7’142 Inserate mit Anzeigen
Gesponsert
Rolex Submariner Date
1680 Submariner Date MK I Dial-"White" aus Ende 1974
19’314 CHF
+ 695 CHF Versand
Gesponsert
Rolex Submariner Date
Starbucks Ref.126610LV
15’193 CHF
+ 149 CHF Versand
Rolex Submariner Date
Kermit Green 16610LV
13’604 CHF
+ 149 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN 41mm Full Set 2022 unworn like NEW
14’101 CHF
+ 149 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN
11’000 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
126610LN
14’053 CHF
+ 200 CHF Versand
Beliebt
Rolex Submariner Date
Serial T Summer 96
7’410 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
1680
8’689 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
Starbucks 41mm New 2022
15’565 CHF
+ 199 CHF Versand
Rolex Submariner Date
16613
9’950 CHF
+ 52 CHF Versand
Rolex Submariner Date
116610LV
16’231 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Rolex Submariner Date
126610lv
14’509 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
116613LB
13’726 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
126613lb
15’392 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
126610LN
11’916 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
16610 Full Set 1998 U serial Mint condition
9’036 CHF
+ 89 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN 2020
12’810 CHF
+ 149 CHF Versand
Rolex Submariner Date
41 "Starbucks" MK1 FULL STICKERS
16’782 CHF
+ 50 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN
11’500 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
126613lb
17’676 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
16610
9’073 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
41mm
13’990 CHF
+ 99 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN
12’500 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
"Kermit" CPO Rolex 2024
16’756 CHF
+ 200 CHF Versand
Beliebt
Rolex Submariner Date
116610LV
18’091 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
116613LB
13’673 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
"Starbucks" Full set New 2022
15’887 CHF
+ 30 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN
16’500 CHF
+ 19 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610LN
12’604 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
116610LN
10’851 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer

Sicher zur Traumuhr

Der Chrono24 Käuferschutz begleitet Sie

Mehr Informationen

Rolex Submariner Date
40
14’846 CHF
+ 50 CHF Versand
Gesponsert
Rolex Submariner Date
116613LB
13’673 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
126610LN
12’490 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
40mm
10’700 CHF
+ 99 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126613lb
15’500 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
126610LN
13’100 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
16610
9’811 CHF
+ 200 CHF Versand
Gesponsert
Rolex Submariner Date
116610 New Haribo Diamond Bezel
15’243 CHF
+ 149 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610lv
14’100 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
Steel and Gold ref. 16613 Blue Dial Full Set 2007
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
Rolex Submariner Date
"Hulk"
24’950 CHF
+ 19 CHF Versand
Rolex Submariner Date
Ref. 16610LV Kermit Original 2007 - Stickers - Cal. 3135
17’358 CHF
Kostenloser Versand
Rolex Submariner Date
16613 serti
10’213 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
NEW 2024 Submariner Date
12’946 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
16613
10’675 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
41
15’343 CHF
+ 50 CHF Versand
Rolex Submariner Date
126610lv
14’396 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
"Kermit"
15’675 CHF
+ 200 CHF Versand
Beliebt
Rolex Submariner Date
16803
9’059 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
1680
16’583 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
16610
10’500 CHF
Kostenloser Versand
Rolex Submariner Date
41mm 12660LN
12’408 CHF
+ 98 CHF Versand
Rolex Submariner Date
• LC EU • Service 2019 •
18’272 CHF
+ 99 CHF Versand
Rolex Submariner Date
"Bluesy"
19’200 CHF
+ 19 CHF Versand
Rolex Submariner Date
16613 Blue Dial Serviced
10’625 CHF
+ 149 CHF Versand
Gesponsert
Rolex Submariner Date
126610lv
14’398 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
16610
9’500 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
126610lv
15’228 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
116610LV
19’350 CHF
+ 200 CHF Versand
Rolex Submariner Date
116613LB
12’676 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Rolex Submariner Date
126613lb
15’969 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Rolex Submariner Date
126613lb
16’881 CHF
zzgl. Versand
Privatverkäufer

Rolex Submariner Date – Inbegriff der Taucheruhr

Die Rolex Submariner Date ist die Taucheruhr schlechthin. Viele Varianten der Uhr mit der Zykloplupe konnten ihren Wert in den vergangenen Jahren halten oder steigern. Hoch gehandelte Sammlerexemplare wie die „Smurf“ verzeichneten mitunter Verluste.


Die Taucheruhr mit der Lupe

Die Submariner Date ist eine der beliebtesten Uhren im Programm von Rolex. Ihre Datumsanzeige und die dazugehörige Datumslupe bei 3 Uhr gehören in den Augen vieler untrennbar zu den Ausstattungsmerkmalen dieser berühmten Taucheruhr. Dabei führte Rolex diese Funktion erst mit der Referenz 1680 Ende der 1960er-Jahre ein – also mehr als ein Jahrzehnt nach der Premiere der ersten Rolex Submariner.

Das Gehäuse aktueller Modelle der Submariner Date ist dank Oyster-Bauweise, verschraubtem Boden und der patentierten Triplock-Krone bis 300 m (30 bar) wasserdicht. Leuchtindizes und Zeiger sind auch im Dunkeln gut abzulesen. Die Lünette ist einseitig drehbar und verfügt über eine 60-Minuten-Graduierung. Rolex verwendete für die Lünetteneinlage aller Referenzen bis in das Jahr 2010 Aluminium. Ab der Referenz 116610 besteht die Einlage aus Cerachrom, einer von Rolex entwickelten Keramik.

Im Gegensatz zum Schwestermodell ohne Datum, der Submariner, ist die Variante mit Datum in deutlich mehr Ausführungen erhältlich. Rolex fertigt Gehäuse und Armbänder der Submariner Date aus Edelstahl, Gelbgold oder Weißgold. Außerdem stehen Bicolor-Varianten aus Edelstahl und 18-karätigem Gelbgold zur Verfügung, die Rolex unter der Bezeichnung Rolesor anbietet. Auch bei der Farbgebung der Zifferblätter und Lünetten hat die Submariner Date mehr zu bieten als nur Schwarz. Varianten in Blau oder Grün ergänzen die farbliche Vielfalt der Date-Modelle.

Rolex stellte zuletzt 2020 neue Modelle der Submariner Date vor, deren Durchmesser um 1 mm auf nun 41 mm anwuchs. Gleichzeitig hielt das verbesserte Manufakturkaliber 3235 mit Chronometerzertifikat Einzug in die Reihe, dessen Gangreserve 70 Stunden beträgt.

Aktuelle Referenzen der Submariner Date sind äußerst beliebt und daher im stationären Handel nur mit langen Wartezeiten zu bekommen. Daher kletterten die Preise auf dem freien Markt, insbesondere zwischen 2020 und 2022, in immer neue Höhen. Wie bei fast allen Rolex-Uhren ist auch bei vielen Submariner Date seit dem Frühjahr 2022 ein deutlicher Preisrückgang zu beobachten, der unterschiedlich stark ausfällt.

So ist etwa die Referenz 116619LB „Smurf“ im April 2023 stattliche 20.000 EUR günstiger als noch ein Jahr zuvor. Gewinnerin hingegen ist die Referenz 1680, die über 6.000 EUR höher gehandelt wird als noch im Frühjahr 2022. Trotz der Preiskorrekturen entwickeln sich der Wert langfristig positiv. Ob sich eine Submariner Date als Investition lohnt, ist also eine Frage des Kaufzeitpunkts.

Kaufgründe für eine Rolex Submariner Date

  • Design-Ikone mit Datumsanzeige und Zykloplupe
  • Chronometer-zertifizierte Manufakturkaliber
  • Varianten in Edelstahl, Bicolor, Weiß- oder Gelbgold erhältlich
  • Verschiedene Farboptionen bei Lünette und Zifferblatt

Preisübersicht Rolex Submariner Date

Submariner Date Referenz Preis (ca.) Material / Zifferblattfarbe / Kaliber
116619LB „Smurf“ 41.500 EUR Weißgold / Blau / 3135
126618LB 40.500 EUR Gelbgold / Blau / 3235
16618 33.800 EUR Gelbgold / Blau / 3135
116610LV „Hulk“ 23.300 EUR Stahl / Grün 3135
16610LV „Kermit“ 21.500 EUR Stahl / Schwarz / 3135
126613LB 21.500 EUR Stahl, Gold / Schwarz / 3235
1680 20.000 EUR Stahl / Schwarz / 1570
116613LN 16.700 EUR Stahl, Gold / Schwarz / 3135
126610LN 13.300 EUR Stahl / Schwarz / 3235
16610 12.000 EUR Stahl / Schwarz / 3135
16800 12.000 EUR Stahl / Schwarz / 3035

Was kostet eine Submariner Date?

Die Preise für eine Submariner Date reichen im Frühjahr 2023 von ca. 12.000 EUR bis etwa 41.500 EUR. Den Einstieg bilden Modelle wie die Referenz 16800, die in den 1980er-Jahren zum Rolex-Programm gehörten. Aktuelle Ausgaben der Sub Date mit schwarzem Zifferblatt und schwarzer Lünette können Sie im Frühjahr 2023 ab ungefähr 13.000 EUR kaufen. Bevorzugen Sie eines der farbenfrohen Modelle oder eine Bicolor-Uhr, sollten Sie zwischen 16.000 EUR und 23.000 EUR einplanen.

Die Top-Position im Preisranking nehmen aus Gold gefertigte Modelle und rare Vintage-Uhren ein. Solche Exemplare kosten in der Regel zwischen 33.000 EUR und knapp über 40.000 EUR. Besonders begehrte Sammlerstücke können diese Preise jedoch auch deutlich übertreffen.


Alles zur Submariner Date in Edelstahl

Submariner Date aus Edelstahl sind besonders stark nachgefragt und werden daher trotz einer spürbaren Preiskorrektur verhältnismäßig hoch gehandelt. Ein Beispiel: Die Referenz 116610LN kam 2010 auf den Markt und ist die erste Submariner mit einer Keramiklünette. Jahrelang entwickelte sich der Preis für dieses Modell eher gemächlich. Im Zeitraum zwischen 2010 und 2020 konnten Sie diese Referenz in ungetragenem Zustand zu Preisen zwischen 5.000 EUR und 10.000 EUR ergattern. Dann ersetze Rolex die Referenz durch die neue 126610LN. Seither ziehen die Preise für die 116610LN spürbar an. Im April 2022 erreichte der Preis mit 16.300 EUR allerdings seinen Höhepunkt. Bei Redaktionsschluss im April 2023 können Sie diese Uhr im neuwertigen Zustand für etwas moderatere 13.700 EUR kaufen.

Preisentwicklung bei Vintage-Modellen

Wenn Sie auf der Suche nach einem frühen Vintage-Modell wie der ersten Submariner Date Referenz 1680 sind, müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Hier kletterten die Preise trotz einer gewissen Korrektur. So können Sie die Standardvariante der 1680 im April 2023 auf Chrono24 für ca. 25.000 EUR kaufen. Zwei Jahre zuvor kostete ein gut erhaltenes Exemplar noch knapp 15.000 EUR.

Die wegen ihres roten Submariner-Schriftzugs auf dem Zifferblatt „Red Sub“ genannte Version der 1680 konnte ihren Wert ebenfalls deutlich steigern. Kostete diese Variante im April 2021 noch rund 19.000 EUR, sind zwei Jahre später bereits 29.000 EUR fällig.

Einen besonders großen Preissprung legten „Red Sub“-Modelle mit dem sogenannten Tropical Dial hin. Bei diesen Uhren hat sich das einst schwarze Zifferblatt durch Umwelteinflüsse bräunlich verfärbt. Im Frühjahr 2023 sollten Sie für eine solche Rarität knapp 60.000 EUR einplanen. Vor zwei Jahren hätten Sie eine „Red Sub“ mit Tropical Dial noch für gut die Hälfte bekommen.

So performen die aktuellen Modelle

Rolex lancierte im September 2020 ein neues Edelstahlmodell mit klassischer schwarzer Lünette. Die Referenz 126610LN erhielt ein 41 mm großes Gehäuse, ist also 1 mm größer als ihre Vorgängerin. Die Manufaktur entschloss sich jedoch dazu, die Bandanstöße schmaler auszuführen, wodurch die Uhr jetzt insgesamt schlanker wirkt. Eine weitere Neuerung ist das nun verwendete Manufakturkaliber 3235, das ab sofort in allen Submariner mit Datum tickt.

Das neue Kaliber verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden und ist mit der sogenannten Chronergy-Hemmung ausgestattet. Bei Chronergy handelt es sich um eine von Rolex selbst entwickelte Nickel-Phosphor-Legierung, die für eine verbesserte Ganggenauigkeit sowie eine höhere Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern sorgt.

Der offizielle Listenpreis für die Submariner Date 126610LN liegt Anfang 2023 bei 10.100 EUR. Leider ist die Uhr zu diesem Preis im stationären Handel kaum zu bekommen. Die hohe Nachfrage und die schwierige Liefersituation führen dazu, dass die aktuelle Submariner Date mit schwarzer Lünette bei Redaktionsschluss (April 2023) auf dem freien Markt für knapp über 13.000 EUR gehandelt wird. Damit ist sie zu diesem Zeitpunkt über 20 % günstiger als noch ein Jahr zuvor.


Der grüne Touch – Submariner Date Kermit und Hulk

Die Referenzen 16610LV und 116610LV sind begehrte Sammlerstücke. Erstere ist die im Jahr 2003 vorgestellte Jubiläumsausgabe zum fünfzigsten Geburtstag der Rolex Submariner. Die von ihren Fans auf den Spitznamen „Kermit“ getaufte Uhr besitzt eine Lünette mit grüner Aluminiumeinlage. Das schwarze Zifferblatt ist ein sogenanntes Maxi Dial, das über etwas größere Indizes verfügt. Die „Kermit“ 16610LV wurde in den vergangenen Jahren bei Fans und Sammlern immer beliebter, was sich in deutlich gestiegenen Marktpreisen widerspiegelt. Kostete die Uhr im Jahr 2010 noch knapp 7.000 EUR, sollten Sie im Frühjahr 2023 über ein Budget von 21.500 EUR verfügen. Damit hat die „Kermit“ rund 4.000 EUR im Vergleich zum Vorjahr eingebüßt.

Rolex lancierte im Zuge des Facelifts der Submariner-Kollektion im Jahr 2020 auch eine neue Submariner Date mit grüner Lünette und schwarzem Zifferblatt. Diese neue „Kermit“ trägt die Referenznummer 126610LV, besitzt einen Durchmesser von 41 mm und nutzt das Manufakturkaliber 3235 mit Chronergy-Hemmung sowie einer Gangreserve von 70 Stunden.

Anders als bei der ersten „Kermit“ besteht die Einlage der Lünette bei der 126610LV aus Keramik. Auch bei dieser Uhr übersteigt der Bedarf das Angebot um ein Vielfaches. Dennoch ist der Wertverlust drastisch. Kostete die Uhr im April 2022 noch über 24.000 EUR, können Sie ein Jahr später bereits unter 17.000 EUR einsteigen.

Direkte Vorgängerin der 126610LV ist die 116610LV – bei Rolex-Fans besser bekannt als die „Hulk“. Die Uhr gehörte seit 2010 zur Kollektion und besitzt wie die neue „Kermit“ eine Lünette aus grüner Keramik. Im Gegensatz zur „Kermit“ ist bei der „Hulk“ jedoch auch das Zifferblatt in Grün gehalten. Die Uhr hat sich zuletzt zu einem regelrechten Fan-Favoriten entwickelt. Als das Modell Mitte 2020 eingestellt wurde, stiegen die Preise deutlich an bis Käufer im April 2022 bereit waren, fast 32.000 EUR zu investieren. Dank einer deutlichen Preiskorrektur können Sie die „Hulk“ im Frühjahr 2023 für rund 23.000 EUR kaufen.

3:45
Is the Kermit as Rolex as it gets? – Submariner Date 16610LV

Submariner Date in Gold und Bicolor

Die erste Submariner Date mit Gehäuse und Armband aus Gelbgold kam 1988 auf den Markt und trug die Referenz 16618. Rolex bot diese Uhr mit schwarzer Lünette und schwarzem Zifferblatt sowie mit blauer Lünette und blauem Zifferblatt an.

Im Jahr 2008 ersetzte Rolex die Referenz 16618 durch die 116618, die wiederum im Jahr 2020 von der Referenz 126618 abgelöst wurde. In beiden Fällen können Sie wie gehabt aus einer schwarzen (LN für Lunette Noire) oder blauen (LB für Lunette Bleue) Ausführung wählen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Referenzen sind wie bei Rolex üblich sehr subtil. So beträgt der Durchmesser der 16618 sowie der 116618 jeweils 40 mm. Das Gehäuse der letztgenannten Referenz ist jedoch ein sogenanntes Maxi Case, welches sich durch etwas wuchtigere Bandanstöße auszeichnet. Zudem spendiert Rolex der 116618 das Maxi Dial, das schon bei der Kermit zum Einsatz kam.

Auch die aktuelle Gelbgold-Referenz 126618 besitzt dieses Blatt. Das Gehäuse ist jedoch auf 41 mm angewachsen. Zudem gibt in dieser Uhr nun das neue Kaliber 3235 den Takt vor, welches das zuvor verwendete 3135 ersetzt.

Die Referenz 16618 ist mit Abstand der günstigste Weg, an eine Submariner Date aus Gelbgold zu kommen. Planen Sie für ein schwarzes Modell etwa 33.000 EUR und für ein blaues ca. 34.000 EUR ein. Ein Exemplar der 116618 kostet unabhängig von der Zifferblattfarbe im Frühjahr 2023 um 40.000 EUR. Damit erlebte diese Referenz eine spürbare Preiskorrektur um ca. 17 % nach unten.

Die aktuelle Referenz 126618 bewegt sich preislich um 41.000 EUR. Damit ist das Modell über 10.000 EUR (rund 27 %) günstiger als noch 2022.

Submariner Date in Weißgold

Rolex legte 2020 auch bei der Weißgoldvariante der Submariner Date nach und stellte die aktuelle Referenz 126619LB mit einem Gehäusedurchmesser von 41 mm vor. Sie löst das als „Smurf“ bekannte Vorgängermodell 116619LB ab. Der Spitzname leitet sich von der Farbgebung von Zifferblatt und Lünette ab. Diese sind blau – genau wie die Schlümpfe aus den berühmten gleichnamigen Comics. Rolex entschied sich bei der 126619LB jedoch für ein klassisches schwarzes Blatt. Lediglich die Lünette ist blau.

Offiziell kostete die Uhr 41.200 EUR. Erstaunlicherweise ist sie im Frühjahr 2023 auf Chrono24 für „nur“ 39.500 EUR zu haben. Damit ist sie 8.500 EUR günstiger als noch ein Jahr zuvor.

Bei der Referenz 116619LB „Smurf“ hat sich zwischenzeitlich ebenfalls einiges getan. Während Sie 2022 noch über 60.000 EUR für dieses Modell in die Hand nehmen mussten, werden Sie 2023 schon für knapp über 41.000 EUR fündig.

Back to the 80’s – Sub Date in Bicolor

Die Bicolor-Variante aus Edelstahl und Gelbgold bezeichnet Rolex als Rolesor. Uhren neueren Typs tragen die Referenz 116613LB (blau) bzw. LN (schwarz). Bicolor-Uhren haben in den vergangenen Jahren wieder stark an Popularität gewonnen. Beide Farbvarianten kosten auf Chrono24 im neuwertigen Zustand rund 16.500 EUR, womit sie rund 3.000 EUR günstiger sind als ein Jahr zuvor, im April 2022.

Rolex präsentierte die Referenznummer 126613LB im September 2020 und stellte die Vorgängerin zeitgleich ein. Das Gehäuse dieser Bicolor-Uhr aus Edelstahl und Gelbgold ist 41 mm groß, Herzstück bildet das Kaliber 3235. Wenn Sie diese Uhr Ihr Eigen nennen möchten, sollten Sie im April 2023 eine Investition von ca. 17.000 EUR für die schwarze und 17.500 EUR für die blaue Variante einplanen. Ein Jahr zuvor lagen die Preise noch jenseits von 20.000 EUR. Die UVP seitens Rolex liegt bei 15.350 EUR.


Oyster-Gehäuse bis 300 m wasserdicht

Durch ihre sorgfältige Konstruktion ist die Submariner Date seit Referenz 16800 bis zu einer Tiefe von 300 m (30 bar) wasserdicht, ältere Modelle konnten Wassertiefen bis 200 m (20 bar) standhalten. Das Gehäuse besteht wie bei allen Oyster-Modellen im Wesentlichen aus einem Mittelteil, das mit dem Boden verschraubt ist. Nach oben schirmt seit der Referenznummer 16800 kratzfestes Saphirglas das Innere der Uhr ab.

Für eine Taucheruhr ist entscheidend, wie gut sie gegen eindringendes Wasser geschützt ist. Eine mögliche Schwachstelle ist die Krone mit ihrer Aufzugswelle, denn sie erfordert einen Durchbruch im Gehäuse. Für die Submariner Date verwendet Rolex deshalb vier Dichtungsringe im Kronenbereich, die das Eindringen von Wasser und Schmutz verhindern. Außerdem ist die Krone im Normalzustand mit dem Gehäuse verschraubt. Das Gewinde wird nur gelöst, wenn die Uhr gestellt oder per Hand aufgezogen werden soll.

Zur obligatorischen Ausstattung gehört auch eine gegen den Uhrzeigersinn drehbare Lünette, mit der sich der Beginn und Ablauf der Zeit unter Wasser im Blick behalten lässt. Das Verstellen im Uhrzeigersinn ist nicht möglich, damit die Tauchzeit nicht unbeabsichtigt verlängert werden kann. Eine gute Ablesbarkeit im Dunkeln ist ebenfalls wichtig. Die Submariner Date ist hierfür mit Leuchtzeigern und -indizes ausgerüstet. Rolex verwendet seit der Referenz 116610 die hauseigene Substanz Chromalight, die lange bläulich nachleuchtet. Im Farbton unterscheidet sich Chromalight vom zuvor eingesetzten Superluminova, das bei Dunkelheit in Grün luminesziert.