04/02/2024
 6 Minuten

5 Dinge, die man vor dem Kauf einer Cartier Tank wissen sollte

Von Thomas Hendricks
Cartier-Tank-Louis-2-1

Vor dem Kauf einer Cartier Tank

Mit diesem Ratgeber zur Cartier Tank haben wir eine große Aufgabe vor uns, bei der es um fünf wichtige Dinge geht: 1. Wir gehen auf die große Formenvielfalt ein und schauen uns die erschwinglichen und die teuren Uhren an sowie eine, deren Preis sich in weniger als einem Jahr verdreifacht hat. 2. Wir sprechen über die Größen und stellen uns die Frage: „Wie klein ist zu klein?“ Außerdem habe ich einen Trick parat, um mehr Vielseitigkeit aus der Tank herauszuholen. 3. Wir setzen uns mit den Fragestellungen „Stahl vs. Gold“ und „Mechanik vs. Quarz“ auseinander. 4. Wir beantworten die Fragen „Was zum Teufel ist eine ‚Must de Cartier‘?“ und „Sollte man darüber nachdenken, eine zu kaufen?“ 5. Und schließlich betrachten wir Alternativen zur Cartier Tank, darunter einige Modelle, die offen gesagt besser und günstiger sind als eine Tank. Bleiben Sie also dran!

1. Es gibt für alle die passende Cartier Tank-Form

Die Tank, die am häufigsten anzutreffen ist, ist die klassische rechteckige Tank Normale oder die Tank Louis. Die Tank Normale ist das Ursprungsmodell von 1917, inspiriert von einem echten Kriegspanzer, nämlich dem Renault FT-17 aus dem Ersten Weltkrieg. Die Tank Louis ist im Grunde die moderne Version, die einen bedeutenden Einfluss auf die Popkultur hatte. Wenn Sie ein wenig aus der Reihe tanzen möchten, sollten Sie die Tank Cintrée von 1921 in Betracht ziehen – diese ist ikonisch, aber auch recht teuer.

Iconic, but rather expensive: the Cartier Tank Cintrée.
Ikonisch, aber recht teuer: die Cartier Tank Cintrée

Wenn Sie eine Variante wünschen, bei der Sie die Uhrzeit besser ablesen können, könnte eine quadratische Form die richtige für Sie sein. Werfen Sie einen Blick auf die Tank Chinoise, die Tank Obus oder vielleicht sogar den Monopoussoir-Chronographen.

Wenn Sie runde Uhren mögen, sollten Sie sich die Baignoire sowie die seltene Baignoire Allongée anschauen. Und wenn es wirklich skurril sein soll: die Asymétrique, deren UVP bei mind. 32.000 EUR beginnt (und auf dem Sekundärmarkt für weitaus mehr gehandelt wird), oder die günstigere Ceinture, die Sie für etwa 4.500 EUR finden können. Wenn Sie auf der Suche nach dem Heiligen Gral sind, ist die Tank à Guichets mit springender Stunde der absolute Knaller, jedoch sehr schwer zu finden.

Es gibt auch eine Cartier Tank, deren Preis sich in weniger als einem Jahr verdreifacht hat. Sie ist rechteckig, sie ist aus Stahl, sie ist flexibel: die Cartier Tank Basculante. Im September 2020 lag der Durchschnittspreis auf Chrono24 bei lediglich 2.700 EUR. Ein Jahr später lag er bereits bei 8.700 EUR.

The Cartier Tank Basculante tripled in price in less than a year.
Der Preis der Cartier Tank Basculante hat sich in weniger als einem Jahr verdreifacht.

2. Eine kleine Uhr, die irgendwie jedem passt

Was die Größe einer Cartier Tank angeht, wie klein ist zu klein? Die „große“ Tank Louis misst 25,5 mm in der Breite und 37,7 mm in der Höhe. Da es sich jedoch um eine Dresswatch handelt, sind Subtilität und Eleganz das A und O. Ich habe festgestellt, dass man sich an eine kleinere Uhr viel schneller gewöhnt als an eine größere. Und mit einer Höhe von weniger als 7 mm gleitet die Uhr nicht nur leicht unter eine Manschette, sondern könnte auch zu Ihrer bequemsten Uhr überhaupt werden. Die Uhr, die ich anstelle der Tank gekauft habe und deren Namen ich an dieser Stelle noch nicht verrate, ist ein 29-mm-Quadrat, aber da quadratische Uhren mehr Platz einnehmen als runde, würde ich sagen, dass sie sich wie eine 35- oder 36-mm-Uhr trägt. Das gleiche Prinzip gilt auch für die Tank.

Wussten Sie eigentlich, dass Muhammad Ali problemlos eine Cartier Tank tragen konnte? Er war nicht nur „The Greatest“, sondern auch Weltmeister im Schwergewicht – ein großer Kerl. Um eine genauere Vorstellung davon zu bekommen, wie die Tank an Ihrem Handgelenk aussehen könnte, googeln Sie beispielsweise einfach nach „Cartier Tank an einem 17-cm-Handgelenk“.

Ein kleiner Trick: Die Tank wird fast immer mit einem dunklen Lederarmband getragen – sehr formell, majestätisch, aber auch ziemlich einschränkend. Aus Erfahrung würde ich empfehlen, sich ein Perlon-Armband zu besorgen, um die Vielseitigkeit der Uhr zu erhöhen. Sie kosten um die 15 EUR und sind in allen möglichen Farben erhältlich. Es ist eine ausgewogene Kombination, wenn man die Uhr mit eher legeren Outfits kombinieren möchte, sie aber eleganter aussehen soll als an einem NATO-Band. Zudem hat man in den wärmeren Monaten nicht dieses müffelnde, verschwitzte Leder auf der Haut.

3. Stahl-Tanks sind akzeptabel (auch die Quarzvarianten!)

Eine der ersten Fragen, die man bei der Suche nach einer Tank für sich klären sollte, ist, ob man eine aus Stahl oder Gold möchte. Stahlmodelle haben nicht den klassischen Glamour von Gold, sind jedoch haltbarer und erschwinglicher, und manchen steht Weißmetall einfach besser. Bei Tanks aus Stahl gibt es zudem oft ein entsprechendes Armband. Die meisten Tanks gibt es in Gold-Versionen, die wichtigsten Modelle in Stahl sind indes die Tank Française, die Tank Solo und die SolarBeat.

Cartier Tank Divan Large Quartz in 18ct Yellow Gold
Cartier Tank Divan Large Quarz in 18 kt Gelbgold

Als Nächstes müssen Sie sich zwischen einem mechanischen und einem Quarzwerk entscheiden. Grundsätzlich werden in der Uhrenwelt mechanische Uhrwerke den batteriebetriebenen Quarzwerken vorgezogen, aber bei Zwei-Zeiger-Uhren wie der Tank ist dies weniger relevant, da das Ticken des Sekundenzeigers wegfällt. Außerdem gibt es die SolarBeat Tank, die ähnlich wie die G-Shock eine photovoltaische Ladetechnologie verwendet. Die SolarBeat wurde von der Community besonders gut aufgenommen, sodass das übliche Stigma der batteriebetriebenen Uhrwerke hier weitgehend keine Rolle spielt.

Mein Tipp: Wenn Sie unbedingt eine rein mechanische Sammlung haben wollen, dann sollten Sie auch bei mechanischen Zeitmessern bleiben. Wenn Sie aber etwas Geld übrig haben möchten und/oder nicht so oft Armbanduhren tragen, können Sie getrost eine Quarzversion kaufen – niemand wird es merken.

4. Einige Must de Cartier-Tanks sind besser als andere

Apropos erschwinglich – vielleicht fragen Sie sich: „Was zum Teufel ist eine Must de Cartier?“, „Warum ist sie günstiger als eine normale Cartier?“ und „Sollte ich sie in Betracht ziehen?“. Die Antwort lautet: Ja.

Die Linie Must de Cartier wurde 1977 eingeführt, um die Eleganz von Cartier der breiten Masse zugänglich zu machen. Die Uhren waren in der Tat erschwinglicher, da sie mit Quarzwerken und vergoldeten Gehäusen ausgestattet waren. Die Gehäuseböden dieser Uhren sind mit „Argent“ und „Plaque Or“ gekennzeichnet, was so viel wie „vergoldetes Silber“ bedeutet. Die Vergoldung ist in Ordnung, wenn man die Uhr nur selten trägt, aber sie verblasst mit der Zeit, und seit dem Ende der 70er-Jahre ist bereits einige Zeit vergangen.

A Must-have: The Must de Cartier is available in different dial colors.
Ein Must-have: Die Must de Cartier ist in verschiedenen Zifferblattfarben erhältlich.

Das war damals. Seit 2021 können Sie eine wunderschöne Must de Cartier aus Stahl mit blauem, grünem, rotem oder schwarzem Zifferblatt und passendem Armband erwerben. Diese Uhren sind seit ihrer Einführung sehr beliebt bei den Fans, und Cartier hat den „Must de“-Schriftzug auf dem Zifferblatt entfernt, sodass die Uhren edler aussehen, als es das Preisschild vermuten lässt.

5: Cartier ist nicht die einzige Tank auf dem Feld

Der schärfste Konkurrent der Cartier Tank ist die JLC Reverso. Beide haben eine ähnliche historische Bedeutung, und beide Maisons bieten ähnliches Renommee. Die Cartier mag auf den ersten Blick etwas schöner sein, aber die JLC bietet mehr mechanisches Know-how, ganz zu schweigen von den verborgenen Möglichkeiten des Wendegehäuses. Am Ende ist es eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie hin- und hergerissen sind, können Sie jederzeit die Tank verkaufen, um eine Reverso zu kaufen, und später die Reverso verkaufen, um eine Tank zu kaufen. Beide Uhren sind es wert, erlebt zu werden.

Search for "Omega Tank" and see what happens.
Suchen Sie nach „Omega Tank“ und sehen Sie, was passiert.

Wenn Sie etwas abseits der ausgetretenen Pfade suchen wollen, geben Sie einfach bei Chrono24 Ihre Lieblingsmarke gefolgt von dem Wort „Tank“ ein. Sie finden IWC Tanks, JLC Tanks, Zenith Tanks, Seiko Tanks, Girard-Perregaux Tanks, Longines hat einige großartige Varianten, und Rolex bietet sein sehr altes Prince-Modell (obwohl sie immer schwerer zu finden und recht teuer sind).

Zum Schluss erzähle ich Ihnen noch ein wenig über meine quadratische Dresswatch von Audemars Piguet (dem Logo nach wahrscheinlich aus den 1990er-Jahren). Ich habe sie für knapp über 4.000 USD auf Chrono24 gekauft, als ich nach Tank-Alternativen suchte. Eines Tages werde ich die 500 CHF in die Hand nehmen, um mir von AP die Referenznummer ermitteln zu lassen, aber im Moment ist mir dieses kleine Mysterium ganz recht.

Inspired by a Cartier Tank, Thomas' started his search.
Inspiriert von einer Cartier Tank machte sich Thomas auf die Suche und fand dieses kleine Kuriosum.

Das Beste ist, dass man viele solcher Uhren von AP, von Vacheron oder von Marken wie Boucheron finden kann, wenn man tief genug gräbt. So könnte der Großteil des historischen Katalogs von Piaget als Tank-Alternative durchgehen. Bei Dresswatches geht es vor allem um den persönlichen Auftritt, also finden Sie eine, die Sie anspricht, ob es nun eine Cartier oder etwas ganz anderes ist.


Über den Autor

Thomas Hendricks

In jungen Jahren war ich kein Uhrenfan, aber ein paar Jahre nach meinem Studium habe ich als Autor und Marketing-Spezialist beim Online-Portal Watchonista angefangen. Augenzwinkernd begrüßten mich hier die neuen Kollegen: „Willkommen in der Uhrenwelt, die niemand je wieder verlässt!“ Heute bin ich Privatkundenberater bei Chrono24 und helfe Menschen dabei, die perfekte Uhr für die großen Anlässe ihres Lebens zu finden.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Rolex-Datejust-Mother-of-Pearl-2-1
04/08/2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

5 schöne Luxusuhren mit Perlmutt-Zifferblatt

Von Sebastian Swart
Audemars-Piguet-Royal-Oak-Blue-Dial-2-1
04/03/2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Hommage-Uhren: Echte Alternativen oder Abklatsch?

Von Tim Breining
Rolex-Seiko-2-1
03/27/2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

3 teure Luxusuhren und ihre preiswerten Zwillinge

Von Sebastian Swart

Featured

ONP-929-Donatos-Uhrensammlung-2024-2-1
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR: Donatos perfekte Uhrensammlung für 2024

Von Donato Emilio Andrioli
10-best-watches-under-2000-1-1-2-1
Top 10 Uhren
 5 Minuten

Die zehn besten Uhren unter 2.000 EUR

Von Donato Emilio Andrioli
Jorgs Uhrensammlung für unter 24.000 EUR
 4 Minuten

Das Beste für 24.000 € im Jahr 2024: Jorgs perfekte Uhrensammlung

Von Jorg Weppelink
10-best-watches-under-2000-1-1-2-1
Top 10 Uhren
 5 Minuten

Die zehn besten Uhren unter 2.000 EUR

Von Donato Emilio Andrioli