901 Uhren für "

Rolex GMT-Master

"
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Funktionen
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Mehr...
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Rolex GMT Master  Ref. 16700
TOP
Rolex GMT Master Ref. 16700
CHF 14'892
Verkäufer
Steiner Maastricht
206
NL
Rolex Oyster Perpetual Bakelite Gmt Master "recall"
TOP
Rolex Oyster Perpetual Bakelite Gmt Master "recall"
CHF 44'126
Verkäufer
Watches of Knightsbridge LTD
89
UK
Rolex GMT Vintage Long E Pepsi
Rolex GMT Vintage Long E Pepsi
CHF 16'000
Verkäufer
Watchattitude
37
CH
Rolex GMT Master 1675 1978
Rolex GMT Master 1675 1978
CHF 15'500
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Rolex GMT Master 1675/8 PCG Cornino
TOP
Rolex GMT Master 1675/8 PCG Cornino
CHF 44'676
Verkäufer
MMC RIVIERA
6
MC
Rolex GMT Master 16750 Circa 1980
Rolex GMT Master 16750 Circa 1980
CHF 12'500
Verkäufer
Ponti
58
CH
Rolex 1971 GMT-Master 1675 Long-E MKI Dial - serviced
Rolex 1971 GMT-Master 1675 Long-E MKI Dial - serviced
CHF 18'900
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Rolex GMT Master
Rolex GMT Master
CHF 23'500
Verkäufer
La Maison de l'Horlogerie SA
7
CH
Rolex GMT-Master
Rolex GMT-Master
CHF 19'950
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Rolex GMT-Master ref 1675 Gilt Chapter Ring Brown Dial
Rolex GMT-Master ref 1675 Gilt Chapter Ring Brown Dial
CHF 41'239
Verkäufer
HERITAGE CROWNS SA
 
CH
Rolex GMT-Master
Rolex GMT-Master
CHF 28'500
Verkäufer
LUXURY SOCIETY
 
CH
Rolex GMT-Master 16700 Box & Swiss Papers from 1992 N-Series
Rolex GMT-Master 16700 Box & Swiss Papers from 1992 N-Series
CHF 10'800
Verkäufer
Luxusbörse Zürich Exclusive
71
CH
Rolex GMT Master 16750 Bicchierini Dial 1984
Rolex GMT Master 16750 Bicchierini Dial 1984
CHF 15'000
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Rolex GMT-Master
Rolex GMT-Master
CHF 9'250
Verkäufer
TheBeautifulWatch
9
CH
Rolex GMT Master 1675 Circa 1966
Rolex GMT Master 1675 Circa 1966
CHF 17'500
Verkäufer
Ponti
58
CH
Rolex 1990 GMT-Master, Coke and Black insert, Tritium and...
Rolex 1990 GMT-Master, Coke and Black insert, Tritium and...
CHF 9'400
Verkäufer
Vintage-Oyster
15
CH
Rolex | GMT Master ref.1675 Amazing Gilt Dial
Rolex | GMT Master ref.1675 Amazing Gilt Dial
CHF 19'500
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch Center - Lugano - Swiss
23
CH
Rolex Gmt I 16753 Steel Yellow Gold 40mm
Rolex Gmt I 16753 Steel Yellow Gold 40mm
CHF 9'900
Verkäufer
Taleda
420
CH
Rolex GMT-Master ref 1675 Long E dial Full Set with punched...
Rolex GMT-Master ref 1675 Long E dial Full Set with punched...
CHF 28'638
Verkäufer
HERITAGE CROWNS SA
 
CH
Rolex GMT-Master Vintage UAE Air Force 1675
Rolex GMT-Master Vintage UAE Air Force 1675
CHF 120'736
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watches & Jewellery of Bond Street Ltd
263
UK
Rolex GMT "Bakelit Bezel"
Rolex GMT "Bakelit Bezel"
Preis auf Anfrage
Verkäufer
Opera Watches Zürich
 
CH
Rolex GMT-Master
Rolex GMT-Master
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Davide Parmegiani
 
CH
Rolex GMT-Master 14K & SS Tutone Black Nipple Dial
Rolex GMT-Master 14K & SS Tutone Black Nipple Dial
CHF 9'041
Verkäufer
Watch Navi
 
HK
Rolex GMT-Master Pepsi 1978
Rolex GMT-Master Pepsi 1978
CHF 14'640
Verkäufer
Beverly Hills Watch Company
34
US
Rolex GMT-Master 16700
Rolex GMT-Master 16700
CHF 8'591
Verkäufer
Orologi360
 
IT
Rolex | GMT Master Ref 1675 PGC, "Cornino", made in 1961
Rolex | GMT Master Ref 1675 PGC, "Cornino", made in 1961
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch Center - Lugano - Swiss
23
CH
Rolex Gmt I 16753 Steel Yellow Gold 40mm
Rolex Gmt I 16753 Steel Yellow Gold 40mm
CHF 8'500
Verkäufer
Taleda
420
CH
Rolex Unworn gmt ref 1675 with Stella Dial with Concord hands
Rolex Unworn gmt ref 1675 with Stella Dial with Concord hands
CHF 46'330
Verkäufer
HERITAGE CROWNS SA
 
CH
Rolex GMT-Master 1675
Rolex GMT-Master 1675
CHF 31'137
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watches & Jewellery of Bond Street Ltd
263
UK
Rolex GMT "Rootbeer Nipple dial"
Rolex GMT "Rootbeer Nipple dial"
CHF 12'900
Verkäufer
Opera Watches Zürich
 
CH
Rolex GMT-Master
Rolex GMT-Master
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Davide Parmegiani
 
CH
Rolex GMT-Master w/AB Trucking Co. Dial
Rolex GMT-Master w/AB Trucking Co. Dial
CHF 25'831
Verkäufer
Watch Navi
 
HK
Rolex GMT-Master 1675 PCG TROPICAL 1960
Rolex GMT-Master 1675 PCG TROPICAL 1960
CHF 40'560
Verkäufer
Vintage Watches International GmbH & Company
 
CH
Rolex GMT-Master MK1 Fuchsia
Rolex GMT-Master MK1 Fuchsia
CHF 22'338
Verkäufer
Stephan Hermann GmbH
81
DE
Rolex | GMT Master Bakelite Ref. 6542 tropical brown dial
Rolex | GMT Master Bakelite Ref. 6542 tropical brown dial
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch Center - Lugano - Swiss
23
CH
Rolex Gmt I 16750 Steel 40mm
Rolex Gmt I 16750 Steel 40mm
CHF 11'800
Verkäufer
Taleda
420
CH
Rolex GMT-Master ref 1675 Gilt Chapter Ring Tropical Brown Dial
Rolex GMT-Master ref 1675 Gilt Chapter Ring Tropical Brown Dial
CHF 33'220
Verkäufer
HERITAGE CROWNS SA
 
CH
Rolex GMT-Master 16753
Rolex GMT-Master 16753
CHF 10'803
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watches & Jewellery of Bond Street Ltd
263
UK
Rolex GMT "Pallettoni-Dial"
Rolex GMT "Pallettoni-Dial"
CHF 14'500
Verkäufer
Opera Watches Zürich
 
CH
Rolex GMT Matser Vintage Nipple Dial 18K Gold Box Papers Revision
Rolex GMT Matser Vintage Nipple Dial 18K Gold Box Papers Revision
CHF 44'284
Verkäufer
Luxus Ritter Germany GmbH
94
DE
Rolex GMT-Master 1675 , Serviced
Rolex GMT-Master 1675 , Serviced
CHF 10'538
Verkäufer
Rosenauer Handelsbetrieb
82
AT
Rolex GMT-Master 6542 no Crownguard BAKELITE 1957
Rolex GMT-Master 6542 no Crownguard BAKELITE 1957
CHF 56'160
Verkäufer
Vintage Watches International GmbH & Company
 
CH
Rolex GMT-Master Pepsi Gilt Dial Stainless Steel Men's 1675 -...
Rolex GMT-Master Pepsi Gilt Dial Stainless Steel Men's 1675 -...
CHF 35'579
Verkäufer
Xupes.com
181
UK
Rolex | GMT Master ref.1675 Long E Dial, from 1972
Rolex | GMT Master ref.1675 Long E Dial, from 1972
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch Center - Lugano - Swiss
23
CH
Rolex 1675 GMT Master "Blueberry" MKII SS (30054)
Rolex 1675 GMT Master "Blueberry" MKII SS (30054)
CHF 40'284
Verkäufer
European Watch Company
189
US
Rolex [FULL TRITIUM+Rolex Warranty] GMT-Master 16700 -PEPSI- 1994
Rolex [FULL TRITIUM+Rolex Warranty] GMT-Master 16700 -PEPSI- 1994
CHF 10'263
Kostenloser Versand
Verkäufer
S&A Watches
120
AT
Rolex GMT-Master 1675
Rolex GMT-Master 1675
CHF 19'000
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watches & Jewellery of Bond Street Ltd
263
UK
Rolex GMT
Rolex GMT
CHF 10'900
Verkäufer
Opera Watches Zürich
 
CH
Rolex GMT-Master
Rolex GMT-Master
CHF 13'000
Verkäufer
ZeitMeister Uhren AG
 
CH
Rolex Vintage GMT-Master 1675
Rolex Vintage GMT-Master 1675
CHF 19'000
Verkäufer
24Time
 
CH
Rolex GMT Master
Rolex GMT Master
CHF 10'825
Verkäufer
TIMELOUNGE Uhren- und Schmuckhandel GmbH
AT
Rolex GMT-Master Pepsi Stainless Steel Men's 1675 - W5407
Rolex GMT-Master Pepsi Stainless Steel Men's 1675 - W5407
CHF 22'489
Verkäufer
Xupes.com
181
UK
Rolex | GMT Master, ref.16700 Stainless Steel, from 1989
Rolex | GMT Master, ref.16700 Stainless Steel, from 1989
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch Center - Lugano - Swiss
23
CH
Rolex 1675 Vintage GMT Master "Pepsi Bezel" SS Circa 1978 (29736)
Rolex 1675 Vintage GMT Master "Pepsi Bezel" SS Circa 1978 (29736)
CHF 16'659
Verkäufer
European Watch Company
189
US
Rolex Gmt Master “no Crown Guards” 1675/8 Gold
Rolex Gmt Master “no Crown Guards” 1675/8 Gold
CHF 74'459
Verkäufer
Mall of the Watch
957
MC
Rolex GMT 1675 Cornino
Rolex GMT 1675 Cornino
CHF 12'601
Verkäufer
COMPRA-VENTA JAVIER CALVO
ES
Rolex GMT PCG "Chapterring-Exclamation Mark"
Rolex GMT PCG "Chapterring-Exclamation Mark"
Preis auf Anfrage
Verkäufer
Opera Watches Zürich
 
CH
Rolex GMT-Master 1675 Mk1
Rolex GMT-Master 1675 Mk1
CHF 18'355
Verkäufer
CHRONO.dk
64
DK
Rolex GMT Master
Rolex GMT Master
CHF 7'904
Verkäufer
Watch & Clock Planet
20
ES
Rolex GMT Master
Rolex GMT Master
CHF 20'505
Verkäufer
TIMELOUNGE Uhren- und Schmuckhandel GmbH
AT
Rolex GMT-Master Pepsi Stainless Steel Men's 16750 - W5501
Rolex GMT-Master Pepsi Stainless Steel Men's 16750 - W5501
CHF 17'786
Verkäufer
Xupes.com
181
UK
Rolex | GMT Master ref.1675 Long E Dial, from 1971
Rolex | GMT Master ref.1675 Long E Dial, from 1971
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch Center - Lugano - Swiss
23
CH
  • 30
  • 60
  • 120

Rolex GMT-Master – Kultuhr mit zweiter Zeitzone

Die Rolex GMT-Master ist eine Ikone der Uhrenwelt. Seit mehr als 60 Jahren zeigt sie Piloten und Globetrottern zwei Zeitzonen verlässlich an. Unter Sammlern und Fans ist sie heiß begehrt und gilt nicht zuletzt deshalb als Investment.

5 Gründe eine Rolex GMT-Master zu kaufen

  • Top-Luxusuhr mit zweiter Zeitzone
  • Begehrte Modelle mit hohem Potenzial zur Wertsteigerung
  • Beidseitig drehbare Lünette mit 24-Stunden-Skala
  • Manufakturkaliber mit Chronometer-Genauigkeit
  • In Edelstahl, Massivgold oder Edelstahl und Gold (Bicolor)

Zwei Zeitzonen für Piloten, Manager und Staatschefs

Ursprünglich für Piloten entworfen und bis 1999 hergestellt, entwickelte sich die GMT-Master von Rolex zur Armbanduhr mit Kultstatus. Wie die Modelle Submariner und Daytona gehört der Zeitmesser mit GMT-Funktion (Greenwich Mean Time) zu den begehrtesten Sammleruhren weltweit. Kennzeichen sind ein zweiter Stundenzeiger, der sich innerhalb eines Tages einmal um die eigene Achse dreht, und die beidseitig drehbare Lünette mit 24-Stunden-Skala. Mithilfe dieser beiden Bauteile lassen sich zwei Zeitzonen parallel anzeigen. Deshalb eignet sich die Uhr vor allem für Geschäftsleute, Staatsmänner und Piloten, die weite Strecken zurücklegen, etwa auf Transkontinentalflügen.

Ihren ersten großen Kinoauftritt hatte die GMT-Master im James-Bond-Film Goldfinger aus dem Jahr 1964. Die Pilotin Pussy Galore alias Honor Blackman trägt die Uhr in mehreren Szenen: im Cockpit eines Flugzeuges und während eines Kusses mit dem Agenten Ihrer Majestät. Auch der Schauspieler Tom Selleck, dem mit der TV-Serie Magnum der Durchbruch gelang, hat eine Rolex GMT-Master. Gut zu erkennen ist die blau-rote Lünette, auch „Pepsi“ genannt. Jazz-Legende Dizzy Gillespie trug ebenfalls eine Version dieser Uhr.

Der ehemalige Staatschef Kubas, Fidel Castro, galt als Fan der Genfer Uhrenmanufaktur. Während der Machtübernahme im Jahr 1959 trug er eine Submariner, später kombinierte er diese mit einer Day-Date am linken Handgelenk. Von der GMT-Master besaß er sogar mehrere Modelle: zum Beispiel die Uhr mit der Referenznummer 6542 ohne Kronenschutz, außerdem die Referenznummer 1675 mit Flankenschutz und schwarzem Drehring. Rolex wurde im Jahr 1905 von Hans Wilsdorf gegründet und zählt bis heute zu den unabhängigen, bekanntesten und erfolgreichsten Uhrenherstellern aus der Schweiz.

Was kostet eine Rolex GMT-Master?

Referenznummer Preis (ca.) Zeitraum
6542 43.100 EUR 1955-1959
1675 12.200 EUR 1959-1980
16750 9.000 EUR 1980-1988
16700 7.000 EUR 1988-1999

Preise im Detail

Eine gebrauchte Rolex GMT-Master können Sie bereits für rund 6.000 EUR kaufen. Frühe Exemplare aus den 1950er-Jahren und mit der Referenznummer 6542 sind extrem selten und deshalb besonders begehrt und teuer. Je nach Zustand und Geschichte der Uhr variieren die Preise stark und liegen zwischen 25.000 EUR und 100.000 EUR. Das Nachfolgermodell Ref. 1675 wurde etwa 20 Jahre lang produziert und ist somit deutlich leichter zu finden. Für eine Rolex GMT-Master mit dieser Referenznummer sollten Sie rund 12.200 EUR bereithalten. Innerhalb der letzten 5 Jahre ist der Preis für die Ref. 1675 deutlich gestiegen. Mit am günstigsten sind Exemplare aus den 1980er- und 1990er-Jahren. Eine Rolex GMT-Master aus Edelstahl und mit der Referenznummer 16700 bekommen Sie beispielsweise für etwas weniger als 7.000 EUR. Die Vorgängerin (Ref. 16750) kostet gut 9.000 EUR, da sie nur in den 80ern hergestellt wurde und deshalb seltener ist.

Ist die Rolex GMT-Master II teurer als die GMT-Master?

Die Rolex GMT-Master II bietet gegenüber der „normalen“ GMT-Master einen praktischen Vorteil: Ihr Stundenzeiger lässt sich unabhängig von den anderen Zeigern verstellen, was das Einstellen der Ortszeit erleichtert und das Anzeigen von drei Zeitzonen ermöglicht. Trotzdem ist die GMT-Master II nicht unbedingt teurer. Die sogenannte „Fat Lady“ (Ref. 16760), also die erste Generation aus den 80er-Jahren, bekommen Sie schon für etwa 8.000 EUR. Die Nachfolgerin mit der Referenznummer 16710 ist mit einem Preis von ca. 7.300 EUR sogar noch günstiger. Die aktuelle Rolex GMT-Master II mit schwarzer Keramiklünette und der Referenznummer 116710LN können Sie gebraucht schon für vergleichsweise günstige 6.800 EUR und neuwertig für knapp 7.500 EUR kaufen. Die Wertentwicklung dieses Modells ist stabil.

Zu den besonders begehrten Modellen der GMT-Master gehört die sogenannte Rolex Batman mit blau-schwarzer Lünette und der Referenznummer 116710BLNR. Ungetragene Exemplare kosten knapp 9.000 EUR und liegen damit sogar über dem Listenpreis. Allerdings ist die Edelstahluhr so begehrt, dass sie im stationären Handel nur mit langen Wartezeiten zu haben ist. Highlights innerhalb der aktuellen Kollektion sind die Pepsi-Versionen mit den Referenznummern 116719BLRO (Weißgold) bzw. 126710BLRO (Edelstahl) . Letztere wurde auf der Baselworld 2018 mit Jubilé-Band und dem Kaliber 3285 vorgestellt. Der Listenpreis für diese Edelstahl-Pepsi mit 70 Stunden Gangreserve liegt bei 8.400 EUR. Für die Variante aus Weißgold sollten Sie rund 26.400 EUR zur Verfügung haben. Bereits getragene Zeitmesser sind etwa 2.000 EUR günstiger. Wenn man aber bedenkt, dass diese Rolex Pepsi laut Liste fast 35.000 EUR kostet, erhalten Sie bei Chrono24 einen sehr guten Preis und sparen knapp 25 % gegenüber dem offiziellen Preis. Die Variante aus 18-Karat-Gelbgold kostet sogar nur 22.700 EUR, hat aber eine schwarze Lünette mit goldenen Markierungen. Der Listenpreis dieses Modells liegt bei mehr als 30.000 EUR.

Auch die Bicolor-Ausführungen aus Edelstahl und Gold in 18 Karat sind richtige Schnäppchen, bei denen Sie sehr viel Uhr für vergleichsweise wenig Geld bekommen. Eine Rolex GMT-Master II Ref. 116713LN erhalten Sie in ungetragenem Zustand für 9.800 EUR und als bereits getragene Uhr für etwa 8.700 EUR. Damit sind die Bicolor-Uhren kaum teurer als die Versionen aus Edelstahl. Wer zudem den Stil der 80s mag, findet in einer zweifarbigen Uhr aus Stahl und Gold die richtige Begleiterin.

Welche Rolex GMT-Master kann ich kaufen?

Ursprünglich richtete sich die GMT-Master von Rolex an Piloten und all jene, die wegen ihrer Reisen mehrere Zeitzonen im Blick behalten mussten. Heute sollte sich jeder diese Luxusuhr gönnen, dem sie gefällt. Ihr Beruf oder der Einsatzzweck der Armbanduhr spielen mittlerweile keine so große Rolle mehr. Gleichzeitig ist jede Rolex-Uhr Ausdruck von Geschmack, Prestige und Erfolg . Durch den hohen Wiedererkennungswert und der Berühmtheit der Marke wird jeder sofort wissen, was für eine großartige Uhr Sie an Ihrem Handgelenk tragen. Da sie nicht mehr hergestellt wird, ist die eigentliche GMT-Master vor allem etwas für Liebhaber von Rolex-Vintage-Uhren.

Wer lieber ein aktuelles Modell und weniger Zeit in die Detailrecherche stecken möchte, für den ist die GMT-Master II eine gute Wahl. Bei dieser Armbanduhr bekommen Sie exzellente Qualität, Funktionalität und enorme Präzision zu einem guten Preis. Die begehrte Submariner von Rolex kostet als einfache Taucheruhr mit drei Zeigern und ohne Datumsanzeige nur etwa 1.000 EUR weniger als die aktuelle GMT-Master II aus Edelstahl und mit schwarzer Lünette.

Konstruiert für Pan-Am-Piloten

Seit mehr als 60 Jahren fliegt die GMT-Master am Arm von Piloten und Reisenden um den Globus. Ihre Geschichte beginnt im Jahr 1955, als Rolex den Zeitmesser mit vier Zeigern das erste Mal präsentierte. Kurz zuvor hatte die Manufaktur von der Pan American World Airways (kurz Pan Am) den Auftrag erhalten, eine Armbanduhr mit zweiter Zeitzone zu entwickeln, also für die Orts- und Heimatzeit. Die Pan Am kürte die GMT-Master zur offiziellen Dienstuhr. Flugzeugbesatzungen erhielten Modelle mit schwarzem und das Bodenpersonal Exemplare mit weißem Zifferblatt.

Bereits Mitte der 1940er-Jahre hatte Rolex eine Armbanduhr entworfen, die alle 24 Zeitzonen darstellen konnte. Bei der ersten GMT-Master mit der Referenznummer 6542 beschränkten sich die Konstrukteure auf die von Pan Am geforderten zwei Zeitzonen. Damit erschufen sie eine übersichtliche und unverwechselbare Uhr. Der Clou des Zeitmessers: Ein zusätzlicher Stundenzeiger drehte sich einmal in 24 Stunden um 360 Grad und korrespondierte dabei mit einer 24-Stunden-Drehlünette. Dieser Drehring ließ sich so einstellen, dass der rote 24-Stunden-Zeiger die aktuelle Heimatzeit anzeigte.

Verschiedene Lünetten und andere Merkmale

Erhältlich war die Lünette zunächst in der Farbkombination Blau-Rot. In Anlehnung an den amerikanischen Brausehersteller erhielt die Uhr den Beinamen „Pepsi Watch“. Später kamen eine schwarze und eine schwarz-rote („Coke“) Version hinzu. Die zweifarbigen Drehringe symbolisierten Tag (Rot) und Nacht (Blau bzw. Schwarz). So wusste Fidel Castro während seiner Aufenthalte in Moskau, ob sein Bruder Raúl in Havanna gerade schläft oder am Schreibtisch sitzt. Die drei Zentralzeiger für Stunden, Minuten und Sekunden stellten die Ortszeit dar.

Bei den ersten GMT-Modellen bestand die Lünette noch aus Kunststoff. Sie besaß ein Inlay aus Bakelit, einem von Leo Hendrik Baekeland entwickelter Kunststoff. Rolex nutzte dieses Material, um Reflexionen zu verhindern. Es hielt den Belastungen und Temperaturen im Cockpit nur hinreichend stand. Deshalb ersetzte man es bald durch eine Einlage aus Aluminium. Modelle mit Bakelit-Lünette sind äußerst selten und bei Sammlern heiß begehrt.

Wie bei der Submariner aus dem Jahr 1953 verzichteten die Konstrukteure bei ihrer ersten GMT-Master auf einen Kronenschutz. Die Vergrößerungslupe fürs Datum war optional erhältlich und die Wasserdichtigkeit betrug 50 m. 1960 löste die zweite Generation der GMT-Master mit der Referenznummer 1675 die erste ab. Zu erkennen ist das neuere Modell am Flankenschutz der Krone und an einer größeren Lünette.

Im Jahr 1981 ersetzte die Uhr mit der Referenznummer 16750 die 1675er-Serie. Mit dem neuen Modell führte Rolex auch das neue Manufakturkaliber 3075 ein. Es ersetzte die bisher genutzten Uhrwerke 1565 bzw. 1575. Da Rolex diese Referenznummer nur bis 1988 produzierte, ist sie heute sehr rar und bei Sammlern beliebt. Gegen Ende der 1980er-Jahre ersetzte kratzfestes Saphirglas das bisher verbaute Plexiglas, das schnell zerkratzte. Von nun an nutzte man die Referenznummer 16700, als Antrieb fand das Kaliber 3175 Verwendung. Gegen Ende der 1990er-Jahre verwendete Rolex als Leuchtmasse Superluminova anstelle von Tritium. Kurze Zeit später läutete das Unternehmen das Ende der GMT-Master ein. Seitdem verlassen ausschließlich GMT Master II die Produktionshallen.

GMT-Master II oder auch „Fat Lady“

Anfang der 1980er-Jahre gesellte sich die GMT-Master II zum Rolex-Produktportfolio. Die Uhr mit der Referenznummer 16760 bekam ein Saphirglas und eine schwarz-rote Lünette spendiert. Wegen der Farbe ihres Drehringes ist sie auch als Rolex Coke bekannt. Das Besondere an ihr war das neue Kaliber 3085. Das Uhrwerk ermöglichte über die halb gezogene Krone eine unabhängige Verstellung des Stunden-Zeigers, was das Einstellen der Ortszeit erleichterte. Zuvor ließ sich nur die Lünette in beide Richtungen drehen, um zum Beispiel die Heimatzeit zu konfigurieren. Aufgrund des kräftigeren Gehäuses erhielt der Zeitmesser den Spitznamen „Fat Lady“. Als erste GMT-Master II steht die Uhr bei Sammlern hoch im Kurs.

Im Jahr 2007 erfuhr der Zeitmesser eine Überarbeitung. Dem klassischen Rolex-Design blieb die Uhr aber weiterhin treu. Diese Stringenz ist ein Teil des Erfolgskonzeptes des Luxusuhrenherstellers. Eine der auffälligsten Neuerungen war die schwarze Keramik-Lünette. Diese ist im Vergleich zum Metalldrehring früherer Modelle sehr viel kratzfester.

2013 gab es dann wieder zweifarbige Varianten (schwarz-blau). Neu war auch die Triplock-Aufzugskrone mit dreifachem Dichtungssystem. Im Inneren arbeitet das Rolex-Kaliber 3186. Wie alle Automatikwerke des Herstellers erfüllt das 3186 die Kriterien der Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC). Das Uhrwerk besitzt die blaue Parachrom-Spirale aus einer Niob-Zirkonium-Legierung, die für Rolex typisch ist. Sie ist unempfindlich gegenüber Magnetfeldern und hält Temperaturschwankungen und Erschütterungen besser stand als herkömmliche Spiralfedern. Durch das zweifache Biegen der Endkurve (Breguet-Spirale) kann die Unruhspirale freier „atmen“, sodass sich die Ganggenauigkeit verbessert. Die Feinregulierung erfolgt über Microstella-Muttern am Unruhreif – ebenfalls ein Rolex-Merkmal. Normalerweise geschieht die sogenannte Reglage (Feinregulierung) über einen Rücker.

Merkmale der GMT-Master II

  • Einführung zu Beginn der 1980er-Jahre
  • Kaliber 3186 mit nicht-magnetischer Parachrom-Spirale und Breguet-Endkurve
  • Referenznummer 16760 mit Kaliber 3085 und Saphirglas („Fat Lady“)
  • Seit 2007 mit kratzfester Cerachrom-Lünette aus Keramik und Triplock-Aufzugskrone

„Tigerauge“, „Nipple Dial“ oder „Root Beer“

Neben der GMT-Master aus Edelstahl bietet Rolex auch einige Versionen in Bicolor-Optik aus Gold und Edelstahl sowie Modelle aus Weiß- oder Gelbgold an. Spitznamen wie „Tigerauge“ bzw. „occhio di tigre“, „Nipple Dial“ oder „Root Beer“ nehmen Bezug auf die optischen Besonderheiten der Modelle. Gemeint sind Varianten mit gold-brauner Lünette und braunem Zifferblatt. Die „Root Beer“ erhielt ihren Namen von einem in Nordamerika beliebten alkoholfreien Erfrischungsgetränk, das einem Malzbier ähnelt. Die Uhren mit „Nipple Dial“ verfügen über goldene Indexe mit Tritium-Leuchtmasse. Sie sind zudem höher als die üblichen Markierungen.

Von der Dienstuhr zur Ikone

Die Rolex GMT-Master begleitet seit mehr als 60 Jahren Piloten auf der ganzen Welt. Seit den 1980ern gibt es mit der GMT Master II eine verbesserte Version. Rolex entwickelte den Zeitmesser mit zweiter Zeitzone ursprünglich für die US-amerikanische Fluggesellschaft Pan Am und deren Personal. Funktionalität, Präzision und Zuverlässigkeit der Uhr überzeugten auch zahlreiche NASA-Astronauten. Bei ihren Apollo-Missionen hatten einige Raumfahrer die GMT-Master mit dabei, obwohl die Omega Speedmaster Professional das offizielle Zeitmessinstrument der Weltraumbehörde ist. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die GMT-Master zum begehrten Sammlerstück. Rolex-Uhren sind generell wertstabile Geldanlagen. Berühmtheiten und Staatschefs haben zu ihrem Ruhm beigetragen und ihr zu Kultstatus verholfen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+1 646-887-3560

Kontakt