägt: Mit einer sportlichen Taucheruhr sehen Sie einfach immer gut aus. Deshalb werden sie auch so häufig getragen.

Weiterlesen
Jorg Weppelink
24.05.2017

In dieser Artikelserie werfen wir einen Blick auf Uhrenpaare. Wir haben für jede Zusammenstellung eine Dresswatch und eine Sportuhr ausgewählt: Zwei Uhren, die sich gegenseitig ergänzen und ihren Trägern eine passende Uhr für jeden Anlass bieten. In diesem Artikel betrachten wir die Linde Werdelin Spidolite Titan und die Dressage L’Heure Masquée von Hermès. Diese beiden Uhren kommen einem vielleicht nicht als erstes in den Sinn, wenn man über den Kauf einer Uhr in Höhe von 10.000 EUR nachdenkt. Bei diesem Betrag hat man etliche Auswahlmöglichkeiten, allerdings wird es richtig interessant, wenn man etwas abseits der Masse sucht und diese besonderen Zeitmesser in Erwägung zieht. Denn beide Uhren sind auf ihre eigene Art speziell.

Weiterlesen

Ausgewählte Beiträge

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen