31'140 Uhren für "

Omega Uhren

"

Omega steht für Zuverlässigkeit und Präzision – das wussten schon die Astronauten der Apollo-Missionen bei ihren Flügen zum Mond zu schätzen. Innovationen wie die Co-Axial-Hemmung und Master Chronometer stärken den guten Ruf bis heute. Mehr

  • Über 300.000 Uhren
  • Attraktive Preise
  • Sichere Bezahlung
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Mehr...
Funktionen
Mehr...
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Mehr...
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Mehr...
Diese Suche speichern Abbrechen

Sortieren nach

Omega Seamaster DeVille Automatic White Dial Cal. 562 Anno 1962
TOP
Omega Seamaster DeVille Automatic White Dial Cal. 562 Anno 1962
CHF 2'513
Verkäufer
Ralf Pieper Internethandel
349
DE
Omega Seamaster Planet Ocean Master 43,5 PyeongChang 2018 Limited
TOP
Omega Seamaster Planet Ocean Master 43,5 PyeongChang 2018 Limited
CHF 6'956
Verkäufer
Uhren2000 GmbH
377
DE
Omega Speedmaster
TOP
Omega Speedmaster
CHF 4'512
Verkäufer
Leihhaus Lohmann
19
DE
Omega Uhren bis CHF 2'000
Omega Uhren CHF 2'000 - CHF 5'000
Omega Speedmaster Mark IV 176.0012
Omega Speedmaster Mark IV 176.0012
CHF 3'998
Verkäufer
WatchBox CH
66
CH
Omega Speedmaster Professional Moonwatch 311.30.42.30.01.005
Omega Speedmaster Professional Moonwatch 311.30.42.30.01.005
CHF 3'550
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega De Ville Hour Vision
TOP
Omega De Ville Hour Vision
CHF 4'090
Verkäufer
Au Bijou GmbH - Juwelier seit 1967
 
CH
Omega Speedmaster 105.012-66 CB 1967
Omega Speedmaster 105.012-66 CB 1967
CHF 17'500
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Ranchero 1959, original, super condition, box and papers
TOP
Omega Ranchero 1959, original, super condition, box and papers
CHF 12'400
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Speedmaster co-axial Full Set 2017
Omega Speedmaster co-axial Full Set 2017
CHF 6'000
Verkäufer
Ponti
59
CH
Vintage
Angebote aus Deutschland, Österreich, Schweiz
Angebote aus Deutschland
Angebote aus Europa
Omega Constellation Manhattan Diamonds, Pave, Super Rare
TOP
Omega Constellation Manhattan Diamonds, Pave, Super Rare
CHF 16'500
Verkäufer
Plus Ultra AG
5
CH
Omega Constellation Chronometer Pie-Pan, Rare full set
Omega Constellation Chronometer Pie-Pan, Rare full set
CHF 3'600
Verkäufer
LycaGallery
63
CH
Omega Seamaster Diver 300 M Titanium Chronograph 2298.80.00
Omega Seamaster Diver 300 M Titanium Chronograph 2298.80.00
CHF 2'600
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Omega Seamaster Ploprof 600m Overhauled by Omega
Omega Seamaster Ploprof 600m Overhauled by Omega
CHF 9'000
Verkäufer
Watchattitude
38
CH
Omega Speedmaster  ST.145022-68
TOP
Omega Speedmaster ST.145022-68
CHF 5'540
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Speedmaster Professional Moonwatch 42mm 311.33.42.30.01.002
Omega Speedmaster Professional Moonwatch 42mm 311.33.42.30.01.002
CHF 4'100
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega Ranchero CK 2990 White 1958
Omega Ranchero CK 2990 White 1958
CHF 8'000
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Speedmaster Broad Arrow Rattrapante
TOP
Omega Speedmaster Broad Arrow Rattrapante
CHF 7'653
Kostenloser Versand
Verkäufer
Istock LTD
120
LV
Omega Museum Ltd 1948 ex Full Set 2007
Omega Museum Ltd 1948 ex Full Set 2007
CHF 5'500
Verkäufer
Ponti
59
CH
Omega Constellation Turler dial
Omega Constellation Turler dial
CHF 8'000
Verkäufer
Vintage Watches
38
CH
Omega Seamaster Planet Ocean
TOP
Omega Seamaster Planet Ocean
CHF 4'250
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Seamaster DeVille 18K solid Yellow Gold, Champagne dial
Omega Seamaster DeVille 18K solid Yellow Gold, Champagne dial
CHF 1'700
Verkäufer
LycaGallery
63
CH
Omega Vintage lady art deco Pyramid
Omega Vintage lady art deco Pyramid
CHF 4'900
Verkäufer
Watchattitude
38
CH
Omega Museum Collection 1938 Pilot Watch - Omega Service
Omega Museum Collection 1938 Pilot Watch - Omega Service
CHF 3'200
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Omega Seamaster Aqua Terra 231.10.30.60.06.001
Omega Seamaster Aqua Terra 231.10.30.60.06.001
CHF 2'000
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega Seamaster 300 165.024 'baton' 1967
Omega Seamaster 300 165.024 'baton' 1967
CHF 15'500
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Seamaster Aqua Terra Diamonds
TOP
Omega Seamaster Aqua Terra Diamonds
CHF 8'853
Kostenloser Versand
Verkäufer
Istock LTD
120
LV
Omega 2473 Triple Calendar
Omega 2473 Triple Calendar
CHF 6'500
Verkäufer
Ponti
59
CH
Omega Seamaster Diver 300 M
TOP
Omega Seamaster Diver 300 M
CHF 2'099
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Planet Ocean ZrO2 Limited Edition
Omega Planet Ocean ZrO2 Limited Edition
CHF 7'500
Verkäufer
Vintage Watches
38
CH
Omega Constellation Co-Axial 35mm  - watch on stock in Zurich
Omega Constellation Co-Axial 35mm - watch on stock in Zurich
CHF 13'750
Verkäufer
LUXURY TRADING ZURICH GMBH
26
CH
Omega Railmaster Limited edition  60th anniversary
Omega Railmaster Limited edition 60th anniversary
CHF 6'200
Verkäufer
Watchattitude
38
CH
Omega Speedmaster Date Automatic Blue Dial
Omega Speedmaster Date Automatic Blue Dial
CHF 2'200
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Omega Speedmaster Racing
Omega Speedmaster Racing
CHF 6'500
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega Speedmaster 3590.50 1995
Omega Speedmaster 3590.50 1995
CHF 4'300
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Seamaster Planet Ocean 600M Co-Axial
Omega Seamaster Planet Ocean 600M Co-Axial
CHF 2'900
Verkäufer
LycaGallery
63
CH
Omega Speedmaster Trilogy 1957 LTD
Omega Speedmaster Trilogy 1957 LTD
CHF 8'500
Verkäufer
Ponti
59
CH
Omega De Ville Dynamic
Omega De Ville Dynamic
CHF 571
Verkäufer
Privatverkäufer
DE
Omega Speedmaster Mark II, 145.014
Omega Speedmaster Mark II, 145.014
CHF 3'250
Verkäufer
uhrentick.ch
12
CH
Omega Constellation Co-Axial 35mm  - watch on stock in Zurich
Omega Constellation Co-Axial 35mm - watch on stock in Zurich
CHF 8'480
Verkäufer
LUXURY TRADING ZURICH GMBH
26
CH
Omega Geneve Ladies Gold Watch 18K Bracelet 18K 1969
TOP
Omega Geneve Ladies Gold Watch 18K Bracelet 18K 1969
CHF 1'552
Kostenloser Versand
Verkäufer
ZEGARKI-VINTAGE
29
PL
Omega 1953 Omega 53 RAF 6B/542 Fat Arrow Military Pilot Watch
Omega 1953 Omega 53 RAF 6B/542 Fat Arrow Military Pilot Watch
CHF 3'680
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Omega Seamaster Diver300M Co-Axial Chronometer 212.30.41.20.03...
Omega Seamaster Diver300M Co-Axial Chronometer 212.30.41.20.03...
CHF 2'990
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega Speedmaster 3570.50 Pumpkin 1997
Omega Speedmaster 3570.50 Pumpkin 1997
CHF 4'500
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Speedmaster Broad Arrow Olympic Edition Melbourne 1956
Omega Speedmaster Broad Arrow Olympic Edition Melbourne 1956
CHF 3'000
Verkäufer
LycaGallery
63
CH
Omega De Ville Co-Axial Rose Gold
TOP
Omega De Ville Co-Axial Rose Gold
CHF 15'992
Verkäufer
Pawn Shop La Casa de los Empeños s.L
64
ES
Omega Aviator ; CK2042
TOP
Omega Aviator ; CK2042
CHF 6'739
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Constellation
Omega Constellation
CHF 2'480
Verkäufer
uhrentick.ch
12
CH
Omega Constellation Co-Axial 38 mm - watch on stock in Zurich
Omega Constellation Co-Axial 38 mm - watch on stock in Zurich
CHF 10'260
Verkäufer
LUXURY TRADING ZURICH GMBH
26
CH
Omega Speedmaster Day Date
Omega Speedmaster Day Date
CHF 2'700
Verkäufer
Manuka
 
CH
Omega 1973 Speedmaster Mark III - extract archive
Omega 1973 Speedmaster Mark III - extract archive
CHF 1'900
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Omega SPEEDMASTER CHRONOGRAPH 38,6 MM (Trilogy 1957)
Omega SPEEDMASTER CHRONOGRAPH 38,6 MM (Trilogy 1957)
CHF 8'000
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega Speedmaster 3590.50 1992
Omega Speedmaster 3590.50 1992
CHF 4'500
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Gold auto
Omega Gold auto
CHF 3'500
Verkäufer
Gold Time
21
CH
Omega Speedmaster Professional Moonwatch
Omega Speedmaster Professional Moonwatch
CHF 3'998
Kostenloser Versand
Verkäufer
L'Ecrin
14
CH
Omega Ranchero   CK2969-1
Omega Ranchero CK2969-1
CHF 2'399
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Memomatic
Omega Memomatic
CHF 2'580
Verkäufer
uhrentick.ch
12
CH
Omega Constellation Co-Axial 35mm  - watch on stock in Zurich
Omega Constellation Co-Axial 35mm - watch on stock in Zurich
CHF 14'240
Verkäufer
LUXURY TRADING ZURICH GMBH
26
CH
Omega Deville Tourbillon Chronometer - 5943.40.31
Omega Deville Tourbillon Chronometer - 5943.40.31
CHF 51'623
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watches.de - Mercurius Trading Ltd.
144
CH
Omega 1940 Omega cal 33.3 18k Monopusher 37.5mm Hinged Back...
Omega 1940 Omega cal 33.3 18k Monopusher 37.5mm Hinged Back...
CHF 18'800
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Omega Speedmaster Moonwatch 42 mm Watch 311.33.42.30.01.001
Omega Speedmaster Moonwatch 42 mm Watch 311.33.42.30.01.001
CHF 3'600
Kostenloser Versand
Verkäufer
Montauk Group Ltd
105
CH
Omega Speedmaster 345.0809 Smiley Moon 1986
Omega Speedmaster 345.0809 Smiley Moon 1986
Preis auf Anfrage
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Omega Constellation Olympic Beijing 2008 36mm
TOP
Omega Constellation Olympic Beijing 2008 36mm
CHF 3'027
Verkäufer
Pawn Shop La Casa de los Empeños s.L
64
ES
Omega Constellation Ltd. Edition x/399,150 years Omega...
Omega Constellation Ltd. Edition x/399,150 years Omega...
CHF 2'200
Verkäufer
LycaGallery
63
CH
  • 30
  • 60
  • 120

Suche nach Alter

Suche nach Land

  • Angebote aus Deutschland
  • Angebote aus Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Angebote aus Europa
  • Angebote aus der Europäischen Union

Modelle

Durchmesser

  • 20-25 mm
  • 25-30 mm
  • 30-35 mm
  • 35-40 mm
  • 40-45 mm
  • 45-50 mm
  • 50-55 mm

Suche nach Preis

  • Best price
  • Omega Uhren bis CHF 2'000
  • Omega Uhren CHF 2'000 - CHF 5'000
  • Omega Uhren über CHF 5'000

Material Gehäuse

Omega: Tradition und Innovation

Omega steht für Zuverlässigkeit und Präzision – das wussten schon die Astronauten der Apollo-Missionen bei ihren Flügen zum Mond zu schätzen. Innovationen wie die Co-Axial-Hemmung und Master Chronometer stärken den guten Ruf bis heute.

5 Gründe für den Kauf einer Omega

  • Speedmaster Professional: die berühmte „Moonwatch“
  • Taucheruhr Seamaster Ploprof 1200M bis zu 1200 m (120 bar) wasserdicht
  • Co-Axial-Hemmung: reibungsarm und unempfindlich gegenüber Erschütterungen
  • Seamaster Aqua Terra unempfindlich gegenüber Magnetfeldern bis zu 15.000 Gauß
  • limitierte Sondermodelle wie Speedmaster Professional „Snoopy“ oder „Spectre“
  • Omega Speedmaster Professional

    Omega Speedmaster Professional

  • Omega Seamaster Diver 300 M

    Omega Seamaster Diver 300 M

  • Omega Constellation

    Omega Constellation

  • Omega De Ville Co-axial

    Omega De Ville Co-axial

  • Omega Seamaster Aqua Terra

    Omega Seamaster Aqua Terra

Präzision zwischen Tiefsee und Weltraum

Omega besteht seit Mitte des 19. Jahrhunderts und hat sich in seiner langen Geschichte den Ruf erarbeitet, zuverlässige, präzise und funktionsreiche Uhren zu produzieren. Auf dem Gebiet der Uhrwerktechnik tat sich Omega zuletzt mit der Co-Axial-Hemmung und einem besonders wirksamen Magnetfeldschutz hervor. Diese Innovationen schützen Omega-Uhren wirksam vor Stößen und machen sie unempfindlich gegenüber Magnetfeldern bis zu 15.000 Gauß.

Im Programm von Omega finden sich einige der berühmtesten Armbanduhren der Welt. Ein Beispiel ist die Speedmaster Professional, die im Sommer 1969 die ersten Astronauten auf den Mond begleitete . Die Uhr hatte sich in einem strengen Auswahlverfahren durchgesetzt. Berufs- und Sporttaucher greifen seit rund 60 Jahren gerne zur Seamaster. Dieses Modell hatte außerdem diverse Leinwandauftritte als Dienstuhr des britischen Geheimagenten James Bond.

Neben den technisch orientierten Uhren stellt Omega auch klassische, elegante Zeitmesser her wie De Ville, Constellation und Globemaster. Materialien wie Rot- und Gelbgold unterstreichen den Luxus-Charakter der Zeitmesser.

Wieviel kosten Uhren von Omega?

Modell Preis (ca.) Besonderheit
De Ville Tourbillon 218.000 EUR Platingehäuse, Tourbillon, skelettiertes Werk
Constellation 38.000 EUR Goldgehäuse, Diamant-Besatz
Speedmaster Moonwatch Snoopy 17.900 EUR Chronograph, Edelstahl, limitiert auf 1970 Stück
Aqua Terra GMT 5.000 EUR Zweite Zeitzone, Edelstahl
Seamaster Bullhead 6.000 EUR Chronograph
Seamaster 300 3.900 EUR Bis 300 m (30 bar) wasserdicht, Edelstahlgehäuse

Preise für die Speedmaster Professional und ihre Schwestermodelle

Eines der Zugpferde im Stall von Omega ist ohne Zweifel die Speedmaster Professional Moonwatch. Der 1957 erstmals vorgestellte Chronograph trägt seinen Namen zu Recht, denn er gehörte seit Mitte der 1960er-Jahre zur Ausrüstung der NASA-Astronauten und ging dank der Apollo-11-Mission als erste Uhr auf dem Mond in die Geschichte ein. Seither hat Omega die Uhr in zahlreichen Varianten aufgelegt. Der originalen Moonwatch am nächsten kommt dabei die Speedmaster Professional mit Handaufzugskaliber, historisch akkuratem Plexiglas und Edelstahlboden, die Sie ab ca. 3.100 EUR bekommen können. Bevorzugen Sie eher die Variante mit einem Glas und Boden aus Saphir, müssen Sie knapp 600 EUR drauflegen. Für Vintage-Modelle aus den 60er-Jahren sollten Sie mit Preisen zwischen 6.500 EUR und 9.200 EUR rechnen.

Bei Sammlern beliebte Modelle wie die Speedy Tuesday, die Stahl-Variante der Apollo XVII Anniversary, die Dark Side oft he Moon oder die Co-Axial Master Chronometer Moonphase liegen preislich in ähnlichen Regionen. Deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen Sie für besonders begehrte Modelle wie die Snoopy oder Moonwatches mit einem Gehäuse aus Gold. Hier sind Preise zwischen 11.000 EUR und 17.900 EUR keine Seltenheit.

Neben den Moonwatch-Modellen umfasst die Kollektion noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Speedmaster-Varianten. Mit der Speedmaster ´57 zollt Omega beispielsweise der ersten Speedmaster aus dem Jahre 1957 Tribut. Auch die Racing und die Mark II haben starke Anleihen bei ihren Vorgängerinnen aus den 50er und 60er Jahren. Bei diesen Modellen können Sie zwischen 3.900 EUR und 5.500 EUR fündig werden.

Vornehmlich an Damen richtet sich hingegen die Speedmaster 38 , die Sie mit 38 mm großem Goldgehäuse und Diamantbesatz für ca. 6.100 EUR bekommen können. Mögen Sie es hingegen lieber etwas moderner, sind Modelle wie die Skywalker X-33 und die Spacemaster Z-33 vielleicht interessant für Sie. Diese quarzgetriebenen Multifunktionsuhren bieten neben analoger und digitaler Anzeige zahlreiche Funktionen wie zweite Zeitzone, Chronograph, Ewigen Kalender und Alarm. Planen Sie für diese Modelle zwischen 3.600 EUR und 4.100 EUR ein.

  • Omega Speedmaster Moonwatch (Ref. 311.30.42.30.01.005)

    Omega Speedmaster Moonwatch (Ref. 311.30.42.30.01.005)

  • Omega Seamaster 300

    Omega Seamaster 300

  • Omega Seamaster Planet Ocean

    Omega Seamaster Planet Ocean

Das kostet der Taucheruhrenklassiker Seamaster

Ein weiterer Eckstein im Programm von Omega ist die Kollektion Seamaster. Auch hier bietet der Schweizer Hersteller eine ganze Reihe zum Teil sehr unterschiedlicher Modelle an, die sich alle durch eine erhöhte Wasserdichtigkeit auszeichnen. Eines der bekanntesten Modelle der Reihe ist die bis zu 300 m wasserdichte Seamaster 300. Die Preisspanne reicht bei aktuellen Exemplaren von ca. 3.900 EUR für ein Edelstahl-Modell bis zu 20.000 EUR für die Variante aus Omegas Roségold-Mischung Sedna-Gold. Gut erhaltene Vintage-Modelle aus den 60er Jahren kosten hingegen ca. 7.600 EUR.

An professionelle Anwender richten sich die Modellreihen Diver 300M, Planet Ocean 600M und Ploprof 1200M. Uhren dieser Reihen halten dem Wasser bis in Tiefen von 300 m, 600 m und 1.200 m stand und verfügen über Profi-Features wie Helium-Ventil oder Sicherheitsdrücker für die Tauchlünette.

Für den Tieftaucher Ploprof 1200M müssen Sie je nach Material mit ca. 6.000 EUR bis 11.200 EUR rechnen. Die Planet Ocean 600 bietet Omega in Größen von 37,5 mm bis 45,5 mm an. Zudem haben Sie die Wahl zwischen Gehäusen aus Edelstahl oder Gold. Preislich sollten Sie sich bei Dreizeiger-Varianten aus Edelstahl auf ca. 4.200 EUR einstellen, Uhren mit Gold-Gehäuse schlagen mit Preisen zwischen 13.900 EUR und 16.500 EUR zu Buche. In der Chronographen-Version kostet Sie eine Planet Ocean 600M aus Stahl ca. 5.400 EUR und aus Gold ungefähr 19.500 EUR.

Auch die Diver 300M wird als Dreizeiger-Uhr und Chronograph in Größen für Damen und Herren angeboten. Die Edelstahluhren mit Durchmessern von 28 mm bis 44 mm können Sie zu Preisen zwischen 1.400 EUR und 3.600 bekommen. Bei limitierte Modelle wie der aus Titan gefertigten Diver 300 ETNZ, die den Segelsportlern vom Emirates Team New Zealand gewidmet ist, können aber auch Kosten von ca. 4.600 EUR auf Sie zukommen.

  • Omega Seamaster Ploprof

    Omega Seamaster Ploprof

Bullhead, Railmaster und Aqua Terra

Die Seamaster-Serie bietet mit der Bullhead, der Railmaster und der Aqua Terra 150 drei weitere interessante Modelle. Besonders die Bullhead, die in ihrer Form an den Kopf eines Stieres erinnert, ist bei Sammlern wie Freunden außergewöhnlicher Uhren geleichermaßen beliebt. Modelle aus der aktuellen Kollektion kosten ca. 6.000 EUR, gut 4.000 EUR mehr müssen Sie hingegen für gut erhaltene Vintage-Modelle des Chronographen aus dem Jahre 1969 einplanen.

Die Railmaster gehört seit 1957 zum Programm von Omega und wurde ursprünglich für Menschen entwickelt, die starken elektromagnetischen Feldern ausgesetzt waren. Bis zu 15.000 Gauß können aktuelle Modelle widerstehen. Planen Sie für ein Modell aus der aktuellen Kollektion ca. 3.400 EUR ein. Soll es ein Exemplar aus den 50er oder 60 er Jahren sein, steigt der Preis schnell auf ca. 13.500 EUR.

In der Reihe Aqua Terra verbindet Omega die Gradlinigkeit einer Toolwatch mit der Eleganz einer Dresswatch. Gold und Verzierungen mit Diamanten findet man genauso wie Perlmutt-Zifferblätter und Krokolederarmbänder. Einfache Modelle aus Edelstahl können Sie schon ab 3.400 EUR bekommen, mit GMT-Funktion oder als Chronograph werden ca. 5.000 EUR fällig. Sind Gold und Diamanten im Spiel, steigt der Preis in Regionen von 11.300 EUR bis 35.000 EUR.

Constellation und De Ville – klassische Eleganz mit Tourbillon und Diamanten

Mit der Modellreihe Constellation verfolgt Omega einen weniger technischen Ansatz als mit der Speedmaster und der Seamaster. Die Serie erschien 1952. Frühe Modelle sind häufig schlicht-elegante Drei-Zeiger-Uhren. Im Laufe der Jahrzehnte hat die Constellation jedoch einige Änderungen erfahren. Seit den 1980er-Jahren prägt eine feststehende Lünette mit römischen Ziffern das Erscheinungsbild vieler Modelle. Bei 3 Uhr und bei 9 Uhr befinden sich zwei kleine Erhöhungen, die sogenannten Krappen. Mit der Modernisierung des Designs hielten auch besonders hochwertige Quarzwerke Einzug. Seit 1967 bietet Omega die Serie auch für Damen an. Diamanten und Gold werten einige Modelle zusätzlich auf.

Die Preise für solch verzierte Schmuckstücke klettern schnell auf 25.000 EUR bis 38.000 EUR. Schlichtere Edelstahl-Modelle sind hingegen schon für 1.800 EUR bis 4.000 EUR zu haben. Vintage-Modelle aus den 60er Jahren werden sogar schon ab deutlich unter 1.000 EUR angeboten.

Von einer noch klassischeren Seite als die Constellation zeigt sich die De Ville. Mit einigen Modellen dieser Kollektion spricht Omega ein Publikum an, das sich wohl auch für eine Blancpain oder eine Breguet begeistern könnte. Hier findet man Elemente wie römische Ziffern, Werke mit Tourbillon sowie Gehäuse aus Weiß-, Rosé- oder Gelbgold, die sich zum konservativen Stil der De Ville vereinigen. Bei den Damenmodellen dieser Serie nutzt Omega teilweise auch Diamanten, um die Lünette der Uhr zu verzieren. Die Anfänge der De Ville reichen bis in die 1960er-Jahre zurück.

Auch hier können Sie  Vintage-Uhren für weniger als 1.000 EUR finden. Bei aktuellen Modellen reichen die Preise je nach verwendetem Material von 6.800 EUR bis 21.500 EUR. Für eine De Ville Tourbillon aus Platin und mit skelettiertem Werk werden sogar ca. 218.000 EUR fällig.

  • Omega Constellation der 50er

    Omega Constellation der 50er

  • Omega Constellation der 80er

    Omega Constellation der 80er

  • Omega Marine Chronometer

    Omega Marine Chronometer

  • Omega Constellation Ladies

    Omega Constellation Ladies

Die Geschichte von Omega

Schon im 19. Jahrhundert begann die (Vor-)Geschichte von Omega: Der Schweizer Louis Brandt startete 1848 in La Chaux-de-Fonds im Kanton Neuenburg die Herstellung von Taschenuhren. Er schloss Verträge mit lokalen Zulieferern und verkaufte seine Erzeugnisse von Italien über England bis nach Skandinavien. Die Brandt-Söhne zogen mit der Firma an den heutigen Standort nach Biel um. Erst 1903, als die dritte Generation die Führung übernahm, wurde der 1894 eingeführte Markenname Omega offiziell registriert.

Der Name sollte die hohe Qualität der Uhren zum Ausdruck bringen, denn Omega ist der letzte Buchstabe im griechischen Alphabet und wird metaphorisch gern mit „Vollendung“ gleichgesetzt.

Im Jahr 1930 schloss sich Omega mit dem Mitbewerber Tissot zusammen, beide Marken blieben jedoch für sich bestehen. Omega bediente den Luxusuhren-Sektor, Tissot die Mittelklasse. Als die Quarzkrise die Schweizer Uhrenindustrie schwer in Bedrängnis brachte, kamen beide Marken im Jahr 1983 bei der neu gegründeten Swatch Group unter. Zu diesem Konzern gehört Omega auch heute noch.

Technische Innovationen, Olympische Spiele und berühmte Träger

Im Laufe der Jahrzehnte machte der Hersteller immer wieder durch technische Innovationen auf sich aufmerksam. 1906 stellte Omega die erste Armbanduhr mit einer Minutenrepetition vor, einem besonders komplizierten Schlagwerk. Im Jahr 1932 war die Firma wegen der Genauigkeit ihrer Produkte erstmals für die Zeitnahme der Olympischen Spiele in Los Angeles zuständig. 1952 führte Omega bei den Sommerspielen in Helsinki die elektronische Zeitmessung ein.

Der Hersteller erreichte mit seinen Quarz-Chronometern der 1970er-Jahre eine neue Stufe der Präzision. Sie fand ihren Höhepunkt mit dem Kaliber 1525 in den Schiffsuhren für die französische Marine: Es handelte sich um Spezialanfertigungen, geliefert in Edelholzkisten mit Messingbeschlägen. Sie wichen im Jahr um weniger als 5 Sekunden von der korrekten Zeit ab.

Zu den neuesten Errungenschaften der Entwickler aus der Schweiz zählt eine besondere Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern. Im Oktober 2013 bildete eine Seamaster Aqua Terra den Auftakt zu einer neuen Generation von Uhren mit Kalibern, die auch bei einer Magnetstärke von 15.000 Gauß unbeeindruckt bleiben. Das nicht magnetische Halbmetall Silizium ist für diese Eigenschaft verantwortlich. Omega entwickelte 2015 ein eigenes Gütesiegel für unmagnetische Uhren.

Die Vorzüge einer Omega haben viele bekannte Persönlichkeiten überzeugt, reale wie fiktive. Allen voran den englischen Geheimagenten James Bond, der 1995 für Goldeneye erstmals eine Seamaster als Dienstuhr nutzte. Auch der Ozeanograf Jacques Cousteau setzte bei vielen seiner Tauchgänge auf diese Modellreihe. Elvis Presley, König des Rock´n´ Roll, trug 1960 während seiner Stationierung als GI in Deutschland eine Seamaster Calendar, als er zum Sergeant befördert wurde. Doch nicht nur Könige, auch mehr oder weniger gewählte Staatsoberhäupter und andere Prominente wissen die Marke zu schätzen. US-Präsident John F. Kennedy und Chinas Vorsitzender Mao Zedong entschieden sich für Omega. Michail Gorbatschow, Staatschef der Sowjetunion, wurde mit einem goldenen Zeitmesser der Constellation-Serie gesichtet. Und Schauspieler Tom Hanks besitzt eine Omega Speedmaster Professional – eine Reminiszenz an seine Hauptrolle im Weltraum-Drama Apollo 13.

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+1 646-887-3560

Kontakt